Rückblick: 24h Dubai- Die ersten des Jahres!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

GT-Talk

schließen

GT-Talk

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Rückblick: 24h Dubai- Die ersten des Jahres!

    17 Jan 2022
    17:24

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die 24h von Dubai waren wohl die WRT Festspiele. Der Doppelsieg eingefahren von dem Team "MS7 by WRT" rund um Mohammed Saud Fahad Al Saud,  Axcil Jefferies, Dries Vanthoor,  Christopher Mies und Thomas Neubauer war der erste mit dieser Konstellation. Dagegen halten konnte am Anfang des Rennens nur das HRT Team in Form von Raffaele Marciello. Der Wahl Italiener der ab diesem Jahr mit Schweizer Lizenz fährt übernahm zeitweise die Führung, doch technische Probleme und die falsche Strategie warfen das Team zurück.

     

    Ein Auge werfen wir auf die Offizielle Rennpremiere des BMW M4 GT3 die durchaus besser verlaufen hätte können aus Sichtder Münchner.

     

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update Spezial: Eine Legende kommt zu uns!

    15 Jan 2022
    17:14

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Eine Spezial-Ausgabe des GT-Talk Update erwartet euch heute, denn es ist sehr viel passiert in den vergangenen Tagen und dies arbeiten wir für euch auf.

     

    Ein großes Thema war der Einstieg von MotoGP-Legende Valentino Rossi in die FANATEC GT World Challenge Europe mit WRT. Der Italiener hat zwar kein Geheimnis von einem GT-Einstieg gemacht, doch eine volle Saison in der GTWCE war eher doch die Überraschung.

    Ein weiteres großes Thema war am Freitag die News aus München. Mike Krack verlässt BMW in Richtung Formel 1 dafür holt man sich Andreas Roos ins Boot der seine Rolle übernimmt.

    Roos war jahrelang eine Führungskraft bei Audi Sport und übernahm dort Projekte in der DTM und für die WEC. Im September verlies er überraschend die Ingolstädter für die er zu diesem Zeitpunkt für das Dakar Engagement zuständig war.

    Weitere Themen:

    • Bathurst 12h erneut verschoben

    • Toyota zeigt GT3 Konzept.

    • WEC mit Rekord-Starterfeld


    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Aus allen Nähten geplatzt!

    11 Jan 2022
    32:42

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Folge blicken wir auf das erste Rennen der Saison 2022 zurück. Die Gulf 12h von Abu Dhabi waren aufgrund des Termins und der Corona-Situation etwas ausgedünnt.

    Ebenfalls blicken wir auf die News der Woche mit u.a dem großen Aufgebot der GTD-Pro und GTD Klasse in der Nordamerikanischen Langstrecken Serie IMSA.

    An diesem Wochenende bekommen wir das erste 24h Rennen der Saison 2022 auf unsere Augen und Ohren. Die 24h von Dubai ist gleichzeitig auch der Saisonstart der Creventic 24h Series.

    Unsere Vorschau zum Rennen aus dem Golfstaat bekommt ihr in Teil 2.

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms

     
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Viel Bewegung in Richtung des Rolex 24

    4 Jan 2022
    29:05

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Folge schauen wir auf die aktuelle News-Lage gerade mit dem Blick auf das Rolex 24 von Daytona.

    Ende des Monats geht es so richtig los in der IMSA mit dem Rolex 24. Gerade der Saisonstart sorgt für viele Verschiebungen bei Fahrerpaarungen und Teams.

    Zum Jahreswechsel gab es auch neue Einstufungen der Fahrer*innen vom Motorsportweltverband FIA. Was sich geändert hat, klären wir hier.

    Im späteren Verlauf dieser Folge küren wir zum ersten mal unsere GT Talk Awards. Ihr konntet Abstimmen und eure Favoriten der letzten Saison wählen.

     

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms

     
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    DTM Spezial mit Robert Seiwert (motorsport-magazin.com)

    1 Sep 2021
    01:10:38

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Folge beschäftigen wir uns mit der DTM. Schauen ein bisschen auf die Goldene Ära und auf das das Millionengrab DTM/ ITC die sich nach dem Jahr 1996 sehr schnell verabschiedet hat.

    Auch schauen wir auf die Wiederkehr der DTM im Jahr 2000 und der Weg in Richtung der "Class One" Fahrzeuge die ebenfalls wie in der ITC Zeit Millionen an Geld verschlungen hat.

    Ein großes Thema ist natürlich der Umstieg der DTM auf die GT3 Fahrzeuge. Gab es eine Alternative anstelle der GT3? Und wäre sie Erfolgreich gewesen? Auch gibt uns Robert Seiwert einen blick in das neue Fahrerlager der DTM.

     

    +++Hinweis+++


    Auch der GT Talk unterstützt die Spendenaktion #WirfuerdieEifel für die Flutopfer rund um den Nürburgring.

    Hier das Konto für Geldspenden

    Kreissparkasse Ahrweiler
    IBAN DE18 5775 1310 0000 1000 24
    SWIFT MALADE51Ahr
    Verwendungszweck: „Hochwasserhilfe #WirfuerdieEifel”.

    Weitere Konten und Infos: www.hochwasseradenau.de


    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Gast: Robert Seiwert (Twitter)

    Robert Seiwert (Instagram)

    Alles zur DTM von Robert Seiwert findet ihr auf : Motorsport-Magazin.com

    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms
    schließen
  • Allerlei Motorsport | Motorrad | Motorsport |

    Vorschau 24h le Mans 2021 feat. GT- Talk

    17 Aug 2021
    01:07:39

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute hat der podcast nur ein Thema, und zwar die 24h von Le Mans.  Zusammen mit Luca vom
    GT Talk schaue ich über eine Stunde auf die Starterliste, spreche über diverse Fahrer und Klassen
    und sage dazu meine Meinung.
    Ich hoffe ihr habt mit der Folge genauso viel Spaß wie wir und wünsche euch selbigen beim zuhören.


    Wenn euch der Podcast gefällt (oder auch nicht) folgt mir gerne auf Twitter und lasst dort Feedback
    was ich besser machen könnte.
    Gerne beantworte ich auch Fragen in meinen Podcast Folgen. Einfach als Kommentar unter meine Posts
    schreiben, dann kommen sie in der nächsten Episode dran.
    Diese kommt dann am Freitag mit den aktuellen News zur DTM, MotoGP und den 24h von Le Mans.
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Iron Lynx beendet die deutsche Dominanz in Spa.

    4 Aug 2021
    40:46

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Folge schauen wir speziell auf die 24h von Spa zurück. Iron Lynx mit Côme Ledogar / Nicklas Nielsen / Alessandro Pier Guidi gewinn mit ihrem Ferrari 488 GT3 die 24 Stunden von Spa im Jahr 2021. Lange Zeit sah der Sieg sicher aus bevor der Regen kam und die Truppe von WRT auf die richtige Strategie setzte. So spülte sich die belgische Audi Mannschaft auf Platz 1 knapp eine Minute vor dem Iron Lynx Ferrari. Doch eine FCY-Phase und die darauffolgende Safety-Car Phase brachten die Italiener wieder an die Spitzte ran. Über die letzten Minuten des Rennens war man klar schneller und Pier Guidi überholte Dries Vanthoor außen in Blanchimont bei Regennasser Fahrbahn. Dies zeigte wie sehr man diesen Sieg wollte. Mit diesem Sieg beendet man nicht nur die Sieglosphase in Spa sondern man ist gleichzeitig auch das erste Team dass mit einem Auto gewinnt dies nicht aus Deutschland kommt. Eine Premiere da in der GT3-Erä immer die deutschen Hersteller dieses Rennen gewonnen hatten.

    Ebenfalls schauen wir neben den Rennrückblick auch auf den heftigen Crash von Jack Atiken, Franck Perera, Davide Rigon und Kevin Estre in Raidillon. Dieser erinnerte stark an den tödlichen Unfall beim Rennen der Formel 2 im Jahr 2019 und stellt die Streckensicherheit in Frage. Diese Thema behandeln wir im zweiten Take genauer.

    Dieses Wochenende fahren DTM und IMSA in Zolder und Road America. Die Vorschau zu beiden Rennen gibt es im dritten Abschnitt dieser Episode.

    +++Hinweis+++


    Auch der GT Talk unterstützt die Spendenaktion #WirfuerdieEifel für die Flutopfer rund um den Nürburgring.

    Hier das Konto für Geldspenden

    Kreissparkasse Ahrweiler
    IBAN DE18 5775 1310 0000 1000 24
    SWIFT MALADE51Ahr
    Verwendungszweck: „Hochwasserhilfe #WirfuerdieEifel”.

    Weitere Konten und Infos: www.hochwasseradenau.de

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    +++Social Media+++


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms

     

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Aller Anfang ist schwer!

    15 Jun 2021
    38:25

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die ADAC GT Masters und die FIA World Endurance Series legten beide ihren zweiten Stopp ein. Die GT Masters in Spielberg am Red Bull Ring und die WEC in Portimao/Portugal. Auf diese beiden Serien blicken wir zurück was dort passiert ist.  Dieses Wochenende startet die DTM in ihre neue Saison. Was sich im Vergleich zur letzten Saison geändert hat, beleuchten wir auch in dieser Folge.

     

    ADAC GT Masters


    Die ADAC GT Masters lieferte zwei sehr gute Rennen in Spielberg ab. Am Samstag siegte SSR Performance mit dem Porsche 911 GT3 R. Jaminet und Ammermüller kämpften sich nach vorne und bauen somit ihren Vorsprung in der Meisterschaft aus. Am Sonntag gewann die Callaway Corvette mit Kirchhöfer und Schmidt die auch für dieses Wochenende Favorit für einen Sieg waren. Auch die Mannschaft von Schubert waren Top-Favorit für einen Sieg am Red Bull Ring, doch der Ausfall am Samstag und eine durchschnittliche Qualifying-Pace am Sonntag verhinderten dies. Ein schweres Wochenende war es auch für Audi. Doch Rutronik Racing zeigte Flagge für die Ingolstädter.

    Interviews von: Nitro

    Ergebnis nach Spielberg

    FIA WEC

    Die 8h von Portimao waren ein Ersatzprogramm für die 12h von Sebring die aufgrund der COVID-19 Pandemie abgesagt worden sind.

    Diese 8 Stunden fühlten sich auch eher nach einem Ersatzprogramm an. Nach dem sehr guten Rennen in Spa, war in Portimao eher wenig los. Zwar waren immer wieder gute Phasen im Rennen dabei, aber auch eben Phasen die eher von langweile geprägt waren dabei.

     

    DTM

    Die DTM startet dieses Jahr mit GT3 Autos in ihre neu Saison. 8 Rennwochenende  mit 16 Rennen werden dieses Jahr durchgeführt. Die DTM unterscheidet sich in einigen Punkten sehr von der GT Masters. So gibt es Reifenwechsel und die Fahrer*innen wechseln sich nicht ab sondern fahren die Renndistanz alleine.

    Mehr Infos zur DTM

    Social Media


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms

     
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    24h Daily: Der Stand nach Q1 und ein Ausblick auf das Night-Qualifying.

    3 Jun 2021
    13:06

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das 24h Rennen vom Nürburgring einer der Highlights im Langstreckensport. Mit dem Format 24h Daily versorgt euch der GT-Talk jetzt täglich mit dem neusten Meldungen und Hintergrundthemen.

    Das erste Qualifying liegt hinter uns und dies bei abtrockender Strecke. Das schnellste Auto war dabei der Mercedes-AMG von HRT mit u.a. Nico Bastian und Maro Engel am Steuer. Zwar sagt das erste Qualifying von insgesamt drei nicht viel aus, gibt aber einen Ausblick was in Richtung des Night-Qualifying und des Top-Qualifying am Samstag möglich ist.

    Auch die Underdogs waren gut unterwegs. Der Opel Manta und Dacia Logan drehen fleißig ihre Runden und breiten sich intensiv auf ihr 24h Rennen vor.

    Auch im Rahmen ist einiges los. Die RCN durfte heute morgen den Startschuss für das Wochenende geben, mit ihrem Lauf zur "Festen Nürburg".

    Die FIA WTCR der Tourenwagen Weltpokal spielt diese Wochenende ebenfalls eine große Rolle. In FP1 am frühen Nachmittag gaben sich die Pilot*innen einen ersten Schlag Abtausch. Vorne waren die beiden Autos von Lync&Co und auf der dritten Position der Local hero Luca Engstler im neuen Hyundai Elantra TCR der im WTCR Feld Premiere an diesem Wochenende feiert.

     

    Social Media


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Die Taktikfüchse von Oschersleben und Saisonvorschau Porsche Mobil 1 Supercup

    18 Mai 2021
    56:18

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die ADAC GT Masters startete in Oschersleben in ihre neue Saison. Mit 28 Fahrzeugen ging man in das Wochenende in Oschersleben. Das Wetter spielte am Samstag und Sonntag verrückt. Am Samstag mit einem kleinem Schauer der das aus von Elia Erhart sorgte in der letzten Kurve. Unbeeindruckt waren das Duo Raffaele Marciello und Maximilian Buhk die sich ihren Sieg in Rennen 1 einfuhren konnten. Dahinter das Fahrzeug von GRT-Grasser mit Mirko Bortolotti und Albert Costa Balboa und auf drei Feller und Mies in ihrem Audi eingesetzt von Montaplast by Land Motorsport.

    In Rennen 2 schlug der Regen richtig zu. SSR Performance stand nach dem Qualifying auf P1, konnten aber ihre Führung aufgrund des Regens nicht behalten. Der Mercedes von Toksport WRT mit Stolz und Engel am Steuer waren im Regen deutlich besser unterwegs als der Porsche. Doch während des Rennens schlug das Team von Ammermüller und Jaminet zurück. Eine Abtrockende Strecke sorgte dafür das die Slicks deutlich schneller waren, und die Teams die noch auf Regenreifen unterwegs waren keine Chance hatten. Somit gewann der Neon-Gelbe Porsche vor dem ebenfalls starkem Schubert BMW mit Yelloly/Krohn. Überraschung gab es ebenfalls für das Team von MRS-GT Racing die ihren Porsche von Platz 18 auf die driite Postion setzten konnten. Maximilian Hackländer und Mick Wishofer haben ebenfalls mit Slicks sich nach vorne kämpfen können.

     

    Weiter geht es im Juni in Spielberg (AUT).

    GT4 Germany


    Auch die GT4 Germany war in Oschersleben unterwegs. Dort sorgte ein BMW Doppelsieg für ein Perfektes Wochenende für das Team von Hofor Racing by Bonk Motorsport. Piana und Schrey haben somit ein perfektes Rennwochenende an der Börde hinter sich.


    Porsche Carrera Cup


    Die zweite Station des Porsche Carrera Cup Deutschland war ebenfalls im Rahmen der ADAC GT Masters. Ayhancan Güven sorgte für eine Premiere. Der Türke sorgte für den ersten Sieg für sein Heimatland. Laurin Heinrich am Samstag auf Platz drei fuhr am Sonntag ebenfalls sein ersten Sieg im Porsche Carrera Cup Deutschland ein. Somit sind das mehr als nur gute Voraussetzungen für denn Supercup in Monaco.

     

    Porsche Supercup


    Diese Wochenende trifft sich die Elite der Porsche Cup Piloten in Monaco zum Auftakt der neuen Supercup Saison.

    Schnell und Eng ist es im Fürstentum und es lohnt sich ein zuschalten. Zusehen bei Sky, Eurosport 2 und bei F1TV.

     

    Social Media


    GT Talk auf Facebook

    GT Talk auf Twitter

    GT Talk auf Instagram

    Moderation: Luca Storms

     
    schließen