Florian Fritsch: Vorausschauender “Erbsenzähler” mit klaren Zielen

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Florian Fritsch

schließen

Florian Fritsch

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Florian Fritsch: Vorausschauender “Erbsenzähler” mit klaren Zielen

    20 Apr 2020
    49:53

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein Interview mit Florian Fritsch ist mehr als nur ein Gespräch über Flugangst. Die Persönlichkeit, der Charakter  des Golfprofis geben noch viel mehr her. Flo ist ein Mann, der sich viele Gedanken macht. Über sich, seine Familie, die Welt im Allgemeinen und die Golfwelt im Speziellen. Und auch über die Zukunft. Darüber könnt ihr euch im exklusiven Nur Golf-Interview bei Malte Asmus überzeugen.

    Florian Fritsch spricht darüber, warum er podcastet, sich aber gar nicht als Podcaster sieht, warum er zuletzt eine sportliche Achterbahnfahrt erlebte, jetzt schon an die Zeit nach der Karriere denkt, wann das soweit sein könnte, wie er dann sein Wissen teilen möchte, aber auch welche Ziele und Träume er sich bis dahin noch erfüllen möchte.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Guter Start von Kaymer & Heisele

    17 Aug 2018
    5:21

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Aus deutscher Sicht startete das Nordea Masters in Göteborg durchaus vielversprechend. Sebastian Heisele spielte auf der ersten Runde eine 66 (-4) und betrat das Clubhaus als geteilter Achter und Martin Kaymer liegt mit -3 auf dem geteilten 16. Rang. Wie Kaymer seinen Start ins Turnier selbst einschätzt, hört ihr bei Malte Asmus in der Kurzausgabe von Nur Golf. Und auch der Führende nach dem ersten Tag, Clement Sordet, meldet sich zu Wort. Er erklärt die schwierigen Wind-Bedingungen, die den Golfern an Tag eins im Hills Golfclub zu schaffen machten und sein Rezept für den Kurs. Marcel Siem und Florian Fritsch erlebten dagegen einen Tag zum Vergessen. Ihnen muss am Freitag gelingen, damit sie es überhaupt noch ins Wochenende schaffen.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Kaymer und Heisele auf der European Tour

    Witzige Golf-Cartoons

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

    Verfolgt hier die 2. Runde live:



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Belgian… ? Eher German Knockout

    18 Mai 2018
    25:13

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Cut ist gezogen beim Belgian Knockout in Antwerpen. 62 Spieler haben sich für das Wochenende qualifiziert, als Bester der Spanier Jorge Campillo. Die Führung mit einem Schlag nützt ihm allerdings wenig. Denn am Wochenende werden die Ergebnisse im Feld quasi wieder auf Null gestellt werden. Es geht ins Matchplay nach Zählspielbedingungen.

    Mit dabei sind nur zwei Deutsche. Lediglich Maximilian Kieffer und Marcel Schneider haben einen Platz in den Ko-Duellen ergattern können. Für Marcel Siem (ganz knapp), Alex Knappe, Sebastian Heisele und Florian Fritsch ist dagegen Koffer packen angesagt. Warum das so ist, das können uns die Experten von golfpost.de erklären. Robin Bulitz und Tobias Hennig sind in Antwerpen vor Ort und berichten Malte Asmus von der zweiten Runde - und natürlich haben sie wieder viele O-Töne der deutschen Golfer mitgebracht.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Kieffer und Schneider überstehen den Cut

    Live-Ticker AT&T Byron Nelson: Cejka und Schneider spielen um den Cut

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Spannendes Belgian Knockout

    17 Mai 2018
    34:43

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach 18 Jahren kehrt die European Tour zurück nach Belgien. In Antwerpen im Rinkven International GC messen sich die Stars der European Tour beim Belgian Knockout. Und das klingt nicht nur spektakulär, sondern ist es auch. Denn Thomas Pieters, der belgische Superstar und Mitorganisator, hat sich ein frisches neues Format überlegt, das hier zur Anwendung kommt. Eine Mischung aus Zählspiel und Matchplay - aber auch das mit Zählspielelementen. Klingt spannend? Ist es auch. Und unsere Kollegen von golfpost.de sind als Medienpartner mittendrin. Robin Bulitz und Tobias Hennig haben das Turnier genau unter die Lupe genommen, die deutschen Stars ans Mikrofon gebeten. Und Tobias bringt euch und Moderator Malte Asmus auf den Stand, was an Tag 1 in Antwerpen alles los war. Und die Stimmen von Marcel Siem, Bernd Ritthammer, Sebastian Heisele und Florian Fritsch hat er natürlich im Gepäck.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Neue Turnierformate braucht das Golfland

    Golfen während eines Vulkanausbruchs

    Belgian Knockout: Das Rundenfazit


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Tolle Aussicht für deutsche Golfer

    9 Mai 2018
    10:00

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Headline ist vor allem erst mal auf die großartige Landschaft rund um den Verdura Golf Club bei der Rocco Forte Sicilian Open gemünzt. Denn direkt am Meer gelegen bietet der Club landschaftlich einiges. Aber in erster Linie geht es natürlich um Preisgeld und den Turniersieg. Auch für die acht deutschen Starter, die zum Teil mit guten Vorergebnissen von der Challenge Tour rüber auf die European Tour nach Italien kommen. Florian Fritsch, Sebastian Heisele, Bernd Ritthammer, Nicolai von Dellingshausen, Philipp Mejow, Alexander Knappe, Christian Bräunig und Marcel Schneider wollen die Abwesenheit der großen Namen nutzen, um ihre Ausgangsposition im Race to Dubai zu verbessern und sich im Rennen um die Tourkarte 2019 besser zu positionieren.

    Unser Experte Felix Haselsteiner weiß genau, worauf es bei diesem Platz ankommt, er blickt mit Malte Asmus zusammen auf das Event voraus. Und er hat als Favoriten nicht nur die Linkskurs erprobten Engländer und Briten auf dem Zettel, sondern auch die Italiener. Denn für die ist das Resort im Süden ein absoluter Hotspot. Und die Form stimmt, wie uns Eduardo Molinari bestätigen kann. Auch gut in Form: Titelverteidiger Alvaro Quiros.

    Weitere Golfinfos bei golfpost.de:

    PGA Tour: Kaymer mit dem Titelverteidiger gruppiert

    Porsche Weltfinale auf Mallorca: Event der Extraklasse


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Rahm heiß auf Heimspiel

    11 Apr 2018
    7:26

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach einem Jahr Pause kehrt die Open de Espana zurück auf die European Tour. Eines der ältesten und traditionsreichsten Turniere des Kontinents. Im Centro Nacional de Golf von Madrid schlagen 25 Lokalmatadoren ab - darunter auch Jon Rahm. Der ist natürlich einer der Topfavoriten. Und dazu gesellen sich dann noch mit Titelverteidiger Beef Johnston und den European-Tour-Siegern Eddie Pepperell und Matt Wallace weitere formstarke Stars. Aus deutscher Sicht sind Maximilian Kieffer, Florian Fritsch, Sebastian Heisele und Marcel Schneider am Start und hoffen auf wichtige Punkte für die Tourkarte. Malte Asmus blickt voraus und hat die Stimmen der Favoriten eingefangen.

    Mehr Infos zum Golf gibt es bei golfpost.de:

    Kaymer macht auf PGA Tour weiter

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Phils Schrotflintenpräzision

    6 Okt 2017
    16:16

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nur zwei Abschläge aufs Fairway bekommen, aber am Ende trotzdem mit einer -3 ins Clubhaus kommen: Das können nur wenige. Einer davon ist Phil Mickelson, der das bei der Safeway Open in Silverado geschafft hat. Trotz mieser Drives ist er gar nicht so weit von der Spitze weg. Das ist Marcel Siem beim Alfred Dunhill Links Championship auch nicht. Der Deutsche liegt genau wie Bernd Ritthammer nach der ersten Runde gut im Rennen. Martin Kaymer startete solide, um die anderen Deutschen müssen wir uns aber Sorgen machen. V.a. um Florian Fritsch, der satte 12 Schläge hinter der Spitze hängt. Vorne liegt Paul Dunne, der in der letzten Woche schon das British Masters gewonnen hat. Bei Malte Asmus und Désirée Wolff lässt er seine Runde Revue passieren, außerdem erzählt Wladimir Klitschko über seine Eindrücke beim Pro-Am an der Seite von Kaymer.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Das Schweigen der Schäfchen

    2 Okt 2017
    59:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Sauer war sie, die Belen Mozo. Der Grund? Das Wetter bei der New Zealand Women's Open in Auckland. Aber noch mehr die LPGA, die die Damen zwang trotz schon fast irregulärer Bedingungen raus zu gehen und Golf zu spielen. "@LPGA is a tour where players DONT have a say or a voice. Like I say we are "like sheeps"", machte sie ihrem Ärger via Twitter Luft. So gar nicht "Schweigen der Lämmer". Sauer war sie aber sicherlich auch deshalb, weil ihr am Freitag ein Hole in One gelungen war, sie aber den Preis dafür nicht mit nach Hause nehmen konnte. Denn: Das Auto kann man dort laut Turnierregel nur am Wochenende gewinnen.

    Dagegen schwiegen die Schäfchen im US-Team beim Presidents Cup, als Donald Trump ihnen den Pokal für den Erdrutschsieg über die Internationals überreichte. Kritische Worte oder zumindest eine in der Körpersprache eingenommene kritische Haltung gegen das Staatsoberhaupt war dort nicht zu entdecken. Zumindest in der Golfwelt weiß The Don seine Schäfchen noch im Trockenen und unter seinem Befehl. All das und vor allem auch die golferischen Highlights vom Wochenende fassen Désirée Wolff und Malte Asmus zusammen. Rory McIlroy trotzt seiner Verletzung beim British Masters und liefert Paul Dunne einen heißen Tanz. Florian Fritsch kommt auf der Zielgeraden der Saison wieder ins Rollen, erhält sich mit einem T4-Finish die Chance auf die Tourkarte und Sam Saunders gelingt etwas, was Opa Arnold Palmer nie gelang: eine 59.

    Die kuriostesten Geschichten vom Golfwochenende gibt es auch bei golfpost.de.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    Wetter dominiert Europa

    15 Sep 2017
    14:33

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Golfwochenende ist an diesem Wochenende noch nicht so richtig angelaufen. In Europa war Tag 1 dominiert von schwierigen Bedingungen, was dazu führte, dass bei den KLM Open in den Niederlanden heute Morgen erst einmal die ersten Runden beendet werden müssen. Auf der LPGA Tour hat man bei den Evian Championships sogar den gesamten ersten tag annulliert. Einzig und allein bei den BMW Championships auf der PGA Tour konnte entspannt gegolft werden. Was die Ergebnisse des ersten tages aussagen, dass fasst Désirée Wolff von Nur Golf bei Moderator Robert Vogel zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    FedEx Cup Schluss-Run

    14 Sep 2017
    9:22

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der FedEx Cup neigt sich dem ende entgegen und einige Spieler wollen sich bei den BMW Championships noch ihren Platz sichern. Lediglich 70 Spieler gehen in Conway Farms einen der begehrten vorderen Plätze sichern. Désirée Wolff blickt auf die wichtigsten Flights und schaut schon mal auf das Turnier voraus. Außerdem: Jason Day beurlaubt seinen Caddy und drei Deutsche bei den KLM Open auf der European Tour.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren