Henseleit auf dem Sprung nach oben

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Irish Open

schließen

Irish Open

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Henseleit auf dem Sprung nach oben

    5 Jul 2021
    32:36

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Australia Day auf der European Tour und der PGA Tour. Lucas Herbert feiert seinen Erfolg bei der Irish Open, ausgerechnet bei dem Turnier, bei dem er vor zwei Jahren fast seine Karriere weggeschmissen hätte. Und Cam Davis feiert bei seinem 71. Start auf der PGA Tour seinen Premierensieg. Und das in durchaus dramatischer Manier. Aber zum Start freuen sich Malte Asmus und Désirée Wolff mit Esther Henseleit, die auf der LPGA sogar um den Sieg mitspielen konnte, ehe ein Missgeschick mit einem Baum sie stoppte, aber immerhin für eine Topplatzierung sorgen konnte.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Cremiger Rahm, cooler Wolff und ticketloser Kaymer

    8 Jul 2019
    48:18

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach den Erdrutschsiegen der letzten Woche ging es in dieser deutlich spannender zu auf den großen Touren der Golfwelt. Wir sprechen über Jon Rahm auf Seves Spuren, Bernd Wiesberger auf T2 und Martin Kaymer in den Top Ten, aber ohne Open-Ticket. Außerdem sind No-Look Shanshan Feng und der eigenwillige, aber erfolgreiche Schwinger Matthew Wolff Thema - und alles natürlich mit unserer Expertin Désirée Wolff.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    European Tour: Wiesberger löst Open-Ticket - Kaymer verpasst es knapp
    Der größte Golf-Mythos
    Challenge Tour: Von Dellingshausen mit solider Leistung

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Premieren, Starschwund & die Frage: Golfen Kiffer besser?

    3 Jul 2019
    29:14

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Während sich zur ersten Austragung der 3M Open auf der PGA Tour große Namen wie Brooks Koepka, Jason Day, Hideki Matsuyama, Bryson DeChambeau, Tony Finau, Patrick Reed und Phil Mickelson angesagt haben, leiden die Irish Open etwas darunter, dass Zugpferd Rory McIlroy das Turnier nicht mehr unter seinen Fittichen hat und auch gar nicht selbst antritt. Und das trotz Rolex Series Status.

    Das Feld kann sich mit Tommy Fleetwood, Louis Oosthuizen, Matt Wallace, Shane Lowry, Ian Poulter, Eddie Pepperell, Rafa Cabrera-Bello zwar trotzdem sehen lassen. Aber anders als in den Jahren zuvor fehlen Stars aus den USA.

    Malte Asmus und Désirée Wolff blicken trotzdem voraus, analysieren die Starterfelder und Kurse und haben alle wichtigen Informationen für euch, damit ihr gut durch die Golfwoche kommt. Und sie fragen sich: Werden Golfer auf Gras besser mit den Grüns fertig? Anlass ist die von Robert Garrigus losgetretene Diskussion, Marihuana von der Dopingliste zu nehmen.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Tiger: Anwälte streiten Fehlverhalten ab
    Glückssträhnen im Golfsport

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Paukenschlag & Monsterputts

    9 Jul 2018
    1:00:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Sieben Jahre des Wartens mit mitunter sehr knappen Niederlagen sind vorbei. Kevin Na hat beim Greenbrier endlich wieder einen Sieg einfahren können. Es war der zweite PGA Tour-Titel des Amerikaners. Na holte ihn von hinten kommend - und er fiel am Ende deutlich aus. Mit -19 siegte Na fünf Schläge vor Kelly Kraft und sechs Schläge vor den geteilten Dritten Brandt Snedeker und Jason Kokrak. Alex Cejka wurde geteilter 13., Stephan Jäger geteilter 47 und Phil Mickelson brach mal wieder die Regeln.

    Die Irish Open im Ballyliffin Golf Club erlebten ein kleines Favoritensterben. Sechs Spieler aus den Top 50 der Weltrangliste waren am Start. Von denen schafften nur Rory McIlroy und Jon Rahm den Cut. McIlroy als Organisator landete am Ende auf Platz 28., aber Rahm mischte vorne mit und sorgte für viel Spannung auf der Schlussrunde.

    Und die kulminierte am Ende in einem Playoff zwischen Russel Knox und Ryan Fox, dass letztlich aufgrund der Putting-Qualitäten zu Gunsten von Russel Knox ausging. Ein Schotte siegte in Irland - und die Deutschen fuhren mal wieder vorzeitig nach Hause.

    Mit einem Paukenschlag endete die Thornberry Creek LPGA Classic in Wisconsin: Sei Young Kim feierte ihren ersten Titel in diesem Jahr und hat damit in den letzten vier Jahren immer mindestens ein Turnier gewonnen. Das gelang außer ihr nur  Brooke Henderson auf der LPGA Tour.  Doch noch viel bemerkenswerter war Kims Gesamtscore. Mit 257 Schlägen verbesserte sie den Scoring Record nach 72 Loch und spielte mit -31 das niedrigste Ergebnis aller Zeiten in Relation zu Par.

    Jede Menge Themen also für Désirée Wolff und Malte Asmus, die sie in ihrem Golfwochenrückblick aufarbeiten.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    PGA: Jahresbestleistung von Cejka

    European Tour: Knox gewinnt Irish Open

    LPGA Tour: Neuer Rekord
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Knox und die Monsterputts

    9 Jul 2018
    18:49

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Irish Open im Ballyliffin Golf Club erlebten ein kleines Favoritensterben. Sechs Spieler aus den Top 50 der Weltrangliste waren am Start. Von denen schafften nur Rory McIlroy und Jon Rahm den Cut. McIlroy als Organisator landete am Ende auf Platz 28., aber Rahm mischte vorne mit und sorgte für viel Spannung auf der Schlussrunde.

    Und die kulminierte am Ende in einem Playoff zwischen Russel Knox und Ryan Fox, dass letztlich aufgrund der Putting-Qualitäten zu Gunsten von Russel Knox ausging. Die Iren bejubelten ihren Lokalmatadoren - und die Deutschen fuhren mal wieder vorzeitig nach Hause.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    PGA: Jahresbestleistung von Cejka

    European Tour: Knox gewinnt Irish Open

    LPGA Tour: Neuer Rekord
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Irish Open: Der Rahm-Vorfall 2017

    4 Jul 2018
    9:33

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In diesen Wochen liegt die European Tour preisgeldtechnisch und auch vom Prestige her auf Augenhöhe mit der PGA Tour: Dreimal Rolex-Series in Folge plus The Open in Carnoustie bedeuten - es geht im Juli um knapp 33 Mio. Dollar Preisgeld und wichtige Punkte für das Race to Dubai und den Ryder Cup.

    Letzte Woche war die Tour im Le Golf National in Paris zu Gast, Alex Noren feierte seinen zweiten Rolex-Series-Titel. In dieser Woche geht es weiter im irischen Donegal mit der Irish Open weiter. Der Ballyliffin Golf Club ist einer der nördlichsten Golfkurse in Irland - und laut Rory McIlroy einer der schwierigsten Linkskurse der Welt.

    Der Kurs gibt in diesem Jahr sein Debüt bei der Austragung dieses Events - zu dem Jon Rahm als Titelverteidiger anreist. Und Rahm ist neben Rory McIlroy, dem Host zusammen mit seiner Rory Foundation, DER Headliner dieser Veranstaltung. Und hatte vor einem Jahr ja für einige Kontroversen gesorgt. Malte Asmus blickt zurück auf den Vorfall am 6. Loch der Schlussrunde vor einem Jahr und voraus auf einen der nördlichsten Linkskurse Irlands und einen der schwersten weltweit.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Der Ballyfliffin GC unter der Lupe

    Tee Times des deutschen Duos

     
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Rahm, Regeln, Rolex Series

    10 Jul 2017
    47:13

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jon Rahm hat bei der Irish Open zugeschlagen und seinen ersten großen Titel auf der European Tour gefeiert. Doch überschattet wurde der Erfolg nicht nur durch das miese Wetter, sondern auch durch einen Regelvorfall an der 6. Bahn. Beim Putten hatte Rahm seinen Ball nämlich hochgenommen und an einer falschen Stelle, näher zum Loch, wieder hingelegt. Warum er trotzdem keine Strafe bekam, was Alex Cejka auf der PGA Tour gelungen ist und was eine 14-Jährige bei der LET in Thailand geschafft hat, hört ihr von Malte Asmus und Désirée Wolff.
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    Neuer Job für Bones

    7 Jul 2017
    15:40

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Phil Mickelson und sein Caddie Bones McCay haben sich vor wenigen Tagen getrennt - nach 25 Jahren. Grund: Der Wunsch nach neuen beruflichen Herausforderungen für den Mann an der Tasche. Doch die beiden werden sich wiedersehen. Bones wird nämlich vom Tascheträger zum Mikroträger und On-Course-Commentator. Désirée Wolff und Malte Asmus arbeiten aber auch die ersten Runde bei der Greenbrier Classic und der Irish Open auf.
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    „The Open“ rücken näher

    6 Jul 2017
    16:21

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es sind nur noch zwei Wochen bis zu "The Open" und vor allen Dingen die europäischen Spieler stecken schon schwerst in ihren Vorbereitungen und probieren sich diese Woche auf dem Links-Kurs in Derry bei den Irish Open.

    Aus deutscher Sicht sind sechs Spieler am Start, die aber mit der Entscheidung wohl eher nichts zu tun haben dürften. Dagegen sind Spieler dabei wie z.B. Ian Poulter, der sich letzte Woche noch für die British Open qualifiziert hatte, oder Jon Rahm, Graeme McDowell. Auf dem Platz in Derry wird zum 1. Mal die Irish Open ausgespielt.

    Desiree Wolff aus der Sendung "Nur Golf" spricht auch über die Greenbrier Classic, die in dieser Woche in Virginia stattfinden und die mit einer Premiere aufwarten können. Phil Mickelson hat zum ersten Mal seinen Bruder als Caddie dabei, nachdem sich "Lefty" erst kürzlich von seinem alten Caddie getrennt hatte.
    schließen
Jetzt Abonnieren