Whitewash in Dornbirn

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Dornbirn

schließen

Dornbirn

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total Clearance | Snooker |

    Whitewash in Dornbirn

    27 Jan 2020
    15:17

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Neil Robertson hat das European Masters in Dornbirn gewonnen. Im Finale besiegte er den jungen Chinesen Zhou Yuelong mit 9-0. Es war der erste "Whitewash", das erste Finale, das zu 0 gewonnen wurde, seit über 30 Jahren. Andreas Thies und Christian Oehmicke fassen den Tag in Österreich zusammen.

    Neil Robertson hat die Woche in Dornbirn beherrscht. Insgesamt sechs Frames in vier Matches gab der Australier ab. Besonders aber wird sein Finale gegen Zhou Yuelong in Erinnerung bleiben. Mit insgesamt zwei Century Breaks und fünf Breaks über 50 beherrschte Robertson seinen Gegner nach Belieben. Am Ende musste er sogar noch eine Exhibition spielen, damit die Zuschauer auf ihre Kosten kamen. Er ist zur Zeit in einer herausragenden Form. Beim Masters konnte er es noch nicht unter Beweis stellen, aber in den nächsten Turnieren sollte Robertson auf jeden Fall zu den Favoriten gehören. Sein Finalgegner Zhou Yuelong hatte bis zum Finale eine sehr gute Leistung gezeigt, doch dort war er bemitleidenswert chancenlos.
    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Gute Chancen für Außenseiter?

    24 Jan 2020
    12:53

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das European Masters in Dornbirn in Österreich ist in dieser Woche der Mittelpunkt der Snooker-Welt. Man ist quasi im deutschsprachigen Swing der Tour. Andreas Thies und Christian Oehmicke sprechen über die wichtigsten Ergebnisse des Tages.

    Die Viertelfinalisten wurden gestern in Dornbirn ermittelt. Und es sind einige große Namen in den ersten beiden Runden auf der Strecke geblieben. So unter anderem "Teilzeitprofi" Mark Williams oder auch Mark Selby. Auch John Higgins ist ausgeschieden. Er unterlag Thepchaiya Un-Nooh mit 4-5. Dafür, dass Higgins in den letzten Monaten eher schwaches Snooker gespielt hatte und immer kämpfen musste, ist solch ein frühes Ausscheiden trotzdem eher ungewöhnlich.

    Zhou Yuelong konnte gestern gleich zwei Matches gewinnen. Größter Favorit auf den Titel in Österreich dürfte jetzt Neil Robertson sein.
    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Liang gestoppt – Robertson gut drauf

    23 Jan 2020
    16:51

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Premiere in Dornbirn in Österreich. Erstmals wird dort das European Masters der Snooker-Elite ausgetragen. Neil Robertson konnte sich dort mit einem überzeugenden Auftritt ins Achtelfinale spielen. Liang Wenbo ist dagegen schon raus - der Mann, der Stuart Bingham in der Quali geschlagen hatte, darf bereits nach Runde 1 die Koffer packen. Malte Asmus und Christian Oehmicke fassen zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen