European Tour: Fressen ohne Moral?

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Ian Poulter

schließen

Ian Poulter

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    European Tour: Fressen ohne Moral?

    30 Jan 2019
    23:16

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Keith Pelley freut sich auf das Saudi International. Doch dieser Vorfreude schließt sich bei weitem nicht die ganze Golfwelt an, obwohl ein Topfeld am Start ist. Es hagelt Kritik. Schließlich findet das Turnier in einem Land statt, in dem die Menschenrechte mit Füßen getreten werden, in dem Frauen diskriminiert und unterdrückt werden, in dem im Jahr 2017 laut Amnesty International 146 Menschen exekutiert wurden und - so legt eine CIA-Untersuchung nahe - dessen Kronprinz den kritischen Journalisten Jamal Khashoggi ermorden ließ. Und in diesem Umfeld soll jetzt ein Golfturnier stattfinden? Die Golfwelt ist gespalten. Es wird kontrovers diskutiert. Und das tun Malte Asmud und Desiree Wolff.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Max Rottluff im Interview

    Die neuen Regeln 2019

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Mäßiger Start für deutsches Team

    22 Nov 2018
    13:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    ISPS Handa Melbourne World Cup of Golf - eine Zweierteam-WM steht Down Under auf dem Terminkalender der Golfer. Aus deutscher Sicht am Start Martin Kaymer und Maximilian Kieffer. Doch der Auftakt verlief eher durchwachsen. Die beiden finden sich am unteren Ende des Leaderboards nach der ersten Runde wieder. Anders Ian Poulter und Tyrrell Hatton. Das Ryder-Cup-Duo spielt oben mit. Aber da sind auch noch zwei Lokalmatadoren, die sich Hoffnungen auf den Sieg machen. Désirée Wolff und Malte Asmus fassen zusammen und haben zudem Neuigkeiten vom Team Europe für den Solheim Cup 2019.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Ryder Cup: Tigers schwache Bilanz

    26 Sep 2018
    19:33

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Dienstag auf dem Le Golf National vor den Toren von Paris stand im Zeichen des Trainings für den Ryder Cup 2018. Team USA und Team Europe standen erstmals gemeinsam auf dem Platz und haben sich mit den Bedingungen vor Ort vertraut gemacht und v.a. auch etwas den Jetlag aus dem Körper gespielt. Bestens gelaunt war natürlich Tiger Woods. Der Sieger des Tour Championships reiste mit viel Selbstvertrauen im Gepäck an und hat sich einiges vorgenommen. Denn seine Ryder-Cup-Bilanz ist durchaus - sagen wir es vorsichtig - ausbaufähig.

    Bei sieben Auftritten gewann er bisher nur einen einzigen Ryder Cup mit den USA. 1999 in Brookline war das. Ohnehin wartet das Team USA seit 25 Jahren auf einen Auswärtssieg im Kontinentalvergleich. Der soll natürlich in diesem Jahr her. Deshalb hat Tiger Woods auch alle Konzentration auf dieses Event ausgerichtet, diese Scharte will er ausbessern. Die Jubelbilder vom Tour Championship in Atlanta wird er sich dann erst hinterher angucken, verriet er auf der Pressekonferenz. Malte Asmus hat genau hingehört, hat die besten Stimmen für euch im Podcast aufbereitet und zudem Interviews mit Europa-Captain Thomas Björn, Mr. Ryder Cup Ian Poulter und Rookie Tommy Fleetwood für euch dabei. Und auch das Ergebnis des Celebrity Matches vom gestrigen Nachmittag.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Garcia fährt zum Ryder Cup

    5 Sep 2018
    10:53

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Thomas Bjrön hat entschieden: Seine Captain's Picks für das europäische Ryder-Cup-Team gehen an Paul Casey, Ian Poulter, Henrik Stenson und Sergio Garcia. Der Däne entscheidet sich also für Erfahrung, die seinem insgesamt recht jungen Team mit vielen Rookies  den nötigen Halt und Stütze geben soll. Dieses Quartett stößt also zu  Open-Sieger Francesco Molinari, Justin Rose, Tyrrell Hatton, Tommy Fleetwood, Jon Rahm, Rory McIlroy, Alex Noren sowie Thorbjörn Olesen. Diese acht hatten sich über die Rangliste qualifiziert.

    Damit stehen bis auf einen alle Spieler fest, die Ende September im Le Golf National in Paris an den Start gehen werden. Denn auch US-Captain Jim Furyk gab seine Wild Cards bekannt. Phil Mickelson, Tiger Woods und Bryson DeChambeau stoßen zum Team. Der letzte Platz wird erst am 10. September vergeben. Malte Asmus fasst die Nominierungen zusammen, lässt Thomas Björn seine Picks begründen und hat zudem die Stellungnahmen der Spieler für euch.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Poulter stark – Woods rettet sich

    3 Aug 2018
    11:32

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ian Poulter hat mit einer phänomenalen 62 zum Auftakt des WGC-Bridgestone Invitational die Führung übernommen. Malte Asmus und Désirée Wolff fassen seine Runde zusammen, lassen ihn selbst zu Wort kommen und berichten natürlich auch über Tiger Woods. Der hatte in seinem "Wohnzimmer" Firestone zwar nicht den besten Tag erwischt, doch machte trotzdem daraus noch ganz viel. Mit einer 66 liegt er in Lauerstellung.

    Mehr Infos gibt es bei golfpost.de:

    Tiger jagt die Top 10

    Mit Golf gegen die Sitzkrankheit

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Der Putter & Bubba Watsons Mutter

    26 Mrz 2018
    47:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bubba Watson heißt der strahlende Sieger des WGC-Dell Technologies Match Play in Austin. Und gewonnen hat er dank seiner Mama im Publikum und dank seines neuen Putters. Beides trug ihn in traumhafter Sicherheit durch das Turnier und im Finale zu einem 7 & 6-Sieg über Kevin Kisner. Auf den Amerikaner haben Malte Asmus und Désirée Wolff einen besonderen Hals. Denn Kisner warf die Favoriten unserer Golfexperten aus dem Turnier. Malte hatte Ian Poulter als Sieger getippt, der im Viertelfinale Kisner unterlag. Allerdings auch nur aufgrund höherer Gewalt. Denn Poulter war zunächst von offizieller Seite mitgeteilt worden, dass er nach überstandener Gruppenphase sicher für das Masters qualifiziert wäre. Doch das wurde kurz vor Spielbeginn gegen Kisner dann per Textnachricht wieder revidiert. Poulter quasi unter Siegzwang gestellt. Und das ging in die Hose. Und Désirée hat mit Kisner noch ein Hühnchen zu rupfen, weil er Alex Noren aus dem Event warf.

    Aber bei Nur Golf geht es nicht nur um die persönlichen Befindlichkeiten unserer Moderatoren, sondern auch um die sportlichen Leistungen beim WGC-Event, um Bubba, um Justin Thomas' vergeblichen Angriff auf die Nummer 1-Position in der Weltrangliste, um Masters-Favoriten, Kritik am Round-Robin-Modus und und und.

    Mehr Infos gibt es bei golfpost.de:
    WGC: Bubba Watson siegt in Texas
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Zauberputter & gewagte Prognosen

    22 Mrz 2018
    33:58

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Endlich wieder Match Play - und der erste Tag des WGC-Dell Technologies Match Play in Austin bot mal wieder genau das, wofür dieses Format steht: Action und Spannung. Bernd Wiesberger schlug zum Beispiel die Nummer 1 der Welt, Dustin Johnson. Wie er seinen Sieg einachätzt, hört ihr im Podcast im Interview. Und Ian Poulter zeigte wieder einmal, warum er als einer der großen Namen beim Duell Mann gegen Mann gehandelt wird. Er zeigte seinem europäischen Kumpel Tommy Fleetwood klar die Grenzen auf - und das mit dem Siegputter vom Ryder Cup in Medinah. Den hatte Poults nämlich extra für Austin wieder rausgekramt.

    Und deshalb ist er auch für Malte Asmus DER Favorit auf den Turniersieg. Das ist natürlich eine gewagte Prognose. Aber auch Désirée Wolff hat so eine parat. Für sie ist ein anderer Europäer der Mann, den es beim WGC zu schlagen gilt. Wer das ist? Das hört ihr in der neuesten Ausgabe von Nur Golf. Und in dieser erfahrt ihr nicht nur die Bracket-Tipps von Malte und Désirée, sondern alle Ergebnisse des ersten Tages aus dem Austin CC.

    Mehr Infos gibt es natürlich auch bei golfpost.de:

    WGC: Wiesberger schlägt die Nummer 1

     
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    „The Open“ rücken näher

    6 Jul 2017
    16:21

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es sind nur noch zwei Wochen bis zu "The Open" und vor allen Dingen die europäischen Spieler stecken schon schwerst in ihren Vorbereitungen und probieren sich diese Woche auf dem Links-Kurs in Derry bei den Irish Open.

    Aus deutscher Sicht sind sechs Spieler am Start, die aber mit der Entscheidung wohl eher nichts zu tun haben dürften. Dagegen sind Spieler dabei wie z.B. Ian Poulter, der sich letzte Woche noch für die British Open qualifiziert hatte, oder Jon Rahm, Graeme McDowell. Auf dem Platz in Derry wird zum 1. Mal die Irish Open ausgespielt.

    Desiree Wolff aus der Sendung "Nur Golf" spricht auch über die Greenbrier Classic, die in dieser Woche in Virginia stattfinden und die mit einer Premiere aufwarten können. Phil Mickelson hat zum ersten Mal seinen Bruder als Caddie dabei, nachdem sich "Lefty" erst kürzlich von seinem alten Caddie getrennt hatte.
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    Tiger wieder unterm Messer

    21 Apr 2017
    12:59

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Langsam aber sicher wird die Sportshow in Sachen Golf zur Medizinsendung. Gestern die Borreliose von Jimmy Walker, heute berichten wir über eine minimal-invasive Rücken-OP bei Tiger Woods. Die vierte in den letzten drei Jahren. Damit ist das Comeback des Ex-Weltranglistenersten weiter nach hinten verschoben - auf unbestimmte Zeit. Aber wir werden auch sportlich, keine Angst. Die Valero Texas Open beschäftigen uns, die Superrunde von Brendan Grace, aber auch die Osterei-Probleme von Charley Hoffman und die Sorgen von Ian Poulter, der unter Zugzwang steht.
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    Martin Kaymer bei Honda Classic dran

    24 Feb 2017
    13:19

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Regen ist des Golfspielers größter Feind - gestern sowohl auf der PGA-, der European- und der LPGA Tour. Martin Kaymer ließ sich davon aber beim Start der Honda Classic nicht schrecken. Er liegt mit nur zwei Schlägen Rückstand auf ein führendes Rookie-Duo aussichtsreich im Rennen. Und er könnte in die Fußstapfen von Padraig Harrington treten, der 2015 als letzter Europäer auch nur dank einer Sponsoreneinladung an diesem Event teilnehmen und gewinnen könnte. Desiree Wolff und Malte Asmus berichten darüber und auch über die mahnenden Worte von Pat Perez an Tiger Woods und den Regen in Thailand und Südafrika.
    schließen
Jetzt Abonnieren