Warum der Salary Cap funktioniert & das UEFA Financial Fairplay nicht

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

EU

schließen

EU

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Warum der Salary Cap funktioniert & das UEFA Financial Fairplay nicht

    18 Apr 2020
    01:07:11

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dem aktuellen Podcast beschäftigen wir uns mit einer Frage, die ein Hörer an uns gestellt hat. Er wollte wissen, warum in der NFL der Salary Cap funktioniert, das Financial Fair Play im europäischen Fußball jedoch nicht. Genau mit dieser Frage haben wir uns daher beschäftigt.

    Dabei redet Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) zunächst mit Alexander Pellengahr über das Financial Fair Play. Dieses Tool wurde vor rund neun Jahren von der UEFA installiert, um für Wettbewerbsgleichheit zu sorgen. Doch allzu oft bewies sich dies als zahnloser Tiger.

    Zudem ist mit Jannis Wiese (@Jannis_Wiese) auch ein absoluter Experte für den US-Sport dabei. Er gibt Einblick in die verschiedenen Cap System in den US-Ligen. Zudem reden die drei, ob ein Salary Cap System in Europa überhaupt möglich ist oder ob es dafür eine neue Liga braucht.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Sportplatz | Fußball |

    Goodbye EU & die Folgen: Was bedeutet der Brexit für den Fußball?

    18 Dez 2019
    51:52

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Briten haben gewählt, der Brexit nach diesem Votum wohl nicht mehr zu verhindern. Boris Johnson und die Tories haben eine Mehrheit von 80 Sitzen im Unterhaus. Und damit ist es wohl nur noch die Frage „wann“ und nicht „ob“ die Briten die EU verlassen werden. Premier Johnson arbeitet auf Hochtouren, um den Austritt schon am 31. Januar 2020 unter Dach und Fach zu bekommen.

    Der Austritt Großbritanniens aus der europäischen Gemeinschaft wird weitreichende Folgen haben für die Beziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU. Politisch, gesellschaftlich, wirtschaftlich – und damit natürlich auch fußballerisch. Einmal in sportlicher Hinsicht, aber selbstverständlich auch arbeitsrechtlich.

    Welche Folgen das sind, arbeitet Malte Asmus in dieser Sportplatz-Ausgabe hier auf meinsportpodcast.de auf. Mit Alexander Pellengahr, unserem Experten in wirtschaftlichen Fragen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
Jetzt Abonnieren