HBL plant Wiederbeginn

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Erik Schmidt

schließen

Erik Schmidt

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Anwurf! - Handball | Handball |

    HBL plant Wiederbeginn

    29 Mai 2020
    36:07

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga ist bereits beendet. Daher beschäftigen sich die Verantwortlichen bereits mit den Szenarien für die kommende Saison. Dabei gibt es verschiedene Denkmodelle, mit denen sich die 20 Teams auseinandersetzen.

    Hierbei wird auch über das Thema Geisterspiele gesprochen, was in der HBL vor einem Monat noch ein Tabuthema war. Jetzt scheinen sich die Vereine jedoch damit anzufreunden, um den Ligabetrieb wieder zu starten. Des Weiteren wird auch über einen möglichen Gehaltsverzicht der Spieler diskutiert, dem die Spieler offen gegenüberstehen sollen.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) blickt mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) auch auf auf die MVPs der ersten und zweiten Liga. Außerdem reden sie über einige Personalien aus der HBL, wo Jogi Bitter immer noch ohne Vertrag ist. Zudem hat Luc Abalo einen neuen Vertrag in Norwegen unterschrieben.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Sportplatz | Handball |

    Das Transferkarussell dreht sich

    19 Mrz 2019
    9:19

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die meisten Mannschaften in der DKB Handball Bundesliga haben noch 10 Spieltage vor sich, bis die Saison endet. Einige sind auch noch im Europapokal vertreten, so dass der Fokus schon erst noch auf dieser Saison liegt. Andere Clubs sind da schon weiter und treiben ihre Bemühungen, in der nächsten Saison eine schlagkräftige Mannschaft auf die Platte zu schicken, voran.

    Allen voran der MT Melsungen. Die Nordhessen haben es sich zum Ziel gesetzt, 2020 zu den ersten 5 Teams in der Liga zu zählen. Dafür haben sie sich verstärkt. Nächste, allerspätestens übernächste Saison wird Kai Häfner nach Melsungen wechseln. Häfner, Nationalspieler und Europameister, kommt entweder ablösefrei übernächste Saison oder mit Ablöse schon zur kommenden Saison.

    Dafür werden die Müller-Zwillinge Philipp und Michael den Verein verlassen. Michael Müller wechselt nach Berlin zu den Füchsen und Philipp wird in Leipzig beim SC DHfK seine Zelte aufschlagen.

    Sebastian Mühlenhof ist unser Handball-Experte bei meinsportpodcast.de. Er geht mit Andreas Thies die Transfers im Einzelnen durch und gibt Einschätzungen ab.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen