Matchday: Das hätte Lopetegui auch geschafft

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Julen Lopetegui

schließen

Julen Lopetegui

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • 90PLUS On Air | Fußball |

    Matchday: Das hätte Lopetegui auch geschafft

    10 Jan 2019
    37:32

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das hatten sich die Königlichen wohl anders vorgestellt: Denn auch nach dem Trainerwechsel von Julen Lopetegui zu Santiago Solari bleiben die Leistungen durchwachsen, gerade die Art der Auftritte macht Sorgen. Denn sie sind so gar nicht majestätisch. Die Liga ist wohl schon jetzt nicht mehr zu gewinnen, bleibt mal wieder nur die Champions League, um die Saison noch zu retten. Wo drückt der Schuh bei Real Madrid, wie kommen diese Auftritte zustande? Und wie kann es unter diesen Umständen im Sechs-Punkte-Spiel um die europäischen Plätze bei Real Betis am Wochenende laufen? Malte Asmus diskutiert mit Julius Eid und Steffen Gronwald (90Plus). Außerdem gibt es wie immer beim Matchday noch die drei gewagten Prognosen an das Wochenende in Fußball-Europa.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • DID POWER RANKING | Sportplatz | Fußball |

    Ist Real am Ende, Herr Dembowski?

    30 Okt 2018
    13:51

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das ist mal wieder ein ganz schöner Blumenstrauß an Themen, durch den der wirre Internet-Radiomoderator und Dietfried Dembowski hindurcheilen. Die Stimmung am Anfang ist allerdings sehr frostig, da Thies Fragen zur Ermittlung des Rankings stellt. Hoffenheim bekommt für ein 4-0 genau so viele Meriten wie für ein 4-0 gegen, sagen wir, Dortmund? Da stimmt doch was nicht!!

    Aber nachdem der Tadel verklungen ist, können sich die beiden Protagonisten doch noch dem Sportlichen widmen. Ist Tottenham verdient da, wo sie jetzt stehen? Und waren das die zwei verlorensten Punkte der Vereinsgeschichte, die der Ballspielverein gegen die Hahoherrlichen verloren hat? Oder war Zagadou einfach nur müde?

    Und was ist eigentlich mit Julen Lopetegui los? Innerhalb weniger Monate hat er zwei der populärsten Trainerjobs der Welt in den Sand gesetzt! Da kann auch Dembo nur mit dem Kopf schütteln!

    Dietfried Dembowski, ein echter Ermittler, und sein DID-Team um Allround-Experte Justin Hagenberg-Scholz und (vielleicht bald nicht mehr – Internationalisierungsikone) Miriam Wu haben in den vergangenen Jahren an der wichtigsten Neuerung im Weltfußball gearbeitet. Das DID POWER RANKING macht den Fußball jeden Tag ein wenig vergleichbarer. Aufgrund unterschiedlichster, nicht zu manipulierender Faktoren erstellen die Datenwizards Woche für Woche einen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge in den Top-Ligen Europas. Das DID POWER RANKING ist die europäische Super-Liga vor der Superliga.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • 90PLUS On Air | Fußball |

    Im Schatten von „El Clásico“

    29 Okt 2018
    34:43

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    "El Clásico" war natürlich DAS Thema in La Liga an diesem Wochenende. Barças 5:1-Sieg ohne Messi über Real Madrid sorgte für die Schlagzeilen und dürfte wohl auch das Ende der Amtszeit von Trainer Julen Lopetegui bedeuten. Die Trennung dürfte zeitnah bekannt gegeben werden, daher haben wir uns, nach einer kurzen Rückschau auf das Spiel und einer sportlichen Analyse, schon mal kurz mit der Nachfolger-Suche beschäftigt.

    Doch es gab natürlich noch viel mehr Fußball in Spaniens Elite-Klasse an diesem Wochenende. Und der kommt in der Nachbetrachtung von Malte Asmus und Christoph Albers auch keinesfalls zu kurz. Der Überraschung-Zweite Alaves stand daher ebenso im Fokus, wie das "Überraschungs-Spitzenspiel" zwischen Aufsteiger Valladolid und Espanyol Barcelona und das Duell der Remis-Könige der Liga. Außerdem sprechen wir auch noch über einen Dreierpacker, der nicht auf den Namen Luis Suarez hört...

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • 90PLUS On Air | Sportplatz | Fußball |

    Nach Debakel: Was nun, Real?

    29 Okt 2018
    11:11

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach dem 1:5 im Clasico gegen Barca wird es aller Voraussicht nach heute viel zu tun geben bei Real Madrid. Als erstes, da sind sich die meisten Beobachter einig, wird Präsident Florentino Perez die Entlassung von Julen Lopetegui bekannt geben. Und dann? Dann dürfte Antonio Conte der neue Coach bei den Königlichen werden. Noch scheint aber die Zusage des Italieners zu fehlen. Nils Kern, Chefredakteur von realtotal.de, ist sich sicher: "Es werden spannende und arbeitsreiche 48 Stunden in Madrid." Er schätzt die Lage nach dem Clasico-Debakel bei Malte Asmus ein.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • 90PLUS On Air | Sportplatz | Fußball |

    Clasico: Barca demontiert Real

    28 Okt 2018
    25:21

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was für ein Clasico. Der FC Barcelona gewinnt zu Hause im Camp Nou mit 5:1 gegen Real Madrid und ist zurück an der Spitze der spanischen Liga. Real Madrid taumelt dagegen weiter ins Mittelfeld, liegt mit gerade einmal 14 Punkten nach zehn Spieltagen nur noch auf Platz 9.

    Es war der erste Clasico seit 10 Jahren ohne Cristiano Ronaldo und/oder Lionel Messi - und möglicherweise das letzte Spiel für Real-Coach Julen Lopetegui. Die Spatzen pfeifen es in Madrid von den Dächern, dass er wohl die längste Zeit Trainer der Königlichen gewesen ist. Nach nur zehn Saisonspielen - dem fünften sieglosen Ligaspiel in Folge, der dritten Niederlage hintereinander. Und einem 1:5 in Barcelona, bei dem seine Mannschaft nach verpatztem ersten Durchgang zwischenzeitlich Leben zeigte, aber dann voll unter die Räder kam. Malte Asmus und Julius Eid (90Plus) fassen zusammen und analysieren die Gründe für diese Demontage.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • 90PLUS On Air | Sportplatz | Fußball |

    Matchday: Schicksalsspiel Clasico

    24 Okt 2018
    37:59

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die letzten vier Ligaspiele verloren, in dreien davon nicht getroffen, bis zum 1:2-Anschlusstreffer gegen Levante 480 Minuten ohne Torerfolg: Das sind die ernüchternden Zahlen von Real Madrid. Die Königlichen kriseln, stehen in der Tabelle von La Liga sogar nur auf dem siebten Platz und bekleckerten sich gestern Abend in der Champions League gegen Viktoria Pilsen beim 2:1-Sieg nicht unbedingt mit Ruhm. Kein Wunder, dass der Trainer Julen Lopetegui bereits angezählt ist und in Spanien bereits heftig über mögliche Nachfolger gesprochen wird.

    Doch was ist los bei Real? Warum klappt in dieser Saison fast nichts? Ist tatsächlich der Trainer an allem Schuld? Wie schwer wiegt der Verlust von Cristiano Ronaldoß Wurde falsch eingekauft? Ist der WM-Kater der Leistungsträger eine mögliche Erklärung für die Krise? Malte Asmus diskutiert im 90PLus on air Matchday, unserer Vorschau auf das Fußballwochenende in Europa, mit Julius Eid (90Plus) und Nils Kern (realtotal.de).  Und Nils ist sicher: Der Clasico entscheidet über die Zukunft des Trainers. Außerdem präsentieren wir die drei gewagten Prognosen an den Spieltag aus der 90Plus-Redaktion.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    Derby: Königliche Ladehemmung

    30 Sep 2018
    13:26

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nur ein Sieg aus den letzten elf Derbys gegen Atletico Madrid. Auch im gestrigen Derbi madrileno gab es am Ende für Real Madrid nur ein torloses Remis. Und das, obwohl die Königlichen den Ballbesitz dominierten und auch ein klares Chancenplus hatten, sich gegen die starke Defensive von Atleti 15:8 Abschlüsse erspielen konnten. Nur klingeln wollte es vorne nicht bei Real. Das lag zum einem am starken Atleti-Keeper Oblak, zum anderen auch an der eigenen Abschlussschwäche, die sich schon bei der Niederlage gegen Sevilla zeigte. Und in der Anfangsphase brauchte es den starken Courtois, um einen Rückstand zu verhindern. Denn die ersten guten Chancen des Spiels hatte der Lokalrivale.

    Malte Asmus und Nils Kern, der Chefredakteur von realtotal.de, blicken zurück auf den gestrigen Abend. Nils schätzt die Leistung der Mannschaft ein und wirft zudem einen Blick auf die Stimmung in Spaniens Hauptstadt nach dem Derby. Denn letztlich wurde dank des Barca-Remis gegen Bilbao die Chance verpasst, an den Katalanen vorbei an die Spitze der Liga zu ziehen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    Schicksalsderby für Real Madrid?

    28 Sep 2018
    12:25

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit 0:3 kassierte Real Madrid unter der Woche in Sevilla eine bittere Niederlage. Binnen weniger Minuten wurden die Königlichen überfahren und konnten nicht wieder zurückschlagen. Nun steht am Wochenende das Derby gegen Atletico an. Und das hat Real Madrid zu Hause seit Dezember 2012 nicht mehr gewinnen können. Doch in der aktuellen Situation wäre es besonders wichtig, einen Sieg einzufahren, um die Ruhe im Umfeld behalten zu können. Nils Kern, Chefredakteur von realtotal.de, blickt mit Malte Asmus auf das Derby voraus. Er erklärt, was Real und speziell Trainer Julen Lopetegui besser machen muss als zuletzt und erklärt, warum das Duell schon ein kleines Schicksalsspiel sein könnte.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • 90PLUS On Air | Fußball |

    Real: Kleiner großer Umbruch

    27 Aug 2018
    51:31

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach dem dritten Titel in der Champions League in Folge verkündete Erfolgstrainer Zinedine Zidane seinen Abgang. Nur wenige Wochen später verließ dann auch noch Superstar Cristiano Ronaldo Real Madrid und hinterließ gewaltige Fußstapfen. Die stolzen "Königlichen" waren bzw. sind also gezwungen, sich ein Stück weit neu zu erfinden. Mit der Verpflichtung von Trainer Julen Lopetegui wurde ein erster Schritt getan, ein direkter Nachfolger für Ronaldo hingegen wurde nicht verpflichtet. Dafür kam ein Torwart, ein Rechtsverteidiger und ein Top-Talent aus Brasilien. Trotzdem ist unser Experte Nils Kern, Chefredakteur von realtotal.de, guter Dinge im Hinblick auf die neue Saison. Warum und wie die Situation rund um Real Madrid sonst zu bewerten ist, diskutiert er mit Christoph Albers von 90Plus.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    Erfolgreicher Ligastart für Real

    20 Aug 2018
    11:17

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Im UEFA Supercup gegen Atletico hatte Real Madrid noch in der Verlängerung den Kürzeren gezogen, zum Ligastart gegen den anderen Madrider Club klappte es dann. Real schlug Getafe mit mit 2:0 durch Tore von Carvajal und Bale und feierte einen erfolgreichen Start in die neue Ligaspielzeit - die erste nach Cristiano Ronaldo und Zinedine Zidane. Wie sieht er jetzt aus, der "königliche Fußball" unter Julen Lopetegui? Wir fragen nach beim Chefredakteur von realtotal.de, bei Nils Kern.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren