Team Europe holt Ryder Cup zurück

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Europe

schließen

Europe

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Team Europe holt Ryder Cup zurück

    30 Sep 2018
    33:30

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Ende des Ryder Cup 2018 hätte passender nicht sein können: Ausgerechnet Francesco Molinari war es vergönnt, den entscheidenden 14,5. Punkt zu holen, der Europa den Cup zurück brachte. Molinari hatte dem Ryder Cup 2018 in Paris seinen Stempel aufgedrückt. An den ersten beiden Tagen hatte der Italiener zusammen mit Tommy Fleetwood vier Punkte für Europa eingesammelt. Und während Rookie Fleetwood am Schlusstag dann erstmals eine Niederlage hinnehmen musste, blieb Molinari cool. Er markierte gegen Phil Mickelson auch seinen fünften Punkt des Wochenendes und tütete damit das Gros der Zähler seines Teams ein.

    Natürlich heben Malte Asmus und Robin Bulitz (golfpost.de) in ihrem Ryder-Cup-Fazit auch noch Tommy Fleetwood und Sergio Garcia besonders hervor. Doch insgesamt war es aber, das stellten alle Europäer heraus, ein Sieg des Teams. Vor allem Thomas Björn, der siegreiche Captain, wurde nicht müde, immer wieder den Teamgedanken als Schlüssel zum Sieg herauszustellen. Alles rund um den 42. Ryder Cup fassen unsere Experten im Podcast noch einmal zusammen.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Ryder Cup 2018: Sieg für Team Europe

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Ryder Cup: Tigers schwache Bilanz

    26 Sep 2018
    19:33

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Dienstag auf dem Le Golf National vor den Toren von Paris stand im Zeichen des Trainings für den Ryder Cup 2018. Team USA und Team Europe standen erstmals gemeinsam auf dem Platz und haben sich mit den Bedingungen vor Ort vertraut gemacht und v.a. auch etwas den Jetlag aus dem Körper gespielt. Bestens gelaunt war natürlich Tiger Woods. Der Sieger des Tour Championships reiste mit viel Selbstvertrauen im Gepäck an und hat sich einiges vorgenommen. Denn seine Ryder-Cup-Bilanz ist durchaus - sagen wir es vorsichtig - ausbaufähig.

    Bei sieben Auftritten gewann er bisher nur einen einzigen Ryder Cup mit den USA. 1999 in Brookline war das. Ohnehin wartet das Team USA seit 25 Jahren auf einen Auswärtssieg im Kontinentalvergleich. Der soll natürlich in diesem Jahr her. Deshalb hat Tiger Woods auch alle Konzentration auf dieses Event ausgerichtet, diese Scharte will er ausbessern. Die Jubelbilder vom Tour Championship in Atlanta wird er sich dann erst hinterher angucken, verriet er auf der Pressekonferenz. Malte Asmus hat genau hingehört, hat die besten Stimmen für euch im Podcast aufbereitet und zudem Interviews mit Europa-Captain Thomas Björn, Mr. Ryder Cup Ian Poulter und Rookie Tommy Fleetwood für euch dabei. Und auch das Ergebnis des Celebrity Matches vom gestrigen Nachmittag.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren