Menstruation und Leistungssport – Ein durch Tennis öffentlich gemachtes Thema

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Leistungssport

schließen

Leistungssport

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Chip & Charge | Tennis |

    Menstruation und Leistungssport – Ein durch Tennis öffentlich gemachtes Thema

    10 Jun 2022
    29:22

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von Chip & Charge, heute zu einem Thema, das in den letzten Monaten ein bisschen prominenter im Tennis wurde. Weil es angesprochen wurde. Von Spielerinnen. Es geht heute um die Auswirkungen der Menstruation auf Frauen im Tennis. Bei den French Open, die kürzlich zu Ende gingen, hatte die Chinesin Qinwen Zheng nach ihrer Niederlage gegen Iga Swiatek davon gesprochen, dass sie ab dem zweiten Satz von Menstruationsbeschwerden geplagt war und deswegen nicht ihre volle Leistungsfähigkeit hatte abrufen können. Auch Swiatek selbst, die die French Open gewann, hatte letztes Jahr nach einer Niederlage bei den WTA Finals schon davon gesprochen. Danielle Collins hat ihren Kampf mit der Endometriose öffentlich gemacht. Das sind die ersten Stimmen, die ein Thema auf die Tagesordnung gebracht haben, das bislang kaum öffentlich gemacht worden war.

    Andreas hat für diesen Podcast mit einer Expertin gesprochen, die zu diesem Thema forscht. Frau Prof. Dr.  Jana Strahler leitet den Lehrstuhl Sportpsychologie führt derzeit eine Studie zum Thema Menstruationszyklus und sportliche Leistungsfähigkeit an der Uni Freiburg durch und sie stand mir netterweise für dieses Interview zur Verfügung. Andreas und Frau Prof. Dr. Strahler sprachen über Trainingsmethoden und den Stand der Forschung zu diesem Thema.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Kabinengespräch | Mixed-Sport |

    Mentales Training als Leistungsmaximierer? | Interview mit Maximilian Planer

    3 Mrz 2022
    51:20

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Unser heutiger Gast ist der Mentalcoach Maximilian Planer! Mit ihm reden wir über seinen Weg vom Rudern zum Coaching und beleuchten dabei vor allem seine aktuelle Arbeit. Fragen wie, was ist Coaching? Sollte sich jeder einmal coachen lassen oder ist diese Art des Mentaltrainings ausschließlich Leistungssportlern vorbehalten? Sind die Vorurteile gegenüber Coaching gerechtfertigt? Ist mentales Training ein “Problemlöser” und ein “Leistungsmaximierer” zugleich? Wie wird sich die Szene in Zukunft entwickeln? Zum Schluss hat Maximilian zusätzlich noch drei Gamechanger-Tipps parat, die euch weiterhelfen könnten.

    Empfiehlt uns gerne weiter und gibt uns 5-Sterne auf Spotify und Apple Podcast. Viel Spaß mit Kabinengespräch! 


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren