Die Clubfrauen – Erfolg trotz Kaderengpässen

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Lea Paulick

schließen

Lea Paulick

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total beglubbt | Fußball |

    Die Clubfrauen – Erfolg trotz Kaderengpässen

    26 Apr 2022
    35:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 1. FC Nürnberg hat in der 2. Bundesliga der Frauen nach acht Rückrundenspielen Tabellenplatz 4 inne. Das ist umso beachtlicher, wenn man auf die Kadersituation in der Rückrunde und besonders in den letzten vier Spielen schaut. Felix Amrhein spricht mit Trainer Osman Cankaya über jene vier Partien, die bisherige Rückrunde und das, was in den nächsten Wochen kommt und kommen könnte.

    Die vier Partien beinhalteten beinahe alles was der Fußball so hergibt. Einen knappen Arbeitssieg gegen Elversberg, eine verdiente Klatsche gegen Ingolstadt, einen etwas glücklichen Sieg gegen Bocholt und ein furioses Comeback gegen Gütersloh. Osman gewährt einen Einblick auf seine Sicht von der Seitenlinie. Wir sprechen darüber, dass die Mannschaft trotz allem auf dem besten Weg ist, ihr eigenes Ziel besser als in der Hinrunde zu sein, zu erfüllen. Womit wir bei der oben erwähnten Kadersituation wären. Es geht um Entwicklung, Ärger bei Gegentoren und um die Frage: Wie zufrieden bist du, Osman?

    Osman Cankaya ordnet die Rückrunde ein und lässt sich dann vielleicht doch noch einen kleinen Blick auf das Aufstiegsrennen entlocken, aus dem sich die Clubfrauen in ihrer Premierensaison noch nicht komplett verabschiedet haben.

    Shownotes:
    1:0 Sieg in der englischen Woche gegen BV Borussia Bocholt (fcn-frauenfussball.de)
    3:4 Auswärtssieg gegen FSV Gütersloh (fcn-frauenfussball.de)
    Highlights gegen Elversberg (Staige)
    Highlights gegen Ingolstadt (Staige)
    Highlights gegen Bocholt (Staige)
    Highlights gegen Gütersloh (Staige)
    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Gegnergespräch: Dynamo Dresden

    18 Mrz 2022
    31:37

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mitunter ist Fußball ein beeindruckend einfacher Sport. Schieß ein Tor mehr als dein Gegner und du hast gewonnen. So einfach, wenn man denn Tore schießt. Der nächste Gegner des 1. FC Nürnberg ist Dynamo Dresden und die haben damit so ihre liebe Müh und Not. Felix Amrhein spricht mit Dynamoanhängerin Anne (Welle1953) über den Abstiegskampf im Elbflorenz.

    Dynamo Dresden besitzt zwei Gesichter. Da ist zum einen die Defensive, die auf einem Niveau mit den Spitzenteams ist. Und dann ist da die Offensive, die auf einer Ebene mit den Kellerkindern der Liga steht. Weil Fußball eben nach dem oben beschriebenen Prinzip funktioniert, ist die Defensive zwar toll, aber eben wenig wert solange keine Tore geschossen werden und Dynamo folglich tief im Abstiegskampf. Felix spricht mit Anne über den Trainerwechsel, ihr Hoffnungen im Kampf um den Klassenerhalt und über das Verletzungspech der Dresdner.

    Außerdem gibt es wieder einen Klassiker aus der gemeinsamen Geschichte der beiden Vereine und es gibt eine Zusammenfassung der Nachholpartie der Clubfrauen bei Eintracht Frankfurt. Wer da im Fokus stand, hört ihr im aktuellen Podcast.

    Shownotes
    1:2 Auswärtssieg in Frankfurt (fcn-frauenfussball.de)
    Knappe Heimniederlage gegen Nürnberg (frauen.eintracht.de)
    Highlights Frankfurt - Clubfrauen (Staige)
    schließen
  • FootballKO | Fußball |

    #5 Ein Moment, den man nicht so schnell vergisst!

    22 Feb 2022
    39:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute gibt es ein Debüt!
    Die erste Fußballerin aus der 2. Frauen-Bundesliga ist am Start! Mit Lea Paulick ist die Torhüterin des 1. FC Nürnberg im Podcast, welche, trotz Ihrer erst 22 Jahre bereits ein Urgestein des Vereins ist. Heute erfahren wir wie Ihre Karriere begann, wie ihre Zeit bei Jena war und warum Sie an den Valznerweiher gewechselt ist.
    Aufgrund der Coronapandemie wurde der Aufstieg in die 2. Liga am Grünen Tisch entschieden. In der aktuellen Saison zeigen die Mädels des 1. FCN aber, dass der Aufstieg auch sportlich nicht unverdient ist.
    Was Lea darüber denkt, was in dieser Saison ihr Highlightspiel war, was man in der Rückrunde besser machen kann und wie Ihre Meinung zum Fußball in Deutschland allgemein ist, erfahrt Ihr im Podcast.
    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Die Clubfrauen – Ein Spiel wie kein Zweites

    29 Nov 2021
    37:50

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Im aktuellen Podcast sind mit Torhüterin Lea Paulick und Goalgetterin Nastassja Lein wieder zwei Clubfrauen zu Gast. Die beiden sprechen mit Felix Amrhein über die letzten drei Partien und darüber was sie in den verbleibenden Spielen bis zur Winterpause noch erreichen wollen.

    Die Partie gegen Gütersloh hätte noch drei Stunden gehen können, es wäre wohl kein Treffer mehr für die Clubfrauen gefallen. Das Spiel gegen Henstedt-Ulzburg war anders und doch gleich. Es fielen Tore, aber es waren in Summe einfach viel zu wenige. Und dann war da noch die Begegnung am letzten Spieltag. Gegen Leipzig gab es Tore satt und zwar auf beiden Seiten. "Ein sehr attraktives Fußballspiel" sagte Lea Paulick über den Wahnsinn, den sie in den etwas mehr als 90 Minuten ganz nah erlebte und da hat sie definitiv Recht.

    Lea und Nassi erzählen, wie die drei Spiele für sie waren. Ihr erfahrt, was die Schiedsrichterinnen auf dem Feld zu ihren Entscheidungen sagten - oder auch nicht sagten. Und es geht auch ein wenig um Corona.

    Eines hört man im Podcast übrigens immer wieder: Der Weg, den dieses Team geht, war schon jetzt sehr lehrreich, er hat aber auch gerade erst angefangen.

    Shownotes
    Hightlights 1. FC Nürnberg – FSV Gütersloh (Staige)
    Nächster Heimsieg gegen SV Henstedt-Ulzburg (fcn-frauenfussball.de)
    Highlightvideo Clubfrauen – Henstedt-Ulzburg (fupa.net)
    1. FC Nürnberg - Leipzig (Staige)
    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Gegnergespräch: SV Sandhausen

    17 Nov 2021
    29:57

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Während andere Vereine die Länderspielpause für taktische Feinschliffe oder Regeneration nutzten, war beim SV Sandhausen an Normalität nicht zu denken. Vor dem letzten Spiel wurden zwölf Spieler und sechs Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Inwiefern sich das auf die Partie gegen den 1. FC Nürnberg auswirkt, bespricht Felix Amrhein mit SVS-Fan Stefan (Carpe Diem Sandhausen).

    Die Coronafälle, welche zur Absage des St.-Pauli-Spiels führten, sorgten für ein vorerst jähes Ende des zarten Aufwinds am Hardtwald. Als wäre die Saison nicht ohnehin schon verkorkst genug. Sandhausen startete schlecht in die Saison und hängt von Anfang an im Tabellenkeller. Die Automatismen des Fußballgeschäfts haben bereits gegriffen und so ist mit Alois Schwartz ein alter Bekannter zurück auf dem Trainerstuhl. War das vor der Spielzeit so abzusehen? Wo geht die Reise bis zur Winterpause hin? Ihr hört es im Podcast.

    Außerdem gibt es wieder einen Klassiker aus der Geschichte beider Teams und eine Spielzusammenfassung über die letzte Partie der Clubfrauen. Die empfingen den SV Henstedt-Ulzburg.

    Liebe Hörer*innen, wir freuen uns immer über euer Feedback. Teilt uns eure Meinung bei Facebook, Twitter, bei Instagram oder anonym bei Tellonym mit.

    Shownotes
    Quarantäne beendet: Letzte Sandhausen-Spieler zurück im Training (kicker)
    Schwartz: "Wir dürfen jetzt nicht überreizen" (kicker)
    Nächster Heimsieg gegen SV Henstedt-Ulzburg (fcn-frauenfussball.de)
    Highlightvideo Clubfrauen – Henstedt-Ulzburg (fupa.net)

     
    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Die Clubfrauen – Trotz Rückschlag weiter Spitzengruppe

    1 Nov 2021
    26:18

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wo stehen die Clubfrauen nach einem Viertel der Saison? Wo führt die Reise bis zur Winterpause hin und wie verliefen eigentlich die letzten beiden Spiele? Lea Paulick und Jessica May berichten im Gespräch mit Felix Amrhein über ihre Reise durch die 2. Bundesliga.

    Am 6. Spieltag war der Wurm drin. Der SV Elversberg gastierte beim 1. FC Nürnberg und siegte am Ende vollkommen verdient, weil die Clubfrauen einfach nichts von dem auf den Platz brachten, was sie bisher in dieser Saison so stark machte. Alles was an diesem Tag schief ging, klappte dann in der ersten Halbzeit beim FC Ingolstadt. Amelie Thöle schoss ein Traumtor, Nastassja Lein staubte ab und trotzdem wackelte das Team im zweiten Durchgang. Lea und Jessica berichten wie sie die Spiele gesehen und erlebt haben. Was nimmt man aus Partien, wie der gegen Elversberg mit? Ist das Wackeln gegen Ingolstadt am Ende sogar hilfreich, Stichwort: knappe Spiele gewinnen?

    Außerdem ziehen die beiden ein Fazit nach dem ersten Saisonviertel. Wie zufrieden sind sie mit ihrer Entwicklung, die sie aktuell auf Platz vier führte? Wie schätzen sie die Liga ein? Was erwarten sie vom Rest der Hinrunde? Und träumen sie vielleicht doch ein wenig vom Aufstieg in die Bundesliga?

    Liebe Hörer*innen, wir freuen uns immer über euer Feedback. Teilt uns eure Meinung bei Facebook, Twitter, bei Instagram oder anonym bei Tellonym mit.

    Shownotes:
    Highlights der Partie gegen Elversberg (Staige)
    Highlights der Partie gegen Ingolstadt (Staige)
    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Die Clubfrauen – Saisonvorbereitung und Erwartungen

    8 Aug 2021
    26:47

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Kapitänin Lea Paulick und Neuzugang Kerstin Bogenschütz erzählen im Gespräch mit Felix Amrhein von der Vorfreude auf die bevorstehende Saison und berichten von ihren Eindrücken aus dem Trainingslager.

    Es geht um Kerstins Eindrücke nach den ersten anderthalb Monaten, den Trainingsfokus und die eigenen Erwartungen bei Lea und dem Team. Wie gut wird das Team in der 2. Liga ankommen? Wie versuchen sie sich auf die neue Aufgabe vorzubereiten? Zum Auftakt wartet der FC Bayern München – Fluch oder Segen? Es ist nicht das einzige besondere Spiel. Kerstin trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf ihren bisherigen Verein, den 1. FC Saarbrücken. Eines klingt in jeder Antwort durch, beide freuen sich auf die Saison und die Herausforderung.

    Total Beglubbt wird die 1. FC Nürnberg Frauen- und Mädchenfußball durch ihre gesamte erste Saison in der 2. Bundesliga begleiten und das ist etwas, über das ich mich persönlich sehr freue. Mit wechselnden Gesprächspartnerinnen wird über die sportlichen Ereignisse gesprochen. Da die Eindrücke aber aus erster Hand bzw. Fuß stammen, wird es darüber hinaus sicher auch jede Menge weitere interessante Einblicke geben.

    Liebe Hörer*innen, wir freuen uns immer über euer Feedback. Teilt uns eure Meinung bei Facebook, Twitter, bei Instagram oder anonym bei Tellonym mit.

    Shownotes
    Aufstiegsheldinnen – Clubfrauen Special (Podcast mit Luisa Richert und Jana Rippberger)
    Osman Cankaya: "Für uns zählt nicht nur der Klassenverbleib" (DFB.de)
    Die Club-Frauen: Aufstieg, Anspruch, Stolz & Ehre (Club-Podcast)
    schließen
Jetzt Abonnieren