Insolvenzgefahr: HC Leipzig-Manager räumt Mitschuld ein

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Finanzielle Schieflage

schließen

Finanzielle Schieflage

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Handball |

    Insolvenzgefahr: HC Leipzig-Manager räumt Mitschuld ein

    17 Feb 2017
    6:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auf mittlerweile 900.000 Euro beläuft sich der Schuldenberg des HC Leipzig. Der Handball-Bundesligist der Frauen bangt aufgrund dieser finanziellen Schieflage um seine Existenz. "Die Lage ist ernst, wir müssen dicke Bretter bohren, aber die Lage ist nicht aussichtslos", räumte Manager Kay-Sven Hähner auf einer Pressekonferenz zur aktuellen Lage ein und räumte seine Mitschuld an der aktuellen Situation ein. Wie geht es weiter, was kann passieren, um den Verein zu retten? Sebastian Mühlenhof fasst die Lage zusammen und muss auch bereits vom Abgang einer Leistungsträgerin berichten, die aufgrund ausstehender Gehaltszahlungen nach Leverkusen wechselte.
    schließen
Jetzt Abonnieren