Snooker ohne Milton Keynes

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Doug Mountjoy

schließen

Doug Mountjoy

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total Clearance | Snooker |

    Snooker ohne Milton Keynes

    14 Feb 2021
    14:27

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die morgen startenden Welsh Open werden Snookergeschichte für die laufende Saison schreiben. Nicht, weil es das vierte Turnier der Home Nations Series oder Station der Betvictor Series ist. Sondern weil es das erst Turnier der Saison sein wird, was nicht in Milton Keynes ausgetragen wird. Erstmals seit der Weltmeisterschaft im Crucible im letzten August verlässt der Main-Tour-Tross das beschauliche Städtchen nördlich von London und macht sich auf gen Wales, um im Celtic Manor die Ray Reardon Trophy auszuspielen.

    128 Spieler, Best of 7

    Das Format des Turniers ist genau so, wie man das von der Home Nations Series kennt. Best of 7 in den ersten Runden, bis man aus 128 Spielern nur noch 8 gemacht hat und die Distanzen langsam länger werden. Durch das Setzsystem können Kathi Hartinger und Christian Oehmicke in ihrer Vorschau bereits für die 1. Runde einige spannende Ansetzungen diskutieren. Zhao Xintong gegen Luca Brecel, Stephen Maguire gegen Dominic Dale, Stuart Bingham gegen Robert Milkins und Neil Robertson gegen Mark King sind nur einige der vielen großartigen Matches, mit denen die Eröffnungstage aufwarten.

    Doug Mountjoy verstorben

    Auch die deutschsprachigen Spieler sind mit dabei und haben durchaus machbare Gegner erwischt. Doch es gab auch schlechte Nachrichten am Vorabend des Turniers. Der WM-Finalist von 1981 und zweifache UK-Champion Doug Mountjoy ist im Alter von 78 Jahren verstorben. Der Waliser, der 1977 auch das Masters gewann, galt als markantes Gesicht im goldenen Zeitalter von Snooker und trat nach seiner Lungenkrebserkrankung vor allem als Trainer in Erscheinung.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren