Season Review AFC North

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Freddie Kitchens

schließen

Freddie Kitchens

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Season Review AFC North

    6 Mrz 2020
    1:02:23

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Baltimore Ravens hatten in der abgelaufenen Saison den besten Record in der NFL. Ein Grund dafür ist das starke Running Game, was gemeinsam mit Quarterback Lamar Jackson historische Dimensionen erreicht. Dennoch war in den Playoffs erneut im ersten Spiel Schluss.

    Die Playoffs verpasst haben die Pittsburgh Steelers. Nach den Abgängen von Antonio Brown und Le’Veon Bell hatte dabei die Offense Probleme gehabt, was aber vor allem an der Verletzung von Ben Roethlisberger lag. Seine beiden Backups konnten nur bedingt überzeugen, womit die Steelers weiterhin den zukünftigen Franchise-QB suchen müssen.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) spricht mit Moritz May (Touchdown24) auch über die anderen beiden Teams der AFC North. Bei den Cleveland Browns gibt es den x-ten Neuanfang, während die Cincinnati Bengals sich nun einen neuen Quarterback holen werden.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Favoritensturz & das Coaching Karussell in der NFL

    15 Jan 2020
    1:18:20

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Baltimore Ravens haben eine überraschende Niederlage kassiert. Gegen die Tennessee Titans fanden Sie nicht in ihre Form aus der Regular Season und konnte vor allem Derrick Henry nicht stoppen. Dabei offenbarte Lamar Jackson wie schon im letzten Jahr einige Probleme in den Playoffs.

    Die Kansas City Chiefs hingegen sind ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Dabei holten sie einen 0:24-Rückstand gegen die Houston Texans auf, um am Ende noch klar zu gewinnen. Dabei ließ Patrick Mahomes mal wieder seine Klasse aufblitzen.

    Patrick Rebien (@PatrickRebien) redet mit Frederik Schiek und Moritz May auch über die weiteren Spiele in der Divisional Round. Dabei geht es auch um den Rekord den Packers Wide Receiver Devante Adams beim Sieg gegen die Seattle Seahawks erzielt hat. Zudem werfen die drei noch einen Blick auf Trainerkarussell in der NFL.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Klare Rollen in der Divisional Round

    8 Jan 2020
    52:48

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Wildcard Round liegt hinter uns und hielt dabei einige Überraschungen parat. So schieden die New England Patriots und die New Orleans Saints mit ihren erfahrenen Quarterbacks Tom Brady und Drew Brees aus. Damit stehen die Minnesota Vikings und die Tennessee Titans überraschenderweise in der Divisional Round. Dort warten für die beiden Teams in den Baltimore Ravens und den Kansas City Chiefs aber schwere Brocken.

    Auch in der NFC warten auf die Sieger der Wildcard Round, die Seattle Seahawks und die Minnesota Vikings, keine leichten Aufgaben. Mit den San Francisco 49ers und den Green Bay Packers stehen dabei zwei Teams bereit, die in den letzten Jahren eher Zuschauer in den Playoffs waren.

    Zudem blickt Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Florian Schmitt (@Flosch1006) und Stefan Reichl (@StefanReichl1) auf die Trainerentscheidungen der New York Giants, Dallas Cowboys und Carolina Panthers.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL |

    Black Monday & Playoffs, Baby!

    31 Dez 2019
    1:04:42

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Black Monday in der NFL verlief in diesem Jahr relativ ruhig. Lediglich zwei Head Coaches mussten am gefürchteten Tag nach dem Ende der Regular Season ihren Hut nehmen.

    Neben den Washington Redskins und Carolina Panthers, die ihre Trainer bereits entlassen haben, befinden sich auch die Cleveland Browns (Freddie Kitchens) und die New York Giants (Pat Shurmur) auf der Trainersuche. Verwunderlich ist dagegen die Entscheidung der Dallas Cowboys und Jacksonville Jaguars, die noch keine Entscheidung getroffen haben.

    Sebastian Mühlenhof blickt mit Florian Schmitt (@Flosch1006) und Stefan Reichl (@StefanReichl1) zudem auf die Wildcard Round in der NFL voraus. Dort empfangen die New England Patriots die Tennesse Titans in einem spannenden Matchup. Ein solches wird es auch in Houston zwischen den Texans und Buffalo Bills geben. In der NFC scheinen die Rollen klarer verteilt zu sein.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Black Monday – welcher Trainer muss gehen?

    3 Dez 2019
    1:21:26

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In vier Wochen ist die Regular Season vorbei und am Montag drauf fürchten die Head Coaches beim Black Monday um ihre Jobs. Doch welcher Trainer gehört zu den Kandidaten, die gefeuert werden könnten? Und wer ist ein möglicher Überraschungskandidat?

    Keinen neuen Head Coach werden die New England Patriots in der kommenden Saison haben. Doch Bill Belichick hat einiges zu tun, wenn er in diesem Jahr wieder den Super Bowl erreichen will. Denn die Offense bewies im Spiel gegen die Houston Texans mal wieder ihre Probleme.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Frederik Schieg und Stefan Reichl (@StefanReichl1) auch über die San Francisco 49ers, die gegen die Baltimore Ravens ihren zweite Saisonniederlage hinnehmen mussten. Kreativ haben sich die Miami Dolphins gezeigt. Gegen die Philadelphia Eagles haben sie das kreativste Play der letzten Jahre gecallt.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    4th Down Conversion – Go for it?

    29 Okt 2019
    1:19:26

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In den letzten Jahren ist die Anzahl von 4th Down Conversions gestiegen. Während es Teams wie die Indianpolis Colts oder Baltimore Ravens gut machen, haben z.B. die Tennessee Titans noch Luft nach oben. Dort sorgte ein Faked Field Goal für viel Verwunderung.

    Am Dienstag ist zudem die Trade Deadline. Das nutzen die Teams immer mehr, weswegen es am Montag bereits drei Spielerwechsel gab. Zudem stehen noch einige Spieler auf dem Trade Block, sodass noch was passieren könnte.

    Sebastian Mühlenhof redet mit Florian Schmitt (@Flosch1006) und Moritz May (@btwthesticks) auch über fragwürdige Coaching Decisions. So kritisiert Joe Flacco, Quarterback der Denver Broncos, seinen Head Coach Vic Fangio für zu ängstliches Play Calling. Auch Freddie Kitchens, Head Coach der Cleveland Browns, muss sich unangenehmen Fragen stellen. Das genaue Gegenteil ist bei Bill Belichick von den New England Patriots der Fall, feierte der doch jetzt seinen 300. Sieg.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | US-Sport |

    Rück- und Ausblick: Cleveland Browns

    14 Mrz 2019
    29:44

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In unserer letzten regulären Sendung haben wir es angekündigt und jetzt gibt es die ersten Ergebnisse. Es gibt eine Ausgabe zu jedem Team in der NFL, wo unsere Crew mit Fan-Experten über die jeweiligen Teams sprechen. Zu Beginn der Reihe beschäftigen wir uns mit den Teams aus der AFC. Ein solches Team sind die Cleveland Browns, die aktuell sehr gehypet werden. Sebastian Mühlenhof begrüßt Daniel Hofmann (brownsfans.de), um über die Browns zu sprechen. Sie blicken auf die letzte Saison zurück und reden u.a. über den neuen Trainer Freddie Kitchens, den Sebastian sehr kritisch sieht. Zudem geht es auch die Free Agency und die möglichen Verpflichtungen. Zudem folgt eine kleine Vorschau auf den Draft und die Needs der Browns.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren