60 Minuten mit… Joel Birlehm

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Heidelberg

schließen

Heidelberg

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Anwurf! - Handball | Handball |

    60 Minuten mit… Joel Birlehm

    31 Mrz 2022
    01:04:56

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein bereits bekanntes Format kehrt nach einer langen Pause wieder zurück! Bei "60 Minuten mit..." werden wir in unregelmäßigen Abständen interessante Persönlichkeiten des Sports im Podcast begrüßen. Die Gespräche sollen dabei ungefähr die Länge eines Handballspiels haben. Im vergangenen Jahr gab es bereits zwei Episoden mit Emily Bölk am 13.05.2021 (https://meinsportpodcast.de/handball/anwurf/?ref=190320) und mit Gari Paubandt am 02.06.2021 (https://meinsportpodcast.de/handball/anwurf/?ref=191418), hört auch da gerne noch einmal rein.

    In der dritten Folge begrüßen Sebastian Mühlenhof (Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) einen Nationaltorhüter. Mit Joel Birlehm sprechen die beiden über seine Anfänge im Sport, eine handballintensive Jugendzeit und die wichtige Erfahrung Abstiegskampf in jungen Jahren. Thema ist natürlich auch seine Zeit in Leipzig und die Gründe für seine Entwicklung zu einem der besseren Torhüter der Liga.

    Zum Abschluss geht es dann außerdem um seinen Wechsel zu den Rhein-Neckar Löwen. Warum bereits 1,5 Jahre früher als geplant? Was waren seine Beweggründe? Dazu gibt uns Joel Einblicke in die Zusammenarbeit mit seinen Torwart-Kollegen Mikael Appelgren und Nikolas Katsigiannis.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes oder Spotify eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram und Twitter (@anwurf). 


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Lock and Prop | Rugby |

    Folge15: Sommer, Sonne, Sonnenbrand

    6 Sep 2021
    44:04

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Monday is Lock and Prop - day ! Zwei Wochen sind schon wieder rum und wir haben uns zusammengesetzt. 15 Folgen haben wir schon. Dieses Mal sprechen wir über den Start den Bundesliga. Das erste Spiel für den SCN gegen den Stadtrivalen RGH. Wir haben gespielt und zwar das ganze Spiel durch - das ganze Spiel ? - nicht ganz, wir verraten warum JEMAND sich eine Pause verschaffen musste.

    Am gleichen Wochenende hatte auch die Landesverbandsmeisterschaft der Damen in Heidelberg statt. Ein kompletter Tag voll mit Rugby. Auch unsere Landesverbände waren beteiligt und haben sich gut präsentieren können. Apropos Landesverbände: In der Provinz passiert was. Wir hatten unseren ersten Pressetermin. Genauer gesagt, Timo hatte den Termin. Was das alles so auf sich hatte, erfahrt ihr in der Folge.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Lock and Prop | Rugby |

    Folge14: Chili und Eis

    23 Aug 2021
    39:47

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wir hatten unser erstes Testspiel! Passend zum Ende der Saisonvorbereitung hatten wir einen Kracher: SC Neuenheim vs TSV Handschuhsheim. Das Derby der Derbys im Rugby Sport. Das merken wir auch in unseren Knochen. Unser erstes richtiges Rugbyspiel seit mehr als 1,5 Jahren, Timos letztes Rugbyspiel ist sogar noch länger her. Der Schlaf war dementsprechend mau und wir haben beide unsere Körper am nächsten Tag gespürt.

    Aber wie bereiten wir uns eigentlich auf so eine Saison vor und wie unterscheidet sich die Vorbereitung im Vergleich zu unserer Zeit als Profis? Gibts überhaupt einen Unterschied? Natürlich sind wir jetzt anders trainiert, als noch zur Wild Titans Zeit. Trotzdem haben wir uns gut gefühlt. Auf und auch später neben dem Platz. Das Corona-Laufen hat uns dabei geholfen, vermuten wir. Bestimmt auch unsere Erfahrung, zu wissen wann wir Feuer geben müssen und wann auch mal nicht ... am besten ist sowieso die Kombination: Vanilleeis im Kopf, Chili im Bauch.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Rugby |

    Eine vermeidbare Niederlage

    4 Mrz 2019
    17:15

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft hat auch ihr drittes Spiel bei der Rugby Europe Championship verloren. Im Fritz-Grunebaum-Sportpark in Heidelberg unterlag das Team von Nationaltrainer Mike Ford Russland mit 18-26. Damit haben die "Schwarzen Adler", wie sie sich selbst nennen, nach drei Spieltagen erst einen Punkt auf dem Konto.

    Die deutsche Nationalmannschaft hatte alles versucht, das Spiel gegen die Russen zu gewinnen. Russland steckt momentan mitten in der Vorbereitung auf die Ende September beginnende Weltmeisterschaft in Japan. Demzufolge wird in Russland auch der Fokus etwas anders gelegt. Trotzdem hatte das Team eine starke Auswahl nach Heidelberg gesetzt. Für die Gastgeber konnte Christopher Hilsenbeck das erste Mal in dieser REC auflaufen. Er ging auf die Position des Verbinders.

    Die deutsche Mannschaft legte stark los. In den Standardsituationen aufmerksam, in der Verteidigung konsequent, konnte das Team von Mike Ford erste Akzente setzen. Doch ein verschossener Strafkick von Hilsenbeck und ein darauf folgender Versuch Russlands warf das Konzept etwas über den Haufen.

    Die Flüchtigkeitsfehler waren es auch, die das deutsche Team einen Sieg kosteten. Immer wieder Fehlpässe oder Strafen, die nicht hätten sein müssen, kosteten Deutschland am Ende ein besseres Ergebnis oder gar einen Sieg. Denn der wäre möglich gewesen. Erst zum Schluss hin fielen noch zwei Versuche, der Defensivpunkt konnte jedoch nicht erzielt werden.

    Andreas Thies spricht mit Nationalspielerin Vivian Bahlmann über das Spiel.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport | NFL |

    Sportbiz: Neue Löwenhöhle

    5 Jul 2017
    2:46

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute in "99 Sekunden Sportbusiness kompakt" mit Prof. Dr. Nowak von der IST-Hochschule für Management: NFL schaut Fans in die Augen, Klinik präsentiert Nachspielzeit, Neue Höhle für die Löwen.

    Die National Football League untersucht das Nutzungsverhalten seiner Fans – und besucht diese zu Hause. Mit Eycetracking-Brillen ausgestattet will man erkennen, was sich die Nutzer ansehen und ob die Geschwindigkeit der bewegten Bilder in der Übertragung zu dem Sehverhalten der Nutzer passt. Erste Ergebnisse: Die Liga will die Anzahl der Werbepausen pro Viertel von fünf auf vier reduzieren. – Augen auf beim Football.


    Die „Klinik am Stadtgarten“ erhöht ihr Sponsoring beim Karlsruher SC. Das Paket umfasst u.a. das Namensrecht eines VIP-Bereichs, der „Klinik am Stadtgarten“-Lounge. Zudem wird die Klinik die Nachspielzeiten präsentieren. Nachspielzeit? In Kombination mit einer Klinik gedacht. Naja. Vielleicht zu kurz gedacht.


    Der Gemeinderat Heidelberg stimmte jetzt dem Bau einer neuen Multifunkionsarena zu. Bis Oktober 2019 soll die Arena stehen. Kosten: rund 30 Millionen Euro. Neben Schul- und Breitenvereinssport soll die neue Halle auch von den Rhein-Neckar Löwen-Handballern und den ProA-Basketballern MLP Academics genutzt werden. Wenn klappt, wär´s schön.



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Rugby |

    SC Neuenheim gewinnt Finale

    15 Mai 2017
    10:41

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Rugby-Frauen des SC Neuenheim 02 sind neuer Deutscher Rugby-Meister! Das Team um Trainer Marcus Trick gewann  am Samstag in einem über weite Strecken einseitigen Spiel im  Heidelberger Fritz-Grunebaum-Sportpark mit 58:0 gegen den ASV Köln und holte sich damit souverän den 13. Meistertitel der Vereinsgeschichte.

    Andreas Thies fasst das Spiel zusammen, lässt die Trainer Marco Sermersheim (ASV Köln) und Marcus Trick (SC Neuenheim) zu Wort kommen und bilanziert abschließend das Spiel mit Nationalspielerin und Co-Kommentatorin der Liveübertragung Vivian Bahlmann.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Live-Sport | Rugby |

    Relive: SC Neuenheim – ASV Köln

    15 Mai 2017
    1:34:34

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende fand das Endspiel der Rugby-Frauen-Bundesliga statt. Im Fritz-Grunebaum-Sportpark in Heidelberg standen sich der Favorit SC Neuenheim und der ASV Köln gegenüber. Die SCN-Frauen hatten die ganze Saison in der Bundesliga dominiert und auch im Halbfinale waren sie als die klaren Siegerinnen hgervorgegangen. Die Kölnerinnen hatten sich durch einen dramatischen Halbfinalsieg gegen den Heidelberger RK für das Finale qualifiziert.

    Hört hier noch mal das Spiel im Relive, kommentiert von Andreas Thies zusammen mit Nationalspielerin Vivian Bahlmann.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren