Diamond League: Zwei deutsche Siege, eine Norm

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Gina Lückenkemper

schließen

Gina Lückenkemper

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Leichtathletik |

    Diamond League: Zwei deutsche Siege, eine Norm

    6 Jul 2019
    17:38

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Insgesamt war es ein guter Abend für die deutschen Leichathleten am Freitagabend beim Diamond League Meeting in Lausanne. Zwei Siege durch Speerwurf-Europameisterin Christin Hussong und Kugelstoßerin Christina Schwanitz, dazu die erstmals erfüllte WM-Norm von Gina Lückenkemper. Das konnte sich doch sehen lassen. Das fand auch unser Kollege Sebastian Mühlenhof, der für uns in Lausanne auf Stimmenfang gegangen ist und mit den Stars der Szene wie Christin Hussong und Gina Lückenkemper gesprochen hat.
    schließen
  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportbiz: FC Arbeitslos

    4 Okt 2018
    5:08

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt mit Prof. Dr. Nowak von der IST-Hochschule für Management: Lückenkemper twittert aus Buenos Aires, „FC Arbeitslos“ als RTL-Doku und BMG bestätigt Präsidium bis 2021.

    Vom 6. bis 18. Oktober kommen rund 4.000 Sportler zwischen 15 und 18 Jahren in Buenos Aires zur dritten Ausgabe der Olympischen Jugendspiele zusammen. Hauptziel des Großevents ist nicht die Medaillenjagd, sondern Erfahrung sammeln und diese teilen. „Learn and Share“, wie es beim Internationalen Olympischen Komitee heißt. Der Deutsche Olympische Sportbund hat dazu zwei weitere Teammitglieder in sein Jugend Team Deutschland berufen: Sprinterin Gina Lückenkemper und Basketball-Bundesligaspielerin Paulina Fritz. Lückenkepmer, Vize-Europameisterin über 100 Meter, berichtet auf ihren eigenen Social-Media-Kanälen sowie den Kanälen von Team Deutschland. Unterstützt wird diese Aktion u.a. vom Sport-Informations-Dienst.

    RTL Nitro baut sein Programm rund um das Thema Fußball weiter aus und will damit sein Profil als Männersender schärfen. Mit "FC Arbeitslos - Zurück ins große Spiel" geht Ende Oktober eine sechsteilige Doku-Reportage über vereinslose Profi-Fußballer auf Jobsuche an den Start. Sie begleitet junge Fußballer ohne Anschlussvertrag auf dem steinigen Weg zur Erfüllung ihres Profi-Traums oder zum Arbeitsamt. Cheftrainer des Profi-Trainingscamp der Spielergewerkschaft VDV (Verein der Vertragsfußballer) ist Peter Neururer.

    Borussia Mönchengladbach setzt weiter auf Kontinuität im Präsidium. Der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten bestätigte das Gremium bis 2021. Alle vier Mitglieder des Präsidiums sind bereits lange im Amt. Präsident Rolf Königs und Vizepräsident Siegfried Söllner schon seit 1999. Der ehemalige Nationalspieler Rainer Bonhof ist seit Februar 2009 Vizepräsident, der frühere Borussia-Trainer Hans Meyer seit Juli 2011 Präsidiumsmitglied.
    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Zieht endlich die Lose!

    26 Aug 2018
    1:00:39

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zieht endlich die Lose heißt es auch an diesem Sonntag des 1. Spieltages in der #msrWG! Die DFB Pokalauslosung steht auf dem Plan und Andreas und Tobi sind heiß wie Frittenfett. Ausnahmsweise sind nämlich mal der Hamburger SV UND Hannover 96 noch im Wettbewerb und so gibt es definitiv Hoffnung bei den beiden Herren.

    Dass es am Ende für Andreas "Auf nach Wehen Wiesbaden" und für Tobi Heimspiel gegen Wolfsburg heißt, führt zu durchwachsenen Reaktionen. Tobi ist einfach immer noch nicht so sortiert was die Gefühle für seine Roten betrifft.

    Einzig sicher ist er sich ob des Hypes rund um Hendrik Weydandt. Junge, Junge, was für eine Geschichte. Aus der Kreisliga in die Bundesliga. Eigentlich war er als Spieler für die U23 von Hannover 96 geplant. Und dann ergab ein Zufall die nächste sehr gute Leistung und plötzlich trifft er erst im Pokal doppelt und dann macht er gegen Bremen auch noch den Führungstreffer. Wo geht diese Reise noch hin.

    Gina Lückenkemper - um noch mal zum DFB Pokal zurück zu kommen - hat sich auf jeden Fall stets bemüht und es gibt bestimmt ein paar Vereinen, die sehr sehr glücklich mit ihren Losen sind.

    Andreas und Tobi finden noch heraus, dass Tobi vermutlich nie eine Karriere als Sportfunktionär in Niedersachsen haben wird. Das ist auf der einen Seite sehr schade, auf der anderen Seite aber auch kein so großes Drama.

    Festzuhalten bleibt auf jeden Fall, dass Andreas Geschmack für alte Comedy Serien nicht so wirklich gut ist. Er mag die alten Batman Folgen nicht. Tobi verdrückt nicht nur 2 Tränen, sondern muss den Schock erstmal verdauen. Vielleicht hilft ihm ja die Prognose von Alexander Zverevs bevorstehender Leistung bei den US Open. Halbfinale lautet sie! Und auch wenn Tobi damit ein wenig alleine ist, überzeugt isser trotzdem.

    Zack ist eine Stunde der #msrWG auch schon wieder vorbei und außer der Vorfreude auf die nächste Woche, bleibt nicht viel.

     
    schließen
  • Sportplatz | Leichtathletik |

    Staffel-Drama & Titelverteidigung

    13 Aug 2018
    19:22

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Gesa Felicitas Krause hat es geschafft. Mit ihrer Titelverteidigung über 3000 m Hindernis am letzten Tag der EM setzte sie in Berlin noch einmal ein Ausrufezeichen. Das gelang auch Gina Lückenkemper und den Damen der 4x100m-Staffel. Sie sammelten die deutschen Medaillen 18 und 19 ein und sorgten für das beste Abschneiden bei einer Leichtathletik-EM seit 1998 in Budapest. Aus internationaler Sicht begeisterte vor allem Armand Duplantis die 42.000 Zuschauer im Olympiastadion. Der Schwede schraubte sich im Stabhochsprung in neue Höhen. Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof ziehen Bilanz.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Leichtathletik |

    Lückenkemper & Storl jubeln

    8 Aug 2018
    15:00

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der erste Entscheidungstag der Leichtathletik-EM 2018 in Berlin startete kurios. Im Zehnkampf musste sich Topfavorit Kevin Mayer mit drei Fehlerversuchen beim Weitsprung früh verabschieden. Im Diskuswerfen patzte Olympiasieger Christoph Harting dreimal in der Quali. Doch nicht nur solche Missgeschicke gab es gestern zu bestaunen, sondern vor allem auch tolle Erfolge. Den von Gina Lückenkemper zum Beispiel. Die rannte zu Silber über 100m. Und David Storl holte im Kugelstoßen Bronze - und das in einem hochklassigen Wettbewerb. Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof fassen zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Leichtathletik |

    Zwei Meetingrekorde in Oslo

    8 Jun 2018
    10:26

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Weltspitze der Leichtathletik traf gestern in Oslo beim Diamond League-Meeting aufeinander. Zwei Meetingrekorde brachte das stark besetzte Event am Ende hervor und auch einige gute deutsche Leistungen waren darunter. Gina Lückenkemper und Cindy Roleder beispielsweise durften sich über neue Saisonbestleistungen freuen, die mit Blick auf die EM im August in Berlin hoffnungsfroh stimmen, findet unser Experte Sebastian Mühlenhof.
    schließen
  • Sportplatz | Leichtathletik |

    Schäfers Stündchen

    6 Aug 2017
    30:49

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Carolin Schäfer hat an Tag 3 der Leichtathletik-Weltmeisterschaften für ein Highlight aus DLV-Sicht gesorgt. Im Siebenkampf holte sie nach sehr ausgeglichenen zwei Tagen die Silbermedaille und musste sich dabei nur Nafissatou Thiam geschlagen geben. Auch Claudia Salman-Rath zeigte sich hinterher mit ihrem achten Platz zufrieden.

    Eine Enttuschung hatte David Storl zu verkraften. Nach Platz 7 bei Olympia in Rio konnte Storl im Endkampf bei den Kugelstoßern nur einen gültigen Versuch raushauen, der am Ende nur zu Platz 10 reichte.

    Seinem Ärger Luft machte Matthias Bühler, der über die 100m Hürden im Halbfinale scheiterte und sich hinterher über die mangelnde Förderung in Deutschland für Spitzensportler beklagte.

    Torben Siemer, unser Leichtathletik-Experte, hat den Tag verfolgt und äußert sich auch zu den beiden Marathon-Wettkämpfen und Lisa Ryzih, die eine Medaille nur knapp verpasste.
    schließen
  • Sportplatz | Leichtathletik |

    Usain Bolt entthront

    5 Aug 2017
    10:12

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die 100 m bei der Leichtathletik-WM in London sollten der Höhepunkt und krönende Abschluss für die Karriere von Usain Bolt werden. Doch am Ende reichte es für ihn nur zu Bronze. Gold holte dagegen Justin Gatlin,  ein bereits zweimal überführter Dopingsünder, der am Ende die Goldmedaille umgehängt bekommt. Es bleibt ein fader Beigeschmack - für die am Ende unvollendete Karriere von Bolt, aber vor allem ob des Siegers. Denn nicht nur das Publikum im Stadion war sich einig: Freude kommt angesichts dessen unrühmlicher Vorgeschichte nicht gerade auf.

    Malte Asmus fasst den Tag in London zusammen, freut sich vielmehr über die starke Siebenkampfleistung von Carolin Schäfer, berichtet von einer Überraschung im Diskuswurf, aber blickt auch noch einmal auf den WM-Titel von Mo Farah am Vortag und die starke Leistung von Gina Lückenkemper zurück und lässt die beiden Athleten selbst zu Wort kommen.
    schließen
  • Sportplatz | Leichtathletik |

    Usain, Mo, und wer noch?

    3 Aug 2017
    28:33

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die 16. Leichtathletik-Weltmeisterschaft startet an diesem Freitag in London. Seit Olympia 2012 scheint die Begeisterung für die olymoische Kernsportart in London immer noch nicht kleiner geworden zu sein. Bei der Para-WM vor einigen Wochen gab es Rekordzuschauerzahlen. Auch bei der WM soll sich dies nicht ändern.

    Diese WM wird das Abschieds-Schaulaufen für Usain Bolt sein. Über 100m und die 4x100m-Staffel möchte der Jamaikaner noch einmal Gold gewinnen. Aber ob dies dieses Jahr wieder so einfach sein wird?

    Für Mo Farah haben die Organisatoren sogar einen extra Tag ins Programm genommen. Über die 10.000m soll Farah diese WM gleich mit Gold für seine Landsleute eröffnen.

    Klosterhalfen, Krause und Lückenkemper


    Konstanze Klosterhalfen, Gesa-Felicitas Krause und Gina Lückenkemper sollen die neue deutsche Leichtathletik bei den Damen verkörpern. Die Werferinnen sind in diesem Jahr nicht in der absoluten Weltspitze vertreten, so dass andere Damen nach vorne kommen können.

    Ob sie Medaillenchancen haben, wer die Favoritinnen und Favoriten sind und was getan werden muss, damit wir eine "schöne" WM erleben können, verrät uns unser Leichtathletik-Experte Torben Siemer.
    schließen
  • Sportplatz | Leichtathletik |

    Sprinterinnen, Babynews & Überraschnung

    20 Feb 2017
    17:46

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Anfang März steht die Hallen-EM der Leichtathleten in Belgrad an - am Wochenende gab es bei der Deutschen Meisterschaft noch große CHancen für die deutschen Sportler, sich eins der begehrten Tickets zu ergattern - aber natürlich auch den Meistertitel einzufahren. Und die nationalen Titelkämpfe in Leipzig hatten einiges zu bieten - z.B. Kugelstoß-Dauerbrenner David Storl, aber auch entfesselt laufende Sprinterinnen. Und es gab eine süße Überraschung und eine auf den ersten Blick überraschende Premiere. Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof fassen zusammen.
    schließen
Jetzt Abonnieren