Mark Allen auswärts zu Hause

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Igor Figuereido

schließen

Igor Figuereido

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total Clearance | Snooker |

    Mark Allen auswärts zu Hause

    18 Nov 2020
    13:47

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Tag 2 der Northern Ireland Open, die wegen der COVID-19-Pandemie in Milton Keynes ausgetragen wird, sah wenig Überraschungen. Langweilig war es aber trotzdem nicht, weil die Favoriten überwiegend überzeugen konnten. Andreas Thies und Christian Oehmicke haben sich die Ergebnisse angeschaut und im Podcast zusammengefasst.

    Eine der ganz wenigen Überraschungen gelang dem Brasilianer Igor Figuereido. Er besiegte Graeme Dott nach überzeugendem Spiel mit 4-2. Weitere größere Überraschungen blieben aber aus, wenn man von der Niederlage von Mark King gegen Zak Surety absieht.

    Lukas Kleckers konnte gestern überzeugen. Er besiegte Chang Bingyu mit 4-1 und wusste vor allen Dingen in den Frames vier und fünf zu überzeugen. in denen er mit Clearances noch Frames stehlen konnte. Seine Belohnung? Ein Match am heutigen Tag gegen Mark Selby.

    Auch die anderen großen Favoriten hielten sich schadlos. So unter anderem auch Mark Allen. Der Nordire, bei seinem Heimturnier eigentlich immer unter Wert geschlagen, konnte seine erste Runde problemlos gewinnen. Bei seinem Heimturnier zu gewinnen, obwohl das nicht in der Heimat stattfindet, wäre eine besondere Ironie des Schicksals.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren