Frauen im Motorsport: Laura Luft (Nürburgring-Langstrecken-Serie)

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Laura Luft

schließen

Laura Luft

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Frauen im Motorsport: Laura Luft (Nürburgring-Langstrecken-Serie)

    2 Nov 2020
    01:02:37

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute gibts in Runde 3 unserer Serie "Frauen im Motorsport" einen Auflug in die Nürburgring Langstrecken-Serie, ehemals VLN. Im Grunde gehts aber auch ins Kart, wie man will. Laura Luft ist jedenfalls eine Frau, die es sich selber erarbeitet hat, im Motorsport aktiv zu sein. Sie verdient ihr eigenes Geld, geht in der Woche Vollzeit arbeiten, damit sie am Wochenende Rennen fahren kann - ihre ganze Karriere lang.

    Die 36-jährige Hessin ist nicht auf den Mund gefallen, das werdet ihr merken. Sie hat das Herz auf der Zunge und eine brennende Leidenschaft für den Motorsport. Bei Moderator Kevin Scheuren geht sie ins Detail.

    Später Einstieg ins Kart

    Mit 24 Jahren hat sich Laura Luft erstmals in Leihkart gesetzt - ins Leihkart, Freunde! Jahrzehntelang trug sie die Leidenschaft für den Motorsport als Zuschauerin mit sich herum, aber erst sehr spät nahm sie ein Freund mit auf eine Touristenkartbahn, auf der sie aber direkt jedem um die Ohren fuhr. Danach war endgültig klar, dass sie das machen will! Im Viertakter-Kart hat sie ihre Karriere begonnen und gilt bis heute als eine der schnellsten deutschen Frauen im Leihkart-Motorsport. Sie fuhr in der German Team Championship mit und war auch bei 24, 77 und 99-Stunde-Rennen am Start. Im Podcast erzählt sie über ihre Erfahrungen.

    Im Dacia Logan begann die Autokarriere

    Im Jahr 2016 ging es für Laura in den ADAC Dacia Logan Cup, einer sprichwörtlichen Einsteigerserie, die für die aber unglaublich wichtig war. Dort konnte sie erste Erfahrungen im Paddock und am Steuer sammeln, sich an Rennpace und Strategien gewöhnen und sich entwickeln. Aber auch hier war die Finanzierung ein entscheidendes Thema. Sie ist die Selfmade-Racerin, jeder Euro für die Anmeldung wurde angespart und hart erarbeitet. Das machte den Einstieg natürlich nochmal emotionaler. Sie spricht mit Kevin über ihre Zeit dort und die weiteren Schritte in schnellere Autos, auf schnellere Strecken und wohin sie noch will.

    Die Lizenz zum Fahren

    Laura Luft hat sich binnen kürzester Zeit diverse Lizenzen über den Rennsport verdient. DMSB Internationale C, Nordschleife Permit A, DMSB Sim-Lizenz und FIA Bronze - alles da. Damit ist sie befugt, in verschiedenen Rennserien an den Start zu gehen. In ihrer Karriere hat sie schon schnelle BMWs über die Nordschleife gejagt, war in Spa-Franchorchamps oder Portimao am Start. Seit 2019 geht sie in der VLN, die jetzt NLS heißt, an den Start. Ihr Ziel ist es, beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring dabei zu sein. Vielleicht ja sogar mal im GiTi-Competition-Frauenteam mit Carrie Schreiner, die vor ein paar Wochen zu Gast war?

    Botschafterin für junge Mädchen im Motorsport

    Wir sprechen auch über Sexismus im Motorsport, wir sie mit Vorurteilen oder doofen Sprüchen umgegangen ist und was sie jungen Mädchen, die in den Motorsport wollen, mit auf den Weg geben will.

    Wir möchten uns nochmal bei Laura Luft bedanken, dass sie sich die Zeit genommen hat und sehr ehrlich und offen über ihren Werdegang im Motorsport gesprochen hat. Gerne könnt ihr Laura auch bei Facebook und Instagram folgen. Kontaktinfos findet ihr auf ihrer Webseite.

    Hört auch gerne in die bislang veröffentlichten Interviews rein:

    Carrie Schreiner (ADAC GT Masters)
    Tatiana Calderon (ELMS und Super Formula)

    Nächste Woche gehts dann am Montag um 6 Uhr weiter mit der nächsten Frau, die über ihre Karriere sprechen wird.

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:


    +49 331 298 50 28


    GANZ WICHTIG:


    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.


    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:



    Facebook-Gruppe

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!



    Keep Racing!
    schließen
  • BIGinSports Podcast | Ladies Talk! | Mixed-Sport |

    Karate mit Sophie Wachter

    28 Okt 2020
    01:02:27

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der BIGinSports Ladies Talk mit Sophie Wachter, mehrfacher deutscher Karate Meisterin, Teil des deutschen Nationalkaders sowie erste deutsche Frau mit dem Weltmeistertitel im Team Kata.

    Wir sprechen über Sophies Anfänge im Karate, ihre über 20-jährige Erfahrung, die Philosophie sowie Tradition hinter Karate, die drei Grundprinzipien Kihon, Kata und Kumite sowie die Vorbereitung auf die Wettkämpfe.

    Viele spannende Einblicke erhalten wir auch in die mentale Stärke, die man aus dieser Kampfkunst ziehen kann und wie dies auch den Alltag prägt, da Mentaltraining für jede Lebenslagen hilfreich ist.

    Zudem kam auch der Appell nach mehr Förderung für diesen Sport, bei dem Sophie schon einiges an Arbeit auch in ihrer Peak Akademie leistet, um die Aufmerksamkeit für Karate zu steigern, die Jugend zu trainieren und den Aspekt der Selbstverteidigung mit einfließen zu lassen.

    Eine starke Frau mit viel Biss und Power, die nebenbei auch noch im Sicherheitsdienst arbeitet und Wirtschaftspsychologie studiert!

    Hört also unbedingt rein, was Sophie Wachter für euch parat hält.

    https://peakacademy.de/


    Sophie Wachter auf Instagram
    schließen
  • BIGinSports Podcast | Ladies Talk! | Mixed-Sport |

    Ladies Talk 2: Die Racing Twins!

    8 Jul 2020
    44:45

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Ladies Talk bei BIGinSports wurde heute mit Zwillingspower gefüllt: Nämlich den Racing Twins, Jacqueline und Alesia Kreutzpointner.

    Die 21-jährigen Rennfahrerinnen starteten zunächst in der Akrobatik durch, bevor sie im letzen Jahr ihre erste Motorsportsaison im BMW 318ti Cup starteten.
    Sie berichteten von den Anfängen und dem unbedingten Willen, ihren eigenen Weg zu bestreiten ohne allzu große väterliche Hilfe. Ehrgeiz und der nötige Speed brachte beide nun in das Cockpit eines BMW M4 GT4, mit dem sie in dieser Saison bei der ADAC GT4 Germany Serie für MRS GT-Racing ab August an den Start gehen werden.

    Hört rein, wenn Laura im Ladies Talk auf Zwillingspower trifft.
    schließen
  • BIGinSports Podcast | Mixed-Sport |

    Motorsport: Der Motorsport Restart mit Peter Reichert.

    14 Jun 2020
    31:52

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute im BIGinSports Podcast spricht Laura Luft mit Peter Reichert, der vielen aus der DTM auch besser als „Ritschie“ bekannt sein sollte als Kommentator, sowie als die Stimme aus der Formel 1, wo er als Reporter und Kommentator unterwegs ist.

    Wir sprachen über den baldigen Start der Formel 1, wie man sich auf Rennen ohne Fans zunächst vorbereiten muss und wie auch die DTM sich ggf. neu sortieren muss.

    Zudem sprachen wir über mögliche Faninteraktionen sowie die virtuellen Rekruitingmöglichkeiten über das SimRacing.

    Der vorläufige Formel 1 Kalender
    schließen
  • BIGinSports Podcast | Mixed-Sport |

    Der SIM Talk: Wie ist die Situation im SIM Racing

    28 Mai 2020
    44:35

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Beim SimTalk von BIGinSports mit Laura Luft geht es mit folgenden Gesprächsgästen um die aktuelle Lage der Nation, Ausblick auf die Zukunft sowie allgemeine Themen rund um die Simulationen iRacing, rFactor2 und Assetto Corsa Competizione:

    Zudem steht natürlich auch der aktuelle Skandal um Daniel Abt auf der Agenda sowie einen Einblick in Setuparbeit, was jeder zuhause für ein Equipment fährt und welche Autos bei den Herren bevorzugt werden.
    schließen
  • BIGinSports Podcast | Mixed-Sport |

    Motorsport – wie geht es weiter?

    16 Mai 2020
    53:52

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Laura Luft hat sich zum Motorsporttalk von BIGinSports Rennfahrer Sven Grossmann geschnappt, der ein paar Einblicke über seine aktuelle Laufbahn gibt.

    Unter anderem wird diskutiert, wohin sich der Motorsport entwickeln kann, wie und wann sich die Räder wieder drehen, wie schwierig es wird, sich aktuell um Sponsoren zu bemühen und vieles mehr.

    Alle wollen schnell wieder zurück auf die Strecke und wir hoffen, dass auch Fans nicht für allzu viele Rennen live vor Ort verbannt werden und man sich aber an alle Regeln hält, damit es zu keinem erneuten Abbruch vieler Serien kommt.
    schließen
  • BIGinSports Podcast | Mixed-Sport |

    Die Scuderia Offenbach in Zeiten von Corona

    12 Mai 2020
    24:53

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Patric Hoch und Laura Luft sprechen immer wieder mit Vereinen und Einzelsportlern was sich für sie mit der Corona Krise verändert hat und wie deren Zukunft aussieht.

    Heute mit dem 1. Vorsitzenden der SCUDERIA OFFENBACH Motorsportclub 1968 e.V. im ADAC, Reimund Patrizio, über die Corona Krise, deren Auswirkungen und Chancen für den Verein.

    Welchen Herausforderungen steht die Scuderia während und nach der Pandemie gegenüber? Ist der Club überlebensfähig oder nicht? Was eine PS4 und Oldtimer damit zu tun haben, erfahrt ihr in Episode 1 des BIGinSports Podcast.
    schließen