Für Trump kommt noch einiges

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

International Championship

schließen

International Championship

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Für Trump kommt noch einiges

    12 Aug 2019
    10:04

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Weltmeister ist er, die neue Nummer 1 der Snooker-Weltrangliste ebenso - und nun auch Sieger des International Championhips. Durch den 10:3-Sieg im Finale über Shaun Murphy gewann Judd Trump als erst dritter Spieler überhaupt nach seinem ersten WM-Titel auch das Folgeturnier. Und das ist dominanter Manier, sodass durchaus der Traum von einer großen Siegesserie in diesem Jahr durchaus berechtigt erscheint, findet Snooker-Experte Christian Oehmicke bei Malte Asmus.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Probleme überwunden, Halbfinale erreicht

    9 Aug 2019
    11:19

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mark Allen kommt der Titelverteidigung beim International Championship näher, steht bereits im Halbfinale. Dorthin hat es auch Judd Trump geschafft. Als frischgebackener Weltranglistenerster allerdings erst, nachdem er einige Probleme überwinden musste. Malte Asmus und Christian Oehmicke fassen die Viertelfinals in Daqing zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Die neue Nummer 1

    8 Aug 2019
    12:27

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Judd Trump hat es geschafft. Nach 2013 steht er wieder auf Platz 1 der Weltrangliste im Snooker. Durch den 6:2-Sieg über Joe Perry sprang der Engländer auf den Platz an der Sonne. Was sonst noch in Runde 3 beim International Championship in Daqing passierte, fassen Malte Asmus und Christian Oehmicke aber auch zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Murphy macht es wieder spannend

    7 Aug 2019
    14:32

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Beim International Championship der Snooker-Stars hat es Shaun Murphy wieder spannend gemacht. Gegen Yan Bingtao hatte er schon klar mit 5:0 in Führung gelegen, ehe das große Zittern begann ... Was dann passierte, wissen Malte Asmus und Snooker-Experte Christian Oehmicke. Sie fassen die zweite Runde in Daqing zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Operation Titelverteidigung läuft für Allen

    6 Aug 2019
    11:03

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Enge Kisten am zweiten Tag der ersten Runde bei der International Championship der Snooker-Stars in Daqing. Shaun Murphy gewinnt erst auf die schwarze Kugel und hat Glück, dass sein Gegner Yuan Sijun zwei entscheidende Fehler macht. Judd Trump gewinnt zwar auf dem Papier deutlich, beweist aber noch etwas Rost. Mark Allen dagegen ist super unterwegs und entledigte sich Erstrundengegner Sam Cragie ganz souverän. Malte Asmus und Christian Oehmicke fassen den Tag zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Bingtao gewinnt Chaos-Turnier in Riga

    29 Jul 2019
    17:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Snooker-Saison ist am Wochenende endlich in die Vollen gestartet. Nachdem der Start der Saison eher etwas schleppend verlief und die Turniere noch etwas wie ein Flickenteppich aussahen, ist mit dem Riga Masters am Wochenende die Zeit angebrochen, in der wir sehr regelmäßig Snooker sehen werden. Yan Bingtao ist der Sieger bei einem Turnier geworden, in dem kein Spieler aus den Top 20 im Viertelfinale stand. So ergab sich für viele eine sehr große Chance auf ein herausragendes Turnierergebnis.

    Es fing an mit Chaos in Riga. Ein Flieger aus Luton, der am Donnerstagabend nach Riga gehen sollte, war ersatzlos gestrichen worden. An Bord hätten acht Snooker-Spieler sein müssen, die aber nicht zu ihrem Zielort gelangten. So konnten sie nicht teilnehmen und ihre Gegner kamen kampflos in die nächste Runde. Einer der Profiteure war zum Beispiel Mark Selby, der kein Match am Freitag absolvieren musste.

    Doch auch Selby gehörte nicht zu den Spielern, die es weit in den Sonntag schafften. Yan Bingtao holte seinen ersten Tourtitel, im Finale gegen Mark Joyce, der mit diesem Finaleinzug auch eine Premiere zu feiern hatte.

    Andreas Thies und Christian Oehmicke besprechen das Turnier in Riga und werfen schon mal einen ersten kleinen Blick voraus auf die International Championship, die am Sonntag in China starten wird.

     
    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Endlich wieder Snooker

    8 Jun 2019
    30:43

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die neue Snooker-Saison steht in den Startlöchern. Etwas mehr als einen Monat, nachdem Judd Trump im Crucible Theatre zum ersten Mal Weltmeister wurde, stehen die Qualifikationen für das Riga Masters und die International Championship an. Die beiden Turniere werden noch etwas auf sich warten lassen, aber die Qualifikation wird nächste Woche schon ausgespielt.

    Christian Oehmicke und Andreas Thies haben die neue Saison mit einer neuen Ausgabe "Total Clearance" eröffnet. Sie sprechen über die Q-School. Drei Turniere fanden statt, um 12 Main Tour Tickets zu vergeben. Lukas Kleckers war beim ersten Turnier in die entscheidende Runde geschafft. Etwas geschwächt von einem 6-Stunden-Match in der Vorrunde konnte er allerdings seine Leistung im Finale nicht wiederholen und verlor. Er wird nicht auf der Main Tour dabei sein, aber bei einigen Turnieren in die Qualifikation stehen.

    Alexander Ursenbacher hat sein Ticket für die Main Tour für die nächste Saison gelöst.

    Andreas und Christian sprechen auch über die anstehende Qualifikation und über die Spieler, die in der nächsten Saison werden aufpassen müssen, ihren Status als z.B. Top-16-Spieler zu verlieren.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Wilson will’s wissen

    8 Nov 2018
    13:15

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    An Tag drei des Champion of Champions in Coventry spielten drei Spieler, die schon einen Turniersieg in den letzten 12 Monaten aufzuweisen hatten. Und Luca Brecel. Brecel hatte sich über die Weltrangliste für dieses Turnier qualifiziert. Das Problem: Er spielt seit Monaten nicht in der Form, die ihn dazu berechtigen würde, sich bei solch einen Treffen Chancen auf ein Weiterkommen auszurechnen. So war es auch gestern. Beim 1-4 gegen Judd Trump in der Vorrunde zeigte Brecel nur in einem Frame eine ordentliche Leistung.

    Kyren Wilson war der stärkste Spieler der vier, die zur dritten Gruppe antraten. Er hatte weder in der Vorrunde gegen den amtierenden Weltmeister Mark Williams noch im Viertelfinale gegen Judd Trump Probleme bekommen. Er ebnete sich den Weg ins Halbfinale, indem er nur insgesamt zwei Frames verlor. Die Leistung am Abend gegen Judd Trump war dabei die wohl beeindruckendste bei diesem Turnier neben der von Ronnie O'Sullivan. 6-1 hieß es am Ende für den "Warrior" aus Kettering in Northamptonshire.

    Wilson muss auf seinen Halbfinalgegner noch warten. Die letzte Gruppe wird heute an den Tisch gehen. Laut Christian Oehmicke, unserem Experten aus dem Snooker-Talk "Total Clearance" ist das wohl die ausgeglichenste. Neil Robertson hatte erst letzte Woche gegen Mark Selby gewonnen. Und Barry Hawkins darf man in seinem Match gegen den Sieger der International Championship, Mark Allen, durchaus auch Chancen ausrechnen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Allen allen überlegen

    4 Nov 2018
    17:54

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mark Allen ist der unumstrittene Sieger der International Championship in Daqing. Im Finale ließ der Nordire dem früheren Weltmeister Neil Robertson keine Chance und schloss damit eine absolut fantastische Woche mit dem richtigen Ergebnis ab.

    Allen war in den letzten Jahren nicht für konstant hochklassige Leistungen bekannt gewesen. Zu häufig konnte er in der "Crunchtime" von Turnieren nicht mehr das Niveau abrufen, das ihn durch die ersten Runden getragen hatte. Das änderte sich in diesem Jahr in Daqing. Bei der International Championship war Allen von der ersten Sekunde an der beste Spieler des Turniers. Am Ende stand ein niemals gefährdeter und immer verdienter Sieg gegen Neil Robertson.

    Allen zeigte alles. Tolles Breakbuilding, zwingendes Safety-Spiel und die hohen Breaks aus einem einzigen Tischbesuch. Aber auch Robertson zeigte eine tolle Woche. In den letzten Jahren doch weit unter seinen Möglichkeiten geblieben konnte er in der letzten Woche ein absolutes Ausrufezeichen setzen.

    Andreas Thies und Experte Christian Oehmicke können aber noch weitere Fleißsternchen verteilen. So hat Jack Lisowski untermauert, dass er zu den aufregendsten Spielern der "neuen" Generation gehört. Und Matthew Stevens konnte zum ersten Mal seit fünf Jahren ein Halbfinale bei einem Ranglistenturnier spielen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Robertson zeigt Weltklasse

    2 Nov 2018
    15:40

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die International Championship, die in dieser Woche in Daqing stattfinden, werden bei den Fans gut angenommen. Lange Distanzen, hohes Niveau und Spieler, die in den letzten Monaten und Jahren nicht so viel Aufsehen erregt haben, im Halbfinale. Leider kann man das nicht für die Zuschauer vor Ort sagen. Das Match von Matthew Stevens und Martin O'Donnell zum Beispiel fand vor leeren Rängen statt. Christian Oehmicke und Andreas Thies aus der Sendung "Total Clearance" fassen das Viertelfinale zusammen.

    Um Neil Robertson war es in der letzten Zeit ruhig geworden. Zwar hatte er immer wieder super Ergebnisse zu liefern, so zum Beispiel den Turniersieg beim Riga Masters, aber insgesamt war das für einen Spieler, der schon mal Weltranglisten-Erster und Weltmeister war, zu wenig. In dieser Woche scheint Robertson aber wieder zu alter Form aufzulaufen. In einem Weltklasse-Viertelfinale besíegte der Australier den derzeit führenden in der Weltrangliste, Mark Selby, mit 6-4. Dabei gelangen Robertson am Ende zwei Century Breaks und er machte aus einem 2-4 ein 6-4.

    Einen noch größeren Absturz in der Weltrangliste als Neil Robertson hatte Matthew Stevens in den letzten Jahren zu verkraften. Zu seiner sportlichen Krise gesellten sich auch private Turbulenzen. Doch in dieser Woche scheint Stevens die Uhr zurückzudrehen. In einem umkämpften Match hatte Stevens am Ende gegen Martin O'Donnell mit 6-5 die Oberhand behalten.

    Andreas und Christian sprechen auch über die anderen zwei Viertelfinals des Tages. So macht zum Beispiel Mark Allen in dieser Woche einen sehr starken Eindruck.
    schließen
Jetzt Abonnieren