Die Roma nach Totti? Wird Inter Meister?

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Francesco Totti

schließen

Francesco Totti

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • CSN | Fußball |

    Die Roma nach Totti? Wird Inter Meister?

    18 Jun 2019
    1:05:02

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Im heutigen Podcast stellen sich die beiden Serie-A-Experten Rene Steinhuber und Sascha Baharian euren Fragen.

    Wie geht es bei der Roma nach dem Rücktritt von Clublegende Francesco Totti weiter? Ist Inter Mailand durch Antonio Conte nun ein Titelkandidat? Was können die „Rossoneri“ vom erlesenen Kreis ihrer Legenden Boban, Maldini & Co in Zukunft erwarten?
    All diese spannenden Themen und mehr hört ihr im brandneuen Calcio-siamo-noi-Podcast! Viel Spass liebe Tifosi!

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    Totti & Roma: Opfer oder beleidigte Leberwurst?

    18 Jun 2019
    20:35

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Gestern erlebte Rom den Tag, von dem sich wohl keiner wirklich hatte vorstellen können, dass es ihn jemals geben würde: Francesco Totti und die Roma gehen getrennte Wege.

    Die Vereinslegende, der “ewige Kapitän”, der Spieler, der 2001 den Scudetto und 2007 und 2008 den Pokal holte, der allem Verlockungen des Auslands und anderer großer Clubs widerstand, seiner Roma treu blieb,  verlässt sie nun nach rund 30 Jahren als Spieler und Funktionär im Management. Das habe er Präsident James Pallotta per Email mitgeteilt, erklärte Totti. Es sei ein Abschied, den er sich so nicht gewünscht habe, ein Abschied im Streit. Und den begründete Totti mit Problemen im Verein, aber vor allem damit, dass seine Ratschläge als Mitarbeiter des Managements der Roma nicht angehört wurden.

    DIE Vereinslegende der Roma fühlt sich links liegengelassen, verlässt den Club im Streit und wäscht auf seiner PK auch noch jede Menge schmutzige Wäsche. Was ist los bei der Roma? Was ist im Verhältnis zwischen Totti und seinem Club kaputt gegangen? Wie geht es jetzt weiter mit dem Club und mit Totti? Malte Asmus diskutiert alle diese Fragen mit Serie-A-Experte und transfermarkt.de-Redakteur Marius Soyke.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    Abenteuer vierte Liga in Italien

    30 Aug 2017
    20:23

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In den 80er- und 90er-Jahren war Italien das Sehnsuchtsland der meisten Fußballer. Die Serie A verlor später etwas an Bedeutung, erobert aber derzeit verlorenen Boden mehr und mehr zurück. Sami Khedira, Benedikt Höwedes spielen mittlerweile wieder in Italiens höchster Spielklasse. Ein paar Klassen tiefer, in der vierten Liga hat vor der neuen Saison auch ein Deutscher angeheuert. Kai Druschky lebt in dieser Saison bei Trastevere Calcio, der dritten Kraft in Rom, seinen italienischen Traum. Der Mittelstürmer und Offenisv-Allrounder mit Vorbild Gianfranco Zola berichtet bei Malte Asmus über seinen neuen Club und seine Hoffnungen und Wünsche, die mit dem Wechsel von International Leipzig nach Rom verbunden sind.
    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    Die Lehren der CL-Halbfinals

    4 Mai 2017
    33:34

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Juventus Turin gewinnt mit 2:0 in Monaco und Real Madrid siegt mit 3:0 gegen den Lokalrivalen von Atletico. Die Hinspiele des Champions League-Halbfinals hatten es in sich und sorgten für vermeintliche Vorentscheidungen. Malte Asmus und Sascha Felter (cavanisfriseur.de) haben sich die beiden Partien noch einmal vorgenommen, diskutieren die wichtigsten Szenen und spekulieren auch über den möglichen Ausgang des vermeintlichen Finales Juventus vs Real Madrid. Außerdem fragen sie sich, ob Buffon auch nach einem möglichen Champions League-Sieg noch weiterspielen würde oder ob er auf jeden Fall die WM 2018 noch mitnimmt.
    schließen