Die Sportthemen des Tages am 5.5.: DEL-Finale, Mourinho, Buchmann, Stoephasius, Schröder

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Emanuel Buchmann

schließen

Emanuel Buchmann

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 5.5.: DEL-Finale, Mourinho, Buchmann, Stoephasius, Schröder

    5 Mai 2021
    27:24

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute Abend könnte in der DEL bereits die Meisterfrage entschieden werden. Im Finale zwischen den Grizzlys Wolfsburg und den Eisbären Berlin steht es 1:0 für die Wolfsburger. Gibt es heute oder erst Freitag einen neuen Deutschen Meister? Malte Asmus und Andreas Wurm diskutieren zum Start in den Tag. Dann geht es um diese Themen des Sporttages:

    • Welchen Plan hat die Roma mit José Mourinho?

    • Emanuel Buchmann verlängert bei Bora… unser Radsport-Experte schätzt die Entscheidung ein

    • Skateboarderin Lilly Stoephasius - erst 13 und auf dem Weg nach Olympia … sie erzählt uns von ihrem Traum (powered by SID)

    • Peter Knäbel erklärt: Deshalb wird Rouven Schröder Sportdirektor auf Schalke (powered by SID)

    • Außerdem gibt es wieder unsere Dreierkette mit den Gewinner und Verlierern des Tages, den Geburtstagskindern und den Erinnerungen an sportgeschichtliche Highlights des heutigen Tages …



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Was bringt die Radsportsaison 2021?

    5 Feb 2021
    26:19

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Diese Frage stellen sich Malte Asmus und Experte und Radsporttrainer Manfred Munk heute bei Radio Tour, dem Radsportpodcast auf meinsportpodcast.de. Der Jahresauftakt verlief ja schon mal anders, als wir das von “normalen” Saison gewohnt sind, die traditionellen Rennen in Down Under und das Cadel Evans Road Race fanden pandemiebedingt nicht statt. Und auch der weitere Verlauf der Saison steht - Stand jetzt - natürlich unter Vorbehalt. Noch ist geplant, dass die UAE Tour Ende Februar den Auftakt der World Tour bilden wird. Und dann hoffen wir natürlich auf eine weitgehend störungsfreie Durchführung der Frühjahrsklassiker - und auf was noch? Welches Team kann der Saison seinen Stempel aufdrücken?


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Ora et LaBora

    20 Aug 2020
    23:37

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Früh und kulinarisch ist es geworden in der #mspWG für Andreas und Tobi. Andreas war beim Griechen, Tobi geht heute zum Hawaiianer. Bodenständig trifft Hipsterhausen, aber am Ende werden alle satt.

    Die Tour de France lässt die #mspWG nicht los. Neben dem Team Sunweb wurde noch ein zweites deutsches Team ausgebuddelt und komplett schmerzfrei wird die Liebe ab sofort einfach gesplittet. Wer sagt denn, dass man nicht auch zwei Teams anfeuern kann auf so vielen Kilometern.

    Tennis geht endlich wieder so richtig los. Also nachdem es losgegangen war mit Exhibitions. Und dann mit Challengern und kleineren Turnieren wirklich losgegangen war. Jetzt kommen die großen Turniere und zwar Cincinnati in New York und dann New York in New York.

    Die NHL liefert weiter fleißig ab. Die erste Runde der Playoffs läuft und mit bis zu fünf Spielen pro Tag fühlt man sich auch in Europa bestens unterhalten.

    Die meinsportpodcast.de Familie hat sich vergrößert. Unter meinmusikpodcast.de findet Ihr ab sofort Podcast rund um das Thema Musik – und wer möchte, kann auch selbst aktiv werden.

    Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

    Der große #mspWG Marathon wird stattfinden, wir wissen nur noch nicht wann. Aber sobald es einen neuen Termin gibt, erfahrt Ihr es hier in den Shownotes, in der Sendung oder auf Twitter unter https://twitter.com/msp_wg.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Tour 2020: Richtig was für Bergsteiger

    16 Okt 2019
    1:07:43

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Radsportsaison 2019 ist quasi vorbei. Aber das Radsportjahr 2020 wirft schon seine Schatten voraus. Genauer gesagt die Gipfel der Tour 2020. Die Strecke der 107. Austragung der großen Schleife durch Frankreich wurde heute der Öffentlichkeit vorgestellt. Und natürlich wollen wir von Radio Tour auf meinsportpodcast.de, dem Podcast in Zusammenarbeit mit radsport-news.com, sie auch angemessen kommentieren. Malte Asmus und seine Expertencrew Eric Gutglück und Marc Winninghoff blicken voraus auf den 27. Juni 2020. Dann  geht es los - von Nizza nach Paris und dann über 3470 Kilometer verteilt auf 21 Etappen. 10 davon sind Bergetappen, es geht durch alle fünf Gebirge Frankreichs und wird eine Tour für die Kletterer und beileibe kein Zuckerschlecken.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    TdF19: Bernal historisch, Buchmann stark, Martin unnötig

    30 Jul 2019
    1:21:32

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Drei Wochen Tour de France liegen hinter uns. Drei Wochen voller spannender Rennaction auf dem Fahrrad, drei Wochen starker Geschichten. Und auf die wollen wir jetzt hier bei Radio Tour noch einmal zurückblicken. Egan Bernals großer, historischer Sieg, INEOS also wieder ganz vorne. Und das gleich doppelt - Geraint Thomas wurde ja Zweiter. Alles also wie immer? Nein, denn INEOS, ehemals Sky, war in diesem Jahr nicht so dominant wie in den Jahren zuvor trotz des Doppelsieges. Warum nicht? Malte Asmus spricht mit seinen Experten Eric Gutglück und Marc Winninghoff darüber. Und sie thematisieren auch den starken Emanuel Buchmann. Was fehlt ihm noch zum Podium? Wie ist der Ausschluss von Tony Martin nach der unnötigen Rangelei zu bewerten. Welchen Einfluss hatten Hagel und Schlammlawine auf den Rennausgang. Wie ist die erste Tour seit 2010 ohne deutschen Etappensieg zu bewerten … Fragen ohne Ende, auf die ihr Antworten erhaltet. Bei Radio Tour, dem Radsporttalk in Kooperation mit radsport-news.com.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Die Tourchancen des Emanuel Buchmann

    22 Jul 2019
    12:08

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Einer der Gewinner der Tour de France bisher ist auf jeden Fall der deutsche Fahrer Emanuel Buchmann. Der kratzt vor dem zweiten Ruhetag an den Top 5 und nährt Hoffnungen auf das erste deutsche Podiumsplätzchen bei der Tour seit Andreas Klöden 2006. Wie stehen die Chancen darauf, was muss Emanuel Buchmann machen, wenn er aufs Podium kommen will? Malte Asmus und die beiden Radsportexperten Eric Gutglück und Marc Winninghoff analysieren.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Auf in die offenste Tour-Woche seit 2011

    22 Jul 2019
    1:07:25

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zwei Drittel der Tour de France 2019 sind vorüber, der zweite Ruhetag erreicht. Höchste Zeit für ein weiteres Zwischenfazit mit unseren Radsportexperten Eric Gutglück und Marc Winninghoff. Sie analysieren mit Malte Asmus die zweite Tour-Woche und heben vor allem den starken Emanuel Buchmann heraus. Der macht Hoffnungen auf den ersten deutschen Podiumsplatz seit 2006. Außerdem sprechen sie ausführlich über Julian Alaphilippe, die Träume der Franzosen, die Probleme bei INEOS, falsche Pferde bei Movistar u.v.m.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Tour de France: Sieger & Verlierer der ersten Woche

    16 Jul 2019
    56:26

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die ersten zehn Etappen der Tour de France sind vorüber, die Halbzeit ist fast erreicht. Höchste Zeit für die Radsportexperten Eric Gutglück und Marc Winninghoff bei Radio Tour mit Malte Asmus ein erstes Zwischenfazit zu ziehen. Zehn Etappen, zehn verschiedene Sieger und sechs unterschiedliche Teams, die am Ende ganz oben standen. Das ist die Ausbeute der ersten Woche, nach der mit Julian Alaphilippe ein Franzose in Gelb fährt.

    Er ist sicherlich einer der Sieger. Und was ist mit Emanuel Buchmann, Max Schachmann und Co.? Unsere Experten ordnen ein und analysieren alles Weitere Wissenswerte aus der ersten Woche im gemeinsamen Radsport-Talk von meinsportpodcast.de und radsport-news.com.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Rad-WM: Favoritensiege

    1 Okt 2018
    59:34

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit den Straßenrennen der Damen und Herren hat die Rad-WM in Innsbruck ihren Abschluss gefunden. Bei Radio Tour, dem Radsport-Talk in Zusammenarbeit mit radsport-news.com, spricht Lukas Kruse (@Luuk_Kru) mit Felix Mattis (@felixmattis) und Peter Maurer über die letzten beiden Entscheidungen.

    Bei den Damen konnte die Niederländerin Anna van der Breggen, nach einem fulminanten Solo über 40 Kilometer, den Titel feiern. Die entscheidende Attacke bereitete ihre Landsfrau Annemiek van Vleuten, trotz einer Fraktur im Knie mustergültig vor. Auch begünstigt durch Unstimmigkeiten bei den Verfolgern, ließ sich die Olympiasiegerin Van der Breggen den Sieg nicht mehr nehmen. Wo landete die deutschen und österreichischen Fahrerinnen und wie ist die Leistung einzuschätzen.

    Bei den Herren konnte Altmeister Alejandro Valverde nach 15 Jahren seinen ersten WM-Titel feiern. Der 38-jährige Spanier verwies im Sprint einer vierköpfigen Spitzengruppe Romain Bardet, Michael Woods und Tom Dumoulin auf die Plätze. Auch wenn für Dumoulin nur der vierte Platz blieb, war es doch die Krönung einer sensationellen Saison. Die deutschen Fahrer waren trotz einer verpassten Top-Platzierung weitestgehend zufrieden, wie Simon Geschke und Emanuel Buchmann nach dem Rennen sagten.

    Zum Abschluss ziehen die beiden Experten noch ein Fazit. Wie ist Radsport ohne Funk? Wie war die Stimmung? Können die Teams aus Deutschland und Österreich zufrieden sein? Wie lief die Organisation?


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Rückblick 73. La Vuelta

    18 Sep 2018
    56:54

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Noch vor dem Schlusswochenende war nicht klar, wer sich am Ende den Gesamtsieg bei der 73. Austragung der Vuelta a Espana sichern wird. Doch auf den entscheidenden letzten beiden Bergetappen, erwies sich der Brite Simon Yates (Mitchelton-Scott) als stärkster Fahrer der Rundfahrt und feierte am Ende seinen ersten Gesamtsieg bei einer Grand Tour. Der Rückblick auf die Rundfahrt bei Radio Tour, dem Radsport-Talk in Kooperation mit radsport-news.com beginnt mit der Aufarbeitung der entscheidenden Etappen. Lukas Kruse (@Luuk_Kru) seziert mit Eric Gutglück (@eterakete87) und Felix Mattis (@felixmattis) die Geschehnisse der Vuelta.

    Neben der Analyse der letzten Etappen, werden auch in diesem Rückblick wieder Gewinner und Verlierer gekürt. Neben den sportlichen Verlierern, standen bei dieser Vuelta auch die Organisatoren in der Kritik. Nach einigen schweren Stürzen, bemängelte unter anderem Daniel Martin die Qualität der Straßen. Doch es sind nicht nur Stürze, die für Kritik sorgen, sondern auch die Streckenführung und der Wunsch nach immer mehr Spektakel seitens der Organisation.

    Zudem werden auch noch die Leistungen von Team Movistar und dem deutschen Rundfahrer Emanuel Buchmann genauer analysiert und diskutiert. Fragen wie: "Wo lagen die Ursachen für das enttäuschende Abschneiden von Movistar bei Tour und Vuelta?", "Wer kann dem Team im kommenden Jahr zum Erfolg verhelfen?" und "Wie ist der zwölfte Platz von Emanuel Buchmann einzuschätzen?", werden in dieser Ausgabe beantwortet.

    Zum Abschluss wartet, wie immer, die Auswertung der Tipps, die unsere Experten im Vorfeld der Rundfahrt abgegeben haben.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren