Die Futsal-CL wird „HOT“

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Heiko Fröhlich

schließen

Heiko Fröhlich

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Fußball | Futsal |

    Die Futsal-CL wird „HOT“

    10 Jul 2018
    18:15

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    57 Clubs nehmen in diesem Jahr an der UEFA Futsal Champions League in Vor- und Hauptrunde teil und haben das große Ziel, sich für die Eliterunde zu qualifizieren. Aus den großen Futsal-Nationen Spanien, Portugal und Russland dürfen je zwei Teams teilnehmen, ebenso wie aus Kazachstan. Denn der Vierte der UEFA-Rangliste profitiert davon, dass Inter FS als Titelverteidiger einen Platz des spanischen Kontingents belegt. Und drei Teams aus einem Verband sind nach UEFA-Regularien nicht erlaubt. Aus Deutschland ist der VfL 05 Hohenstein-Ernstthal mit dabei. Und die Sachsen dürfen sogar ein Vorrunden-Turnier ausrichten.

    Wie bekommt man so ein Turnier und wie stehen die Chancen auf einen deutschen Teilnehmer in der Hauptrunde? Malte Asmus und HP Effing (futsalgermany.de) sprechen drüber, erklären den Modus und haben den Manager des VfL 05 Hohenstein-Ernstthal mit dabei, der sich zu den Fragen äußert.

    Die Vorrunden-Gruppen im Überblick:

    Gruppe A: Mostar SG (BIH), Futsal Gentofte (DEN), Maccabi Nahalat Yitzhak Tel-Aviv (ISR), Wattcell (SCO)

    Gruppe B: Sandefjord (NOR), Kampuksen Dynamo (FIN), Allstars Wiener Neustadt (AUT), Encamp (AND)

    Gruppe C: Leo Futsal Club (ARM), Uddevalla (SWE), Čelik NK (MNE), Vængir Júpiters (ISL)

    Gruppe D: Hohenstein-Ernstthal (GER), Doukas SAC (GRE), KF Tirana (ALB) , Belfast United (NIR)

    Gruppe E: Veles (MKD), Valletta (MLT), Futsamba Naas (IRL), Cosmos Tallinn (EST)

    Gruppe F: Hovocubo (NED), Reading Futsal Club (ENG), Vytis (LTU), Murata (SMR)

    Gruppe G: Record Bielsko-Biała (POL), Varna City (BUL), Cardiff University (WAL), Racing Futsal Luxembourg (LUX)

    Gruppe H: Informatica Timişoara (ROU), Lynx FC (GIB), Turkish champions tbc (TUR)

    Gruppe I: TMC Tbilisi (GEO), Dinamo Chişinău (MDA), RCD Futsal La Chaux-de-Fonds (SUI)
    schließen
  • Sportplatz | Fußball | Futsal |

    Futsal: Drama & Verschwörung

    18 Apr 2017
    21:55

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Finale um die deutsche Futsalmeisterschaft Ende April ist komplett. Der SSV Jahn Regensburg und der VfL Hohenstein-Ernstthal haben sich in packenden Halbfinals gegen die Hamburg Panthers bzw. Fortis Hamburg durchgesetzt und dürfen weiter vom Titelgewinn träumen. Doch weniger traumhaft sind die Begleitumstände. Denn angeblich soll beim Einsatz einiger ukrainischer Spieler auf Seiten Hohenstein-Ernstthals nicht alles regelkonform abgelaufen sein. Die Beteiligten hüllen sich zu den Vorwürfen in Schweigen, auch der DFB hält sich als Regelhüter bedeckt. Malte Asmus und HP Effing (futsalgermany.de) fassen die sportlichen Highlights des Wochenendes zusammen und versuchen auch Licht ins Dunkel der Diskussionen zu bringen.
    schließen
Jetzt Abonnieren