Die Sportthemen des Tages am 14.1.: Jovic-Rückkehr, Bartels-Sensation, Häfner-Interview, Melbourne-Verschiebung

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Fin Bartels

schließen

Fin Bartels

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 14.1.: Jovic-Rückkehr, Bartels-Sensation, Häfner-Interview, Melbourne-Verschiebung

    14 Jan 2021
    22:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Luka Jovic kehrt zurück zu Eintracht Frankfurt. Als Mitglied der Büffelherde machte er einst bei den Hessen von sich reden und Real Madrid auf sich aufmerksam. Doch da konnte er sich nicht durchsetzen. Jetzt verleiht Real ihn bis Saisonende zurück nach Frankfurt, hofft, dass Jovic dort im vertrauten Umfeld die nötige Spielpraxis bekommt und zu alter Stärke zurückfinden wird. In Frankfurt ist die Vorfreude auf den Rückkehrer groß. Aber kann das wirklich klappen, kann es Jovic zurück zu alter Stärke schaffen? Malte Asmus und Andreas Wurm diskutieren und widmen sich dann - Stand jetzt - diesen Themen des Sporttages:

    • Ausgerechnet Bartels schießt die Bayern raus

    • Handball-Nationalspieler Kai Häfner zum WM-Start, Corona-Chaos und Auftaktgegner

    • Das sagen die Melbourne-Organisatoren zum verschobenen Formel1-Saisonstart

    • Außerdem ehren wir eine Boxtrainerlegende anlässlich seines Geburtstags und gedenken der ersten Austragung der härtesten Rallye der Welt.

    schließen
  • Total beglubbt |

    Ein Traumtor entscheidet

    18 Dez 2020
    40:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Beim Tabellenführer in Kiel gab es für den 1. FC Nürnberg leider keine Punkte für die lange Heimfahrt. An der Föhrde entscheidet das Traumtor von Fin Bartels das taktisch geprägte Duell. Hat der Club einfach zu mutlos oder defensiv agiert oder hat man einfach nicht konzentriert genug seine Leistung abgerufen? Das analysieren Marcus Schultz und seine Gäste Michael Schnabel und Stefan Helmer (Clubfans United).

    Wenige Tage nach dem Spiel gegen das Schlusslicht aus Würzburg wartete im letzten Heimspiel des Kalenderjahres 2020 ein anderes Kaliber auf den 1. FC Nürnberg, nämlich der Tabellenführer Holstein Kiel. Die Taktik war schon vorher klar, schließlich hat sie in den letzten Auswärtsspielen ja hervorragend funktioniert: Defensiv sicher stehen, schnelles Umschaltspiel und mit Kontern zum Erfolg kommen. Dass daraus nichts wurde lag unter anderem an einem Traumtor von Fin Bartels, den Trainer Robert Klauß bereits vorher als einen der Unterschiedsspieler ausgemacht hatte. Ob nicht vielleicht doch mehr drin gewesen wäre, ob das Spiel anders verlaufen wäre, wenn Felix Lohkempers Aktion bereits nach 9 Minuten nicht abgepfiffen worden wäre, darüber plauschen wir in unserer gemütlichen Dreierrunde.

    Shownotes:

    Zu-Null üben wir noch

    Flankenschutz

    Einer rutscht halt doch durch – Analyse zu Kiel
    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Gegnergespräch: Holstein Kiel

    14 Dez 2020
    20:22

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Mittwochabend gastiert der 1. FC Nürnberg beim nächsten Tabellenführer. Dieses Mal heißt der Gegner Holstein Kiel und fragt man Störche-Fan Pike (1912.fm) ist deren Tabellenführung schon ein bisschen überraschend. Warum das so ist, erfahrt ihr im neuen Gegnergespräch.

    Kiel konnte im Sommer die Stammelf zusammenhalten und hat diese nur punktuell verstärkt. Obendrein blieb anders als in den vergangenen Jahren auch der Cheftrainer der gleiche. Gute Voraussetzungen also für eine Entwicklung der Mannschaft. Wie sehr hat Holstein dabei von der Coronakrise profitiert?

    Nach einer durchwachsenen letzten Saison zeichnet sich Kiel dieses Jahr durch zwei Dinge aus. Zum einen sind sie defensiv sehr stabil, obwohl dieselben Leute auf dem Platz stehen, und zum anderen glänzen sie mit unfassbarer Effektivität in einzelnen Phasen des Spiels. Das reicht oft aus um die Punkte mitzunehmen. Wie ist das zu erklären und wie bewertet Pike die bisherige Saison?

    Kiel wurde darüber hinaus Opfer der "FC Bayern München"-Willkür im DFB-Pokal. Wie sehr regt es einen als Holsteinfan auf, dass die Partie verschoben und somit eine zusätzliche englische Woche kreiiert wurde? Außerdem klären wir natürlich was den FCN am Mittwochabend erwartet.
    schließen
Jetzt Abonnieren