Folge 33 – „Die besten Bayern aller Zeiten!“

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

FC Sevilla

schließen

FC Sevilla

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Hoffefunk | 1. Bundesliga | Fußball |

    Folge 33 – „Die besten Bayern aller Zeiten!“

    27 Sep 2020
    40:03

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wir suchen heute Gründe, warum und wie wir morgen gegen die Münchner Bayern punkten können, reden über die Gerüchte um unseren Sebastian Rudy und die halbverwaiste Außenverteidigerposition. Außerdem ist die brandneue Partnerschaft mit dem FC Cincinnati eins unserer Themen.

     

    Am Mikrofon sind die TSG-Mitglieder und -Fans David Riess und Jonas Riess. Schreibt und folgt uns gerne bei Social Media, um auf dem Laufenden zu bleiben: https://www.instagram.com/hoffefunk_fanpodcast oder /https://www.facebook.com/hoffenews/

    schließen
  • DID POWER RANKING | Fußball |

    Neymarqualitäten

    20 Aug 2020
    21:27

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Dietfried Dembowski hat Kraftwerk aufgelegt. Mensch-Machine. Das Lied für Lewandowski. Oder Goretzka. Oder Lukaku. Jedenfalls ist Dembowski nicht so gut gelaunt, wie man das bei dieser schmissigen Disco-Peitsche eigentlich sein sollte. Er will sich aufregen. In dieser Empörungskultur muss man sich auch über das Champions-League-Turnier aufregen dürfen. Findet Dembowski. Recht hat Dembowski!

    Aber: Die Super-Bayern können das DID POWERRANKING nur noch gewinnen, wenn sie Paris Katar so herspielen wie den FC Barcelona.

     

    Dietfried Dembowski, ein echter Ermittler, und sein DID-Team, um Allround-Experte Justin Hagenberg-Scholz und (vielleicht bald nicht mehr – Internationalisierungsikone) Miriam Wu haben in den vergangenen Jahren an der wichtigsten Neuerung im Weltfußball gearbeitet. Das DID POWER RANKING macht den Fußball jeden Tag ein wenig vergleichbarer. Aufgrund unterschiedlichster, nicht zu manipulierender Faktoren erstellen die Daten-Wizards Woche für Woche einen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge in den Top-Ligen Europas. Das DID POWER RANKING ist die europäische Super-Liga vor der Superliga.
    schließen
  • DID POWER RANKING | Sportplatz | Fußball |

    Lucien und die Paketboten

    15 Mai 2019
    25:50

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Saison geht so langsam zu Ende, auch Dietfried Dembowski hat den Blues. Hört man auch, wenn man ganz genau hinhört. Aber heute heißt es ein vorletztes Mal, das DID POWER RANKING unter die Leute zu bringen, auch wenn Thies dazu überhaupt keine Lust hat. Der HSV steigt nicht auf, alles ist verloren. Auch Dembowski lässt das natürlich nicht kalt, auch er ist dem Hamburger Fußball verschrieben.

    Doch die Top 30 beinhalten keinen Club aus Hamburg. Sie beinhalten die europäische Spitze. So unter anderem den VfL Wolfsburg, die das Jahr doch hoffentlich in den Top 30 beenden werden! Was nicht passieren kann: Dass Borussia Mönchengladbach und der Ballspielverein aus Dortmund beide ihre Ziele erreichen. Klären die beiden auch.

    Das einzige, was stört, sind die ständigen Klingeleien von Paketboten. Da muss das DID POWER RANKING auch mal DID POWER RANKING bleiben.

    Dietfried Dembowski, ein echter Ermittler, und sein DID-Team, um Allround-Experte Justin Hagenberg-Scholz und (vielleicht bald nicht mehr – Internationalisierungsikone) Miriam Wu haben in den vergangenen Jahren an der wichtigsten Neuerung im Weltfußball gearbeitet. Das DID POWER RANKING macht den Fußball jeden Tag ein wenig vergleichbarer. Aufgrund unterschiedlichster, nicht zu manipulierender Faktoren erstellen die Daten-Wizards Woche für Woche einen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge in den Top-Ligen Europas. Das DID POWER RANKING ist die europäische Super-Liga vor der Superliga.

    Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    schließen
  • DID POWER RANKING | Sportplatz | Fußball |

    Vor dem Super-Germanico

    5 Apr 2019
    17:27

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es ist das Spiel des Jahres. Es ist das Spiel des Jahrzehnts, ach was sagen wir: Das Spiel des Jahrhunderts! Der Crassico, der deutsche Clasico, oder, wie er in dieser Woche vom Boulevard getauft wurde: Der "Germanico"! Bayern gegen Dortmund elektrisiert die Massen. Es geht um die Meisterschaft.

    Dietfried Dembowski, der alte Visionär, schaut aber schon über den Tellerrand. Es wird das letzte große Spiel der beiden Mannschaften gegeneinander vor dem Start der europäischen Super-League sein. Die ganze Welt wird draufschauen. So auch Dembowski. Und Thies.

    Und zur Feier dieses Wochenendes müssen die beiden Protagonisten noch einmal die ganz frischen Top 30 des DID POWER RANKING durchgehen. Sie müssen über den SV Werder Bremen sprechen, der in der Woche so souverän im Pokal weitergekommen ist. Über Borussia Mönchengladbach, die sich die Spielverlagerung ins Haus holen werden. Und natürlich über Kloppo, der sich in den Meisterpokal in England verbissen hat. Aber wenn gar nichts mehr geht: Letzte Ausfahrt Schalke!

    Dietfried Dembowski, ein echter Ermittler, und sein DID-Team, um Allround-Experte Justin Hagenberg-Scholz und (vielleicht bald nicht mehr – Internationalisierungsikone) Miriam Wu haben in den vergangenen Jahren an der wichtigsten Neuerung im Weltfußball gearbeitet. Das DID POWER RANKING macht den Fußball jeden Tag ein wenig vergleichbarer. Aufgrund unterschiedlichster, nicht zu manipulierender Faktoren erstellen die Daten-Wizards Woche für Woche einen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge in den Top-Ligen Europas. Das DID POWER RANKING ist die europäische Super-Liga vor der Superliga.
    schließen
  • 90PLUS On Air | Fußball |

    La Liga: Messi, Achtung vor Levante

    12 Dez 2018
    28:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am 15. Spieltag feierte Barca beim Lokalrivalen Espanyol eine wahre Gala. Vor allem Lionel Messi brannte ein Feuerwerk ab. Aber Vorsicht, nächste Woche kommt Levante. Und die haben den Katalanen schon öfter in die Suppe gespuckt und auch an diesem Spieltag einiges gezeigt. Zumindest offensiv. Malte Asmus und Christoph Albers (90Plus) blicken zurück auf den Spieltag in La Liga.

    Sie sprechen über den Spitzenkampf und nehmen auch Real Madrid unter die Lupe. Die kommen zwar ergebnistechnisch wieder ins Rollen. Aber spielerisch ist noch jede Menge Luft nach oben.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • 90PLUS On Air | Sportplatz | Fußball |

    Zwischenfazit La Liga

    15 Nov 2018
    40:14

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Länderspielpause gibt uns bei 90Plus on air die Möglichkeit, ausführlich ein kleines Zwischenfazit der Top-Ligen in Europa zu ziehen. Ungefähr ein Drittel der Saison ist vorüber - und da zeichnen sich schon erste genauere Trends ab. Heute gucken Malte Asmus und Christoph Albers (90Plus) mal in La Liga. Die ist enger als in den letzten Jahren. Barca steht zwar an der Spitze, doch der Vorsprung auf die Verfolger ist minimal. Und außer den auch nicht immer souveränen Katalanen und Atletico Madrid tummeln sich auf den ersten fünf Plätzen noch drei krasse Außenseiter, die dort wohl kaum einer erwartet hätte. Was macht Sevilla, Alaves und Espanyol so stark? Was ist bei Real Madrid los - und haben die ihre Krise mit dem Trainerwechsel jetzt ad acta legen können? Die Antworten gibt es im Podcast.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     
    schließen
  • Das Spiel meines Lebens | Mixed-Sport |

    Eine Nacht in Sevilla

    31 Okt 2018
    57:20

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 25.08.2011 war ein ganz normaler Donnerstag. Jedoch nicht für Klaas Reese, den Gast der neuen Ausgabe von Das Spiel meines Lebens. Am 25.08.2011 spielte Hannover 96 in der Qualifikation der Europa League beim FC Sevilla. Dem FC Sevilla, das damals schon mit Stars gespickt war. Frederic Kanouté zum Beispiel. Oder Jesus Navas. Oder Piotr Trochowski. Dem FC Sevilla, das im Hinspiel den so wichtigen Auswärtstreffer erzielt hatte.

    Doch es kam anders. Hannover 96 erkämpfte sich ein Unentschieden und zog damit in die Europa League ein, in der der Club weiter für Furore sorgte. Und dass es dazu kam, war eine große Überraschung. Die Wunden, die der Selbstmord von Robert Enke in Hannover aufgerissen hatte, waren noch nicht verheilt, als sich die Hannoveraner unter Trainer Mirko Slomka zu einer fantastischen Saison 2010/2011 aufschwangen und die Bundesliga als Tabellenvierter beendeten.

    Klaas Reese ist ist einer der Macher des Schiedsrichter-Podcasts Collinas Erben, er bringt uns die Sportnews im Deutschlandfunk ins Haus und dazu hat er die schönste Version von „You’ll never walk alone“ in der Geschichte Youtubes gesungen.

    Hier sollen Geschichten von Fans erzählt werden, die ein Sportereignis erlebt haben, das sie nicht los lässt. Von dem sie heute noch mit Glanz in den Augen am Tresen oder in der Runde mit Freunden erzählen. Hier sollen auch die Geschichten rund um das Ereignis erzählt werden. Wie hat er oder sie dieses Spiel erlebt? Was ist vorher passiert? Was nachher? Und was ist sonst noch in der Welt passiert.
    schließen
  • 90PLUS On Air | Fußball |

    Im Schatten von „El Clásico“

    29 Okt 2018
    34:43

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    "El Clásico" war natürlich DAS Thema in La Liga an diesem Wochenende. Barças 5:1-Sieg ohne Messi über Real Madrid sorgte für die Schlagzeilen und dürfte wohl auch das Ende der Amtszeit von Trainer Julen Lopetegui bedeuten. Die Trennung dürfte zeitnah bekannt gegeben werden, daher haben wir uns, nach einer kurzen Rückschau auf das Spiel und einer sportlichen Analyse, schon mal kurz mit der Nachfolger-Suche beschäftigt.

    Doch es gab natürlich noch viel mehr Fußball in Spaniens Elite-Klasse an diesem Wochenende. Und der kommt in der Nachbetrachtung von Malte Asmus und Christoph Albers auch keinesfalls zu kurz. Der Überraschung-Zweite Alaves stand daher ebenso im Fokus, wie das "Überraschungs-Spitzenspiel" zwischen Aufsteiger Valladolid und Espanyol Barcelona und das Duell der Remis-Könige der Liga. Außerdem sprechen wir auch noch über einen Dreierpacker, der nicht auf den Namen Luis Suarez hört...

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • 90PLUS On Air | Sportplatz | Fußball |

    Status Quo La Liga

    14 Okt 2018
    44:00

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Länderspielpause gibt uns bei 90Plus on air die Chance, uns den Saisonstart in Spanien mal genauer anzuschauen. La Liga ist nach acht Spieltagen spannender als in den Jahren zuvor. Platz 1 und Platz 6 liegen gerade einmal zwei Punkte auseinander. Die Topteams Barca und Real suchen nach ihrer Form - und die Gunst der Stunde nutzte Sevilla. Mit ihrem neuen Trainer Pablo Machin mischen sie aktuell die Liga auf, stehen überraschend an der Spitze. Was macht Sevilla so stark? Was ist los bei Barca und Real? Wie ist der Saisonstart von Atletico zu bewerten und wer sind die großen Überraschungen des Saisonstarts? Malte Asmus und Christoph Albers haben sich die Primera Divison in Spanien ganz genau angeschaut und klären auf.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     
    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    #RMAJUV: Dicke Eier, dünne Nerven

    12 Apr 2018
    10:45

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was für ein Spiel gestern Abend in Madrid. Juventus Turin dreht tatsächlich das 0:3 aus dem Hinspiel gegen Real Madrid, wähnt sich schon in der Verlängerung. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Schiri Michael Oliver pfeift in der Nachspielzeit einen Elfmeter für Real Madrid, den Cristiano Ronaldo nervenstark eiskalt verwandelt und sein Team ins Halbfinale schießt. Vorher war allerdings bei Juve-Keeper Gigi Buffon die Sicherung durchgebrannt. Wütend über den Elfmeterpfiff war er auf den Referee losgestürmt und für seine verbalen Attacke mit Rot bestraft worden. Wurde Juve um die verdiente Verlängerung gebracht, hat der Referee sie betrogen - oder war doch letztlich alles regelgerecht? Nils Kern, Chefredakteur von realtotal.de, ordnet das Spiel aus seiner - nicht ganz unvoreingenommenen - Sicht bei Malte Asmus ein.
    schließen