Inter bleibt Milan auf den Fersen

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Fiorentina

schließen

Fiorentina

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • CSN | Fußball |

    Inter bleibt Milan auf den Fersen

    3 Mai 2022
    35:58

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Rennen um den Scudetto läuft in die heißeste Phase der Saison. Nachdem Inter das Nachholspiel gegen den FC Bologna verloren hat, hat es der Erzrivale AC wieder in der eigenen Hand italienischer Meister zu werden.

    Die Rossoneri empfingen am Wochenende die von Italiano trainierte Fiorentina, gegen die sie in der Hinrunde noch mit 3:4 verloren hatten. Entsprechend groß war der Druck der auf dem AC lastete. Dieser spielte sich zahlreiche Torchancen heraus, doch vor dem Tor fehlten ihnen immer wieder die Nerven.

    Nach immensen Chancenwucher war es dann Rafael Leao der den Ligaprimus in der 82. Minute mit dem Siegtreffer erlöste. Doch auch Inter gewann seine Partie gegen das unangenehme Udinese Calcio souverän mit 2:1. Nach der frühen 2:0-Führung nahmen die Gäste den Fuß vom Gaspedal, so dass es am Ende nochmal spannend wurde, der Sieg jedoch verdient war.

    Salernitana sorgt nochmal für Spannung

    Der Aufsteiger holte aus den letzten vier Spielen insgesamt 10 Punkte und bringt den Abstiegskampf nochmal richtig auf Touren. Trainer Davide Nicola hat den damaligen Letzten zu einer schwer bespielbaren und extrem unangenehmen Truppe verwandelt.

    Nachdem Favorit letzte Woche die Viola im Stadio Arechi mit 2:1 besiegt wurde, bekam nun auch Atalanta Bergamo zu Hause eine Menge Probleme mit dem aktuellen Tabellenachtzehnten. Der von PSG beobachtete Ederson brachte die Gäste in der 27. Minute in Front und verteidigte wieder mal sehr kompakt.

    La Dea musste bis kurz vor Schluss zittern ehe der eingewechselte Malinovsky mit einem Traumpass Pasalic in Szene setzte, der eiskalt ins linke Eck vollendete. Trotz des Remis haben die Kampanier noch alle Chancen auf den Klassenerhalt und sitzen Cagliari mit zwei Punkten Rückstand und einem Spiel weniger im Nacken.

    Alles über den aktuellsten Spieltag erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“ mit Sascha Baharian & Rene Steinhuber. Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk
    schließen
  • 90PLUS On Air | Sportplatz | Fußball |

    Serie A: Mehr als nur CR7

    15 Aug 2018
    53:13

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Saison 2017/18 war die spannendste Spielzeit der Serie A seit Jahren. Gut, am Ende triumphierte wieder Juventus, aber Napoli konnte das Rennen um den Titel ziemlich lange offenhalten. Die Süditaliener landeten letztlich nur vier Punkte hinter der Alten Dame. Das Rennen um den letzten Champions League-Platz wurde sogar erst am letzten Spieltag zwischen Lazio und Inter entschieden.

    Grund genug also, auch in diesem Jahr wieder gespannt genau in die Serie A zu schauen. Zumal mit Cristiano Ronaldo ein absoluter Superstar und großes Zugpferd nach Italien wechselte.

    Aber die Serie A 2018/19 ist mehr als nur der Weltfußballer. Inter hat sich verstärkt, Milan sich wieder finanziell konsolidiert und aufgerüstet, Carlo Ancelotti will es mit Napoli wissen... Es gibt also viele Gründe, die Serie A genau unter die Lupe zu nehmen. Und das machen Malte Asmus und Marius Merck (90Plus) in diesem Podcast.
    schließen
  • Sportplatz | 1. Bundesliga | Fußball |

    Europa League: Gladbach in elf Minuten von oh nein zu oh ja!

    24 Feb 2017
    9:06

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nachdem Yannik Vestergaard vor dem eigenen Tor, sagen wir mal, "unglücklich" agiert hatte, hätten wohl nur noch grenzenlose Optimisten an ein Weiterkommen von Borussia Mönchengladbach in der Europa League bei der Fiorentina geglaubt. 0:2 - und das nach dem Hinspielergebnis? Doch Lars Stindl mit einem Dreierpack drehte das Spiel, ließ die Fohlen wieder hoffen, ehe Andreas Christensen mit dem 4:2-Endstand endgültig für grenzenlosen Jubel sorgte. Stefan Behrens und Malte Asmus analysieren das Spiel und fragen sich: Wann holt Jogi Löw endlich diesen Stindl?
    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    Europa League: Schalke jubelt – Gladbach schon vor dem Aus?

    17 Feb 2017
    9:49

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Während der FC Schalke 04 sich mit 3:0 in Saloniki durchsetzte und über die gute Ausgangsposition für das Rückspiel und den 50. Europacup-Treffer von Klaas-Jan Huntelaar jubelt, gibt es bei Borussia Mönchengladbach eher gemischte Gefühle. Die Mannschaft spielte nicht schlecht, belohnte sich aber nicht für die vielen Torchancen und kassierte kurz vor der Pause einen unglücklichen Freistoßtreffer durch Geburtstagskind Federico Bernardeschi eine 0:1-Heimniederlage gegen die Fiorentina. Bedeutet das schon das Ende aller Träume vom Achtelfinale für die Fohlen? Malte Asmus und Stefan Behrens fassen zusammen und berichten zudem über die Dreierpacks von Zlatan Ibrahimovic und Edin Dzeko.
    schließen
Jetzt Abonnieren