Saisonziel: 102 Punkte!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

featured

schließen

featured

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • FüchsleTalk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Saisonziel: 102 Punkte!

    27 Aug 2019
    1:09:08

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Drei Pflichtspiele, drei Siege, nur ein Gegentor: Zeit für uns die Saisonziele leicht nach oben zu korrigieren, 102 Punkte am Ende muss das nur leicht ambitionierte Ziel heißen!

    Michael Schröder (@fuszball bei Twitter), Sven Metzger (@Zugzwang74) und Philipp Schneider (@Schutzschwalbee bei Twitter) sind so begeistert von der aktuellen Tabellensituation, dass sie aus der Euphorie gar nicht mehr raus kommen: egal ob der aktuelle Tabellenstand, die getätigten Transfers oder die Verbandspolitik beim DFB – rosarot ist die Welt! Und niemals ironisch... ;)

    Themen der Sendung:

    - Begrüßung
    - Kurs: Champions League!
    - Der erste Auftaktsieg in der Bundesliga nach 18 Jahren!
    - ... und das auch noch gegen Mainz!
    - Erster Auswärtssieg schon am 2. Spieltag: wo soll das noch hin führen?
    - Transferbilanz Sommer 2019 – the story so far
    - Was macht eigentlich...? Vincenzo Grifo?
    - Fritz Keller for president – beim DFB und nicht mehr beim SC
    - Oliver Leki im DFL Vorstand – ist der SC im Establishment angekommen?
    - Ein kurzer Diskurs zum Thema TV Gelder


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • BuLiSpecial | 1. Bundesliga | Fußball |

    1. Spieltag - Es kann alles passieren!

    15 Aug 2019
    1:49:54

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit der neuen Bundesliga Saison machen wir auch das BuLiSpecial neu! Vorbei die Zeit von 18 Experten in 9 Partien. Wir konzentrieren uns ab sofort auf einen Experten, mit dem wir auf alle bevorstehenden Partien vorausschauen. Zum 1. Spieltag heißt Moderator Robert Vogel Max Ost vom Rasenfunk im BuLiSpecial willkommen.

    Beide sprechen über die Außenseiterchancen von Bayer Leverkusen, VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach auf den Meistertitel, die Klassenerhaltschancen der Aufsteiger 1. FC Köln, SC Paderborn und FC Union Berlin, sowie über die Chancen sich mal wieder auf seine Fähigkeiten zu besinnen bei Vereinen wie Schalke 04, TSG Hoffenheim oder Hertha BSC.

    Selbstverständlich geht es auch um die Transfers und die bevorstehende Saison aller anderen Teams. In 9 Takes bekommt ihr eine Vorschau auf die Saison und den ersten Spieltag.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    High Five!

    30 Oct 2018
    1:23:25

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Lewis Hamilton hat es geschafft! Er ist zum fünften Mal Formel 1-Weltmeister. Damit zieht er gleich mit Juan Manuel Fangio und ist noch zwei Titel hinter Michael Schumacher. Kann er seinen Rekord knacken? Wir dürfen gespannt sein. Heute kümmern wir uns aber erstmal um seine Triumphfahrt für das Jahr 2018, dem Großen Preis von Mexiko. Kevin Scheuren, Ole Waschkau und Christian Nimmervoll, Chefredakteur unserer Partner-Portale motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, begrüßen euch zu Starting Grid.

    In einer launigen Runde sprechen wir u.a. über die folgenden Themen:

    • Lewis Hamilton wird zwar Weltmeister, Mercedes konnte aber nicht weltmeisterlich abliefern - gibt es Gründe?

    • Sebastian Vettel gratuliert fair und zeigt sich als Sportsmann - wird er jemals auf Ferrari Weltmeister?

    • Red Bull Racing brilliert in Mexiko - woher kam dieser Boost?

    • Sauber punktet doppelt, Vandoorne darf sich freuen, Gasly staubt ab - die Kleinen machen auf sich aufmerksam!

    • Pirelli und der "Kaugummireifen" - was können die Italiener tun?

    • RTL und die Werbung - ein frustrierender Sonntag für viele Fans.


    Keine Sorge, es werden noch viel mehr Aspekte angesprochen, die euch das Rennwochenende in Mexiko detailliert wiedergeben. Wie ihr es gewohnt seid, gehen wir auch auf eure iTunes-Rezensionen ein, über die wir uns immer sehr freuen. Auch Fragen aus unserer Facebook- und Telegram (@StartingGrid)-Gruppe werden beantwortet. Euer Input ist uns wichtig. Nutzt daher gerne die Kommentare unter diesen Podcast, unsere Facebook-Seite oder bei Twitter den Hashtag #StartingGridMSR. Gerne könnt ihr auch eine Mail an [email protected] schreiben.

    Unsere #RoosSurerForF1TV-Kampagne ist ebenfalls in vollem Gange. Ihr wollt wie wir, dass Sascha Roos und Marc Surer ab der kommenden Saison exklusiv für den deutschen Markt auf F1TV kommentieren? Dann nutzt den Hashtag auf allen Social Media-Kanälen und markiert die Formel 1 und Liberty Media. Wir werden gehört, aber wir dürfen nicht aufhören. Danke für eure Unterstützung.

    Nun aber viel Spaß mit unserer Analyse der #F1ESTA.

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Ringercast | Sportplatz | Ringen |

    Stäbler holt 3. WM-Gold

    27 Oct 2018
    25:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Frank Stäbler hat es geschafft. In Budapest hat er seinen dritten WM-Titel in Serie gefeiert. Und das in der dritten unterschiedlichen Gewichtsklasse. Einmalig. Doch der Weg zum dritten Gold war alles andere als einfach. Er erwischte fast ausnahmslos harte Gegner, traf dann im Finale auch noch auf den Lokalmatador und hatte 8000 Fans gegen sich und zeitweise auch den Mattenrichter. Doch Frank Stäbler kämpfte sich durch. Malte Asmus fasst seinen Weg zu Gold zusammen und lässt den Champ selbst zu Wort kommen.

    Im zweiten Teil der Sendung spricht Malte Asmus dann ausführlich mit Markus Liedtke, dem Geschäftsführer von Maximum Martial Arts Distribution GmbH, über die Partnerschaft des US-Mattenherstellers Dollamur mit dem Deutschen Ringer Bund und über Ringen und Kampfsport in Deutschland im Allgemeinen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).27


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Die vertagte Entscheidung

    23 Oct 2018
    1:36:00

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Er kann also doch noch gewinnen! Zum ersten Mal seit Australien 2013 hat Kimi Räikkönen mal wieder ein Rennen in der Formel 1 gewonnen. Der Finne setzte sich gegen Max Verstappen und Lewis Hamilton durch, der seinen fünften Weltmeistertitel noch nicht feiern durfte. Sebastian Vettel hat noch, wenn auch nur sehr kleine, Chancen auf den WM-Titel. Die Entscheidung sollte aber am kommenden Sonntag in Mexiko fallen. Kevin Scheuren, Ole Waschkau und der Chefredakteur unserer Partnerportale motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, Christian Nimmervoll, gehen für euch in die Analyse und besprechen u.a. die folgenden Themen:

    • Wieso konnte Kimi doch nochmal gewinnen?

    • Hat Ferrari wirklich auf das richtige Pferd gesetzt?

    • Valtteri Bottas und die Qualitätsfrage

    • Die wundersame Auferstehung von Renault

    • Die Regeln und ihre Strafen

    • Ideen zur Umstrukturierung des GP-Freitags


    und natürlich noch jede Menge weiterer Themen, das ist nur eine ganz kleine Auswahl. Wir denken, dass ihr mit dem ausführlichen Interview mit Mark Gallagher, das ihr seit gestern auf meinsportradio.de herunterladen könnt, und der heutigen Ausgabe das perfekte Paket vor dem Grand Prix-Wochenende in Mexiko habt. Lehnt euch zurück, lasst euch berieseln und macht bei der Diskussion mit. Wir haben mit Sicherheiten für jede Meinung was dabei.

    Wo könnt ihr mit uns in Kontakt treten und mit Fans diskutieren? Entweder in den Kommentaren unter diesen Podcast auf meinsportradio.de, in unserer Facebook-Gruppe, beim Messenger Telegram (dort einfach nach @StartingGrid suchen), auf unserer Facebook-Seite oder bei Twitter unter #StartingGridMSR. Ihr könnt auch gerne eine Mail an [email protected] schreiben, wenn ihr Fragen oder Anmerkungen zur Sendung habt.

    Über Rezensionen bei iTunes würden wir uns sehr freuen. Unser Ziel bis Ende des Monats sind 200 Sterne- und 100 Wortwertungen. Wenn ihr uns also dabei helfen wollt, dieses Etappenziel zu erreichen, dann haut gerne in die Tasten. Wir freuen uns über jede Rezension und nehmen diese sehr ernst.

    Ebenso ernst nehmen wir unsere Kampagne, dass wir Sascha Roos und Marc Surer als Kommentatoren für F1TV haben wollen. Nutzt dazu bei euren Social Media-Kanälen den Hashtag #RoosSurerForF1TV. Vielleicht können wir es gemeinsam schaffen, in der kommenden Saison für den deutschen Markt wieder die Stimmen zu haben, die uns die Formel 1 leidenschaftlich und fachlich gut präsentieren. Nun aber viel Spaß mit der Analyse des USGP und dem Ausblick auf Mexiko.

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Zeit für Entscheidungen

    16 Oct 2018
    1:17:17

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Formel 1 fährt dem Endspurt entgegen, der nächste Halt ist Austin im US-Amerikanischen Bundesstaat Texas. Es ist sowas wie Lewis Hamiltons Lieblingsstrecke. Er fühlt sich den USA pudelwohl, gewinnt dort sehr gerne und wurde bereits an diesem Ort Weltmeister. Gleiches kann ihm am kommenden Sonntag gelingen. Sebastian Vettel hat kaum noch realistische Chancen, Hamilton am fünften Weltmeistertitel zu hindern. Wenn Hamilton gewinnt, würde es schon reichen, dass Vettel nur den dritten Platz erringt und er wäre alter und neuer F1-Champion. Wo besser als in Texas also?

    Kevin Scheuren, Ole Waschkau und Ruben Zimmermann, Redakteur bei unseren Partnern motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, blicken aber nicht nur auf den anstehenden #USGP, sondern auch auf folgende Themen in der (erweiterten) Welt der Formel 1:

    • Entscheidungen für Elektromobilität: Stoffel Vandoorne und Pascal Wehrlein starten 2019 in der Formel E. Was das für ihre mittel- und langfristigen Formel 1-Karrieren bedeuten könnte.

    • Entscheidung bei Toro Rosso: Wer wird das Cockpit neben Daniil Kvyat erhalten? Die Uhr tickt.

    • Entscheidung in der Formel 3-EM: Mick Schumacher ist Meister, sehen wir ihn schon früher als gedacht in der Formel 1?

    • Entscheidungen fürs Leben: Formel 1-Persönlichkeiten und ihre verklärte Sicht in Podcasts. Heute: Johnny Herbert und Flavio Briatore.


    Aber es wird auch ausführlich genug auf den Grand Prix der USA vorausgeschaut. Kann Fernando Alonso dem Rundenrekord von Michael Schumacher näher kommen? Welches Team im Mittelfeld wird "Best of the Rest"? Sollte sich Max Verstappen mehr aus dem "WM-Kampf" heraushalten? Warum ist das Qualifying erst um 23 Uhr? Fragen über Fragen rund um dieses Rennwochenende, die wir euch gerne beantworten.

    Zu Beginn der Sendung aber sprechen wir über unsere Kampagne #RoosSurerForF1TV. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass die Freunde der Sendung Sascha Roos und Marc Surer ab der kommenden Saison den exklusiven deutschsprachigen Kommentar auf F1TV gestalten. Dazu haben wir auf unserer Facebook-Seite, in unserer Facebook-Gruppe und bei Twitter mit dem #StartingGridMSR unsere Support-Kampagne gestartet. Benutzt gerne in den sozialen Netzwerken den o.g. Hashtag, verwendet unser Bild und teilt es und verlinkt die offiziellen Kanäle der Formel 1 auf Twitter und Facebook. Wir haben eine Stimme und diese können wir nutzen. Vielleicht klappt es ja!

    Diskutiert mit uns über all die Themen der heutigen Sendung oder worüber auch immer. Kommt in die Gruppe, schreibt in die Kommentare unter diesen Podcast auf meinsportradio.de, sagt den Leuten, dass es diesen Podcast gibt. Wir freuen uns auch über jede Mail an [email protected] oder eine Rezension bei iTunes. Nun aber viel Spaß mit der Ausgabe vor dem Rennen in den Vereinigten Staaten.

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • 90PLUS On Air | Sportplatz | Fußball |

    Darf man gegen Deutschland sein?

    11 Oct 2018
    37:30

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es steht mal wieder eine Länderspielpause an. Das bedeutet, dass die deutsche Nationalmannschaft weiter auf ihrem Weg der Wiedergutmachung unterwegs ist. Für 90Plus-Redakteur Julius Eid ist es dafür allerdings schon zu spät. Er erklärt Moderator Malte Asmus, warum er gegen den Common Sense in Deutschland verstößt und Jogi Löws Mannschaft einfach nicht mehr unterstützen kann. Für ihn gibt es also kein #ZSMMN mehr mit der Nationalmannschaft. Das kann sein 90Plus-Kollege Damian Ozako nicht nachvollziehen. Er versucht die Thesen und Argumente seines Kollegen zu widerlegen und erklärt, warum er trotz des sportlichen und außersportlichen Desasters rund um die WM immer noch "Die Mannschaft" unterstützen kann.

    Und welcher Ansicht seid ihr? Könnt ihr euch mit der Nationalmannschaft noch identifizieren? Darf man überhaupt gegen seine eigene Nationalmannschaft sein? Oder ist das ein Sakrileg? Diskutiert mit uns unter diesem Beitrag hier auf meinsportradio.de.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Mission Losenow

    10 Oct 2018
    1:18:57

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Große Preis von Japan sollte für Ferrari nochmal die wohl letzte Möglichkeit sein, das Unmögliche zu schaffen. Der Weltmeistertitel bei den Konstrukteuren ist aber wohl genauso futsch, wie der Weltmeistertitel bei den Fahrern. Zu viele Fehler, zu wenig Zusammenhalt, zu wenig Punkte für Sebastian Vettel, Kimi Räikkönen und Maurizio Arrivabene. Bei Mercedes dagegen läuft es wie am Schnürchen. Lewis Hamilton gewinnt (ohne Teamorder) vor Valtteri Bottas und Toto Wolff kann sehr glücklich sein, das Team so gut im Griff zu haben.

    Wir sprechen über alles Wichtige vom Wochenende. Kevin Scheuren und Christian Nimmervoll, der Chefredakteur unserer Partnerportale motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, begrüßen in der ersten halben Stunde der Sendung den ehemaligen Formel 1-Fahrer und Stammgast bei Starting Grid, Marc Surer.

    Der ehemalige F1-Experte von sky und "Oberlehrer" von unseren Partnerportalen, denn dort vergibt er jedes Rennwochenende die Noten für die Fahrer, spricht mit Kevin und Christian u.a. über die folgenden Themen:

    • Warum klappt es nicht richtig bei Ferrari? Muss Arrivabene gehen?

    • Mercedes funktioniert als Team: Ist das der Schlüssel zum Erfolg?

    • Warum ist Force India plötztlich so stark? Muss sich Renault Sorgen um 2019 machen?

    • Honda im Aufwind: Vorteil für Red Bull?

    • Sollte sich McLaren vorzeitig von Fernando Alonso trennen?

    • Pascal Wehrlein und Toro Rosso 2019: Eine passende Verbindung?


    Natürlich schneiden wir auch noch viele, weitere Themen an und geben Fragen von euch weiter, die wir in unserer Facebook-Gruppe gesammelt haben.

    In der zweiten Hälfte kommt dann Ole Waschkau hinzu, mit dem wir die Sendung dann rund machen. Wir sprechen u.a. über Szenarien für eine Vettel-Sensation, Mittelfeld-Boni für Fahrer, deutsche TV-Kommentatoren, den Siegerpokal und vieles mehr. Heute lohnt sich bis zum bitteren Ende dranbleiben, denn wir haben da noch einen Blick hinter die Kulissen für euch.

    Wenn ihr mit uns diskutieren wollt, dann kommt in unsere Gruppe oder liked einfach ganz klassisch unsere Facebook-Seite. Sehr gerne dürft ihr auch bei Twitter den #StartingGridMSR nutzen oder eine Mail an [email protected] schicken. Wir freuen uns über jedes Feedback und natürlich jede Rezension bei iTunes - gerne auch mit 5 Sternen.

    Viel Spaß jetzt bei der Rückschau auf den Großen Preis von Japan.

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren