Der alte Phil – Cejka Top 10

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Jason Dufner

schließen

Jason Dufner

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Der alte Phil – Cejka Top 10

    18 Jan 2019
    7:04

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bei der Desert Classic beginnt für die Golfer der PGA Tour nach zwei Wochen auf Hawaii nun das Golfjahr auch auf dem amerikanischen Festland. Und für Phil Mickelson sein mittlerweile 28. Jahr auf der Tour.

    Und wie das begonnen hat. Vor der Runde hatte er noch vorgebaut, sprach immer wieder davon, wie eingerostet er noch sei. Das wiederholte er auch noch einmal auf seiner Pressekonferenz nach der Runde. Schließlich hatte er seit The Match keinen Wettkampf mehr bestritten. Doch dann betrat Mickelson bei der Desert Classic den Kurs in La Quinta, spielte eine 12 unter, eine 60. Seine niedrigste Turnierrunde in Relation zum Par in seiner Karriere.

    Malte Asmus blickt auf die erste Runde zurück und freut sich auch über das tolle Tagesergebnis von Alex Cejka, wundert sich über Jon Rahm und ist erschüttert von der "Leistung" von Jason Dufner.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    European Tour: Kieffer greift die Spitze an
    PGA Tour: Cejka stark

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Dufner emotional – Spanien nass

    19 Okt 2018
    17:07

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was war denn da beim CJ Cup @NineBridges auf Jeju Island los? Jason Dufner ging völlig aus sich raus. Was hatte den sonst so stoischen US-Amerikaner zu gleich sechs Fist-Pumps angestachelt? Désirée Wolff und Malte Asmus wissen es und teilen ihr Wissen gerne mit euch. Der Blick auf das Leaderboard beim Asientrip der PGA Tour darf natürlich nicht fehlen, ebenso wenig etwas Spott über die Kopfbedeckung des Führenden Scott Piercy. Auf der European Tour war dagegen wenig Golfaction zu beobachten. Ständige Gewitterunterbrechungen haben den Ablauf des Andalucia Masters in Valderrama immer wieder unterbrochen und veranlassen Sergio Garcia zwar zu einer aus seiner Sicht positiven Tagesbilanz, aber zu einer eher pessimistischen Aussage für den weiteren Turnierverlauf. Das Interview mit Sergio Garcia hört ihr ebenfalls im Podcast.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    With a little help from Dufs friends

    6 Jun 2017
    08:20

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jason Dufner hat das Memorial gewonnen. Nach langer Durststrecke und vielen Problemen endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis für den sympathischen Amerikaner. Ende letzten Jahres hatte er eigentlich schon gar keine Lust auf Golf mehr gehabt. Doch dann wurde er von Rickie Fowler in seinen Freundeskreis aufgenommen. Und das gemeinsame Training und Abhängen mit den jungen Leuten wie Fowler, Justin Thomas und Jordan Spieth hat den "alten" Dufner wieder in die Spur gebracht. Das Ergebnis zeigte sich in Ohio, wo er seinen Kumpel Rickie auf Platz zwei verwies - trotz einer 77 am Moving Day. Malte Asmus hat den Turnierverlauf und die Stimmen.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Alter Sack und junger Hüpfer

    5 Jun 2017
    46:43

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auf der European Tour feierte Renatore Paratore mit erst 20 Jahren seinen großen Durchbruch. Er siegte im strömenden Regen von Malmö beim Nordea Masters. Auf der PGA Tour setzte sich nach langer Zeit mal wieder Jason Dufner durch. Der hatte eigentlich schon fast die Nase voll vom Golf. Doch with a little help from his friend Rickie Fowler kam er zurück in die Spur. Zusammen mit Rickie und dessen Kumpels, z.B. Justin Thomas, hatte sich Dufner auf die Saison vorbereitet. Und die jungen Hüpfer inspirierten ihn. So sehr, dass er beim Memorial endlich wieder zuschlug. Das allerdings auf höchst kuriose Weise. Denn nach blitzsauberem Start, hätte er am Samstag fast alles wieder zunichte gemacht. Malte Asmus fasst das Golfwochenende auf European-, PGA- und LPGA Tour zusammen. Und er blickt auch voraus auf das Live-Event auf meinsportpodcast.de im Juni: Die BMW International Open in München Eichenried. Er unterhält sich über die Vorbereitungen mit dem Geschäftsführer des Gastgeber-Golfclubs München Eichenried, Konstantin Kofler.
    schließen