Emma Hinze: Jenseits des Regenbogentrikots

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Emma Hinze

schließen

Emma Hinze

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio | Mixed-Sport |

    Emma Hinze: Jenseits des Regenbogentrikots

    22 Feb 2021
    19:27

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bei der Bahnrad WM 2020 schaffte Emma Hinze ihren internationalen Durchbruch. Dreimal gewann sie Gold, trat die Nachfolge von Kristina Vogel an. Sie galt als große Hoffnung für Olympia. Doch dann kamen Lockdown und eine Verletzung und die Olympia-Absage… ihr großer Traum, ihr Regenbogentrikot im Wettkampf der Konkurrenz zu präsentieren, ging bisher nicht in Erfüllung. Aber mit Rückschlägen umzugehen, das hat Emma Hinze in ihrer jungen Karriere bereits gelernt. Deshalb arbeitete sie hart weiter an ihren Zielen. Wie? Das erzählt sie und ihr erfahrt von Malte Asmus und Emanuel Reinke (SID) noch viel mehr - bei “Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio”, dem gemeinsamen Podcast vom Sportinformationsdienst SID, sportfrauen.net und meinsportpodcast.de ... heute geht es also um Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze …


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Bahnrad: Drei deutsche Weltcup-Medaillen

    17 Dez 2018
    06:20

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die vierte Weltcupstation der Bahnrad-Saison stieg am Wochenende in London. Drei Medaillen gab es dabei für den Bund Deutscher Radfahrer. Welche Sportler herausragten fassen Malte Asmus und Lukas Kruse zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Bahnrad: Sechs Medaillen und emotionale Momente

    3 Dez 2018
    10:33

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Beim ersten Bahn-Weltcup der Radsportler seit 20 Jahren auf deutschem Boden feierte das Team des Bundes Deutscher Radsportler einige Medaillen ein. Im Berliner Velodrom gab es sechs deutsche Podiumsplatzierungen - davon einmal sogar Gold. Joachim Eilers feierte seinen ersten Weltcupsieg seit 2015 und setzte sich im Zeitfahren über 1000 m an die Spitze.

    Zudem wurden Kristina Vogel und Straßenfahrer Maximilian Schachmann noch als Radsportler des Jahres geehrt. Malte Asmus und Lukas Kruse berichten über eine rundum gelungene Veranstaltung in Berlin mit einigen - auch emotionalen - Höhepunkten. Aber leider ein paar zu wenigen Zuschauern.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Emma Hinze sorgt für Furore

    29 Okt 2018
    05:30

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zweiter Stopp des Bahnrad-Weltcups - wieder zwei Medaillen für den Bund Deutscher Radfahrer. Überraschend schlug in Milton (Kanada) Emma Hinze gleich zweimal zu. Das Toptalent aus Cottbus holte Silber im Teamsprint zusammen mit Miriam Welte und Pauline Grabosch. Und dann schlug sie auch im Einzel zu und musste sich nur Wai Sze Lee aus Hong Kong geschlagen geben. Malte Asmus und Lukas Kruse fassen zusammen und blicken gespannt auf die nächste Station des Weltcups in Berlin voraus. Denn auch sonst konnten sich die deutschen Platzierungen in Kanada durchaus sehen lassen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren