DRV-15 startet mit Niederlage

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Jaco Otto

schließen

Jaco Otto

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Rugby |

    DRV-15 startet mit Niederlage

    11 Feb 2019
    14:39

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Rugby-Europameisterschaft ist am Wochenende gestartet. In ihr spielen die sechs besten Nationen unterhalb der Six Nations, die ja am Wochenende schon ihren zweiten Spieltag hatten.

    Das Jahr 2018 war für die DRV-15 ein Jahr, über das man noch lange sprechen wird. Bei der EM mit einem B-Kader ohne jede Chance, hatte der DRV am Ende sogar noch die Chance, sich für die WM zu qualifizieren. Wir berichteten auf meinsportpodcast.de ausführlich darüber. 2019 sollte der positive Weg, den das Repechage-Turnier eingeschlagen hatte, weiter ausgeführt werden. Der Head Coach Mike Ford blieb, er konnte einen starken Kader nominieren. Am ersten Spieltag reiste das deutsche Team nach Belgien. Dort gab es eine knappe Niederlage. Besonders im Gedränge war das deutsche Team unterlegen, hatte am Ende aber sogar noch die Chance, das Spiel zu gewinnen. Mike Ford erkannte die Niederlage jedoch an und versucht jetzt, das Team auf das zweite Spiel am nächsten Wochenende in Rumänien vorzubereiten.

    Andreas Thies fasst das Spiel mit Vivian Bahlmann zusammen. Vivian ist Nationalspielerin der 15er-Nationalmannschaft der Frauen, die selbst am Wochenende zu einem Testspiel nach England gereist waren. Dort hatte es einen klaren Sieg bei der Auswahl der British Army gegeben.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Rugby |

    Versöhnlicher Abschluss für den DRV

    23 Nov 2018
    18:10

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die deutsche 15er-Rugby-Nationalmannschaft hat ihr letztes Spiel beim Repechage-Turnier gegen Kenia gewonnen und das Qualifikations-Turnier um den letzten Platz bei der Weltmeisterschaft 2019 mit zwei Siegen und einer Niederlage abgeschlossen. Gegen Kenia gelang ein klarer Sieg mit 43-6, der zu keiner Zeit gefährdet war. Andreas Thies und Vivian Bahlmann, 15er Nationalspielerin und Moderatorin des Rugby-Podcasts "Vorpass" fassen das Spiel zusammen.

    Es ging am Ende nur um die "goldene Ananas" für Kenia und das DRV-Team. Beide Mannschaften hatten schon vor dem Spiel keine Chance mehr auf Platz 1 des Turniers, das die Qualifikation für die WM 2019 in Japan bedeutet hätte. Doch beide Mannschaften wollten sich mit einem Erfolgserlebnis verabschieden.

    Dass es um nichts mehr ging, merkte man dem Spiel in der ersten Halbzeit etwas an. Beide Teams spielten mit einigen Fehlern. Die Überlegenheit der deutschen Mannschaft war aber nie zu verkennen. Die Kenianer gingen zwar durch einen Straftritt in Führung, doch Sebastian Ferreira konnte für die Führung des Teams von Mike Ford sorgen. Das deutsche Team war überlegen in den Standard-Situationen wie Gedränge, Gasse oder Paket, doch konnten in der ersten Halbzeit das Ganze nicht in Versuche ummünzen.

    In der zweiten Halbzeit mussten die Kenianer Tribut zollen. Ein athletisches Team, das der deutschen Mannschaft in Sachen Kraft und Ausdauer aber nichts entgegenbringen konnte. Jaco Otto, Steffen Liebig mit einem tollen Lauf über die Hälfte des Spielfelds und Sebastien Ferreira sorgten für weitere Versuche.

    Wie es jetzt weitergeht mit der deutschen Nationalmannschaft, steht noch in den Sternen. Die Finanzierung durch Hans-Peter Wild, den Mäzen des DRV endet mit diesem Turnier. Welche Spieler dann bei der Europameisterschaft spielen werden, ist noch nicht klar.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Rugby |

    Samoa so gut wie durch

    30 Jun 2018
    16:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft hat das WM-Qualifikationshinspiel auf Samoa mit 15-66 gegen den Gastgeber verloren. Dabei zeigte das DRV-Team in diesem Spiel, dass es in vielen Belangen dem samoanischen Rugby noch unterlegen ist. Es gibt in 14 Tagen zwar ein Rückspiel in Heidelberg, doch 51 Punkte aufzuholen, wird für das deutsche Team um Nationaltrainer Pablo Lemoine wohl ein Ding der Unmöglichkeit sein. Ed Fidow, der in Bordeaux spielt, war mit drei Versuchen der erfolgreichste Scorer der Samoaner, Ah See Tuala steuerte fünf Erhöhungen bei.

    Auf deutscher Seite konnte Jaco Otto zwei Versuche legen, dazu gab es fünf Punkte von Raynor Parkinson.

    Vivian Bahlmann und Andreas Thies fassen das Spiel zusammen. Sie stellen sich die Frage, warum das deutsche Team gegen einen Gegner derartig unterlegen war, der in den letzten 18 Monaten kein Spiel mehr gewonnen hatte.

    Das Rückspiel am 14.7. wird live auf meinsportpodcast.de zu hören sein. Andreas Thies und Donal Peoples werden sich dann um 16 Uhr aus dem Fritz-Grunebaum-Sportpark in Heidelberg melden.

    Vivian und Andreas sprechen am Ende auch noch über den Start der deutschen Frauen 7er-Nationalmannschaft, die in Frankreich bei ihrem ersten Grand Prix Series Turnier drei Niederlagen in der Vorrunde hinnehmen musste.
    schließen
  • Sportplatz | Rugby |

    Relive: Heidelberger RK – Petrarca Padova

    10 Dez 2017
    1:34:25

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Heidelberger RK tritt in diesem Jahr im Challenge Cup des Continental Shield, quasi dem Europapokal des Rugby, an. Nachdem man mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison gestartet war, kam am 09.12. der Vizemeister der italienischen Liga von Petrarca Padova zu Gast an den Harbigweg.

    Man hatte schon letztes Jahr gegeneinander gespielt, damals setzte es eine klare 7-55-Klatsche gegen das Team aus Norditalien. In diesem Jahr hatten sich die Männer von den Coaches Pieter Jordaan und Kobus Potgieter mehr vorgenommen, wollten unbedingt den Sieg holen. Es wurde eine sehr spannende Partie. Hört noch mal das Spiel Relive. Vivian Bahlmann und Andreas Thies kommentierten das Spiel.
    schließen
  • Sportplatz | Rugby |

    Relive: Deutschland – Brasilien

    13 Nov 2017
    1:40:59

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende fand der erste November-Test der deutschen Rugby-Nationalmannschaft statt. Im Bruno-Plache-Stadion in Leipzig besiegte das Team von Bundestrainer Kobus Potgieter das Team aus Brasilien klar mit 45-12. Die deutsche Mannschaft war von Anfang an hellwach und dominierte die "os Tupis" über die 80 Minuten nach Belieben.

    Hier könnt ihr das Spiel noch mal Relive hören. Andreas Thies und Donal Peoples haben die Begegnung kommentiert. Auch die nächsten beiden Tests könnt ihr live auf meinsportpodcast.de hören:

    Deutschland - USA: Samstag, 18.11., 17 Uhr

    Deutschland - Chile: Samstag, 25.11., 15 Uhr
    schließen
  • Live-Sport | Rugby |

    Rugby Relive: Deutschland – Belgien

    6 Mrz 2017
    1:48:53

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am 04.03. bestritt die deutsche Rugby-Nationalmannschaft ihr zweites Heimspiel der Rugby Europe Championship 2017 gegen Belgien. Es wurde ein harter Kampf mit vielen Nickligkeiten. Die deutsche Mannschaft schien das Spiel zwischendurch im Griff zu haben, ließ die Belgier aber wieder zurück ins Spiel. Andreas Thies und die deutsche Rugby-Nationalspielerin Vivian Bahlmann kommentierten für meinsportpodcast.de dieses spannende Spiel, das ihr hier noch mal nachhören könnt.
    schließen
Jetzt Abonnieren