Viertelfinal-Aus in der Analyse – Terminärger in Berlin

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Kasachstan

schließen

Kasachstan

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Viertelfinal-Aus in der Analyse – Terminärger in Berlin

    17 Dez 2021
    55:28

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Handball-WM der Frauen geht in die heiße Phase. Am heutigen Freitag stehen die beiden Halbfinals an. Vonstatten geht das Ganze jedoch ohne die DHB-Auswahl. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) analysieren das Viertelfinal-Aus gegen Spanien und besprechen die Leistung des Teams im gesamten Turnier.

    Einen Aufreger gab es unterdessen in Berlin. Nachdem zwei Spiele der coronageplagten Füchse nicht verschoben wurden, platzte Trainer Jaron Siewert im Interview nach dem DHB-Pokal-Spiel in Lemgo der Kragen. Das Thema Spielplan und Terminkalender lässt die HBL und den DHB weiterhin nicht los.

    Zum Abschluss geht es neben den Ergebnissen der DHB-Pokal-Spiele auch um einige Personalien, die bekannt gegeben wurden oder eine Verkündung wohl kurz bevor steht. Die Rhein-Neckar Löwen sorgen dabei für Verwunderung und der FC Barcelona könnte sich einen Bundesliga-Spieler angeln.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    DHB-Frauen voll auf Kurs

    8 Dez 2021
    36:56

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Vorrunde der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen ist beendet. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) reden über die anstehende Hauptrunde und vieles mehr.

    Eine richtig gute Ausgangsposition hat dabei die deutsche Mannschaft. Sie gehen als Gruppenerste in die Hauptrunde und überzeugten bisher in alle Spielen. Ist daher jetzt schon das Träumen von einer Medaille erlaubt?

    Spannend wird es besonders in der oberen Hälfte, wo fast alle Top-Favoriten vertreten sind. Dabei dürfte ein Team auf der Strecke bleiben, doch die Frage ist, welches wird es sein. Eine genaue Analyse gibt erste Aufschlüsse.

    Zum Abschluss gibt es dann noch in den Blick zur European League der Männer. Dort waren mit Lemgo und Magdeburg gleich zwei deutsche Vertreter am Start. Die Auftritte waren jedoch sehr unterschiedlich.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Ringercast | Ringen |

    Anna Schell holt WM-Bronze

    20 Sep 2019
    7:42

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Anna Schell hat bei den Ringer-Frauen für die nächste DRB-Medaille im kasachischen Nur Sultan gesorgt. Im kleinen Finale setzte sie sich gegen die Japanerin Dosho mit 4:1 durch und holte das vierte Edelmetall für die deutschen Ringerinnen und Ringer. Am Vortag hatte Aline Rotter-Focken ebenfalls Bronze geholt. beide dürfen damit auch zu Olympia nach Tokio fahren. Malte Asmus blickt mit dem stolzen und glücklichen Sportdirektor Jannis Zamanduridis auf die Erfolge zurück.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Ringercast | Ringen |

    Nächstes Olympiaticket für den DRB!

    18 Sep 2019
    13:35

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach Frank Stäbler, Denis Kudla und Eduard Popp hat sich nun auch Aline Rotter-Focken das Ticket für Tokio 2020 gesichert. Und sie greift morgen noch nach einer Medaille. Grund genug für den Sportdirektor des DRB, Jannis Zamanduridis, sich positiv gelaubt aus Nur Sultan von der WM der Ringer zu melden. "Zielgerichteter kann man Weltmeisterschaften nicht vorbereiten", erklärt er Malte Asmus im Interview und ordnet die bisher gezeigten Leistungen der deutschen Ringerinnen und Ringer ein.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Fußball | Futsal |

    Futsal: Iberisches EM-Finale

    9 Feb 2018
    11:31

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Portugal und Spanien heißen die Finalisten bei der Futsal-EM in Slowenien. Beide Endspielteilnehmer taten sich in ihren Spielen aber ziemlich schwer. Portugal war gegen Russland zunächst ins Hintertreffen geraten, mühte sich lange überhaupt zu zwingenden Chancen zu kommen. Doch Fehler der Russen und die Mithilfe der Schiedsrichter ebneten ihnen dann doch den Weg ins Endspiel, weiß Experte HP Effing (futsalgermany.de) bei Malte Asmus zu berichten.

    Und auch Rekordeuropameister, Titelverteidiger und Topfavorit Spanien hatte Schwierigkeiten in seinem Halbfinale gegen Kasachstan. Erst der Shoot Out entschied eine Partie, die in der regulären Spielzeit hin und her gewogt war und mit 5:5 nach Verlängerung noch keinen Sieger gefunden hatte. Wer hat jetzt die besseren Chancen im Endspiel? Unsere Experten verraten es.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Fußball | Futsal |

    Russland & Kasachstan im Halbfinale

    6 Feb 2018
    16:06

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zwei von vier Halbfinalteilnehmer der Futsal-EM in Slowenien stehen fest. Russland und Kasachstan dürfen sich Hoffnungen auf den Titel machen. Ihre Gegner in der Vorschlussrunde werden heute zwischen Portugal und Aserbaidschan sowie zwischen der Ukraine und Spanien ermittelt.

    HP Effing (futsalgermany.de) und Malte Asmus zeichnen den Weg der Teams in die Vorschlussrunde der EM nach und fassen die Gruppen- und bisherigen Viertelfinalduelle zusammen. Dabei loben sie besonders Debütant Frankreich, die zwar ausgeschieden sind, aber sich bestens verkauft haben. Und sie kritisieren den früh gescheiterten Mitfavoriten Italien, die sich letztlich selbst um das Weiterkommen gebracht haben.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Fußball | Futsal |

    Ricardinho brilliert zum EM-Start

    2 Feb 2018
    14:51

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    27 Tore in sechs Matches - und darunter einige echte Granaten. Der Auftakt der Futsal-EM in Slowenien hatte einiges zu bieten. Doch den Vogel schossen die Portugiesen und vor allem ihr Superstar Ricardinho ab. Der Routinier hatte ausgerechnet beim bisher besten EM-Abschneiden der Portugiesen 2010 zuschauen müssen und hat sich daher selbst große Ziele gesetzt. Hochmotiviert ging er mit seinem Team in das erste Spiel gegen Rumänien und stellte die ganze Bandbreite seines Könnens zur Schau: Assists, Seitfallzieher und ein wunderschönes Tor, bei dem sich mancher Profifußballer die eigenen Beine gebrochen hätte.

    Malte Asmus und HP Effing geraten ins Schwärmen. Sie fassen die ersten Spiele der EM zusammen und wundern sich über die z.T. ziemlich schwachen Leistungen der eigentlichen Mitfavoriten Italien und Russland. Aber auch Topfavorit, Titelverteidiger und Rekord-Europameister Spanien ist noch nicht im Turnier angekommen. Ein Fehlerfestival inklusive Eigentor führte zu einem schmeichelhaften 4:4 gegen den Debütanten und Außenseiter Frankreich.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    WM-Quali: Unheimlicher Lewa

    11 Jun 2017
    4:54

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Robert Lewandowski und Steven Jovetic drückten dem 6. Spieltag der WM-Qualifikation in der Gruppe E ihren Stempel auf. Beide trugen mit Dreierpacks zum Erfolg ihrer Mannschaft gegen Rumänien bzw. Armenien bei, wobei der von Lewandowski noch höher einzuschätzten ist. Denn der Münchner setzte damit seinen unheimlichen Lauf in Qualifikationsspielen fort und steht auch kurz davor, polnische Fußballgeschichte zu schreiben. Malte Asmus fasst den Spieltag auf dem Weg nach Russland zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren