Schiri und trans: Zwischen Anerkennung und Diskriminierung

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Diskriminierung

schließen

Diskriminierung

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Flutlicht an! Im Gespräch mit der Wortpiratin | Fußball |

    Schiri und trans: Zwischen Anerkennung und Diskriminierung

    7 Sep 2022
    43:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Als Schiedsrichterin pfeift Kathrin Krenkel im Kreisverband Fußball Zwickau. Von den Teams fühlt sie sich anerkannt. Als Spielerin war das nicht immer so: Krenkel ist trans und hat auch Diskriminierungen erlebt. Im Podcast spricht sie über ihre Geschichte, mit der sie vor allen Kindern und Jugendlichen Mut machen will, ihr Leben zu leben.

    Die Folge mit Kathrin Krenkel im Überblick:


    00:00:03 Begrüßung & Fußballliebe
    00:03:04 Plötzlich Schiedsrichterin
    00:04:37 Als trans Frau im Sport
    00:09:01 Frühe Erkenntnis
    00:15:59 Hilfe: Aber wie?
    00:21:18 Die Bedeutung des Sports
    00:26:06 Kampf um Anerkennung
    00:29:11 Vorbild und Leuchtturm
    00:36:30 Kathrin über Kraftquellen
    00:40:45 Wünsche an die Politik
    00:43:53 Alltag im Fußball
    00:49:14 Dank und Verabschiedung

    Kathrin Krenkel



     

    Über Kathrin

    Über trans Personen im Sport

     

    | Hinweis: Sprache verändert sich, das gilt auch fürs Sprechen über queere Menschen. Viele Wörter, die dafür mal gängig waren, werden heute als verletzend empfunden. Während als Selbstbezeichnung alle Begriffe möglich sind, ist es sonst wichtig, sich zu informieren. Hier finden sich gute Erklärungen und Einordnungen: https://queer-lexikon.net/ |


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Gimme 5, Spielberg!

    13 Jul 2022
    01:20:50

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wir bedanken uns bei unserem Hörer Sebastian, Mitglied unserer Telegram-Gruppe, für die heutige Überschrift, denn tatsächlich war die 5-Sekunden-Strafe sehr maßgeblich für den diesjährigen Großen Preis von Österreich. Track Limits galore! Das waren aber nicht die einzigen Aufreger des Wochenendes von Spielberg, über das Sophie Affeldt und Kevin Scheuren mit dem Chefredakteur des Motorsport Network Germany, Christian Nimmervoll, auf dessen Rückfahrt am Sonntagabend gesprochen haben.

    Ein bunter Themenmix mit allem, was das Wochenende am Red Bull Ring für die Formel 1 besonders gemacht hat!

    Inakzeptable Vorkommnisse

    Einige Fans haben das viele Bier offensichtlich nicht vertragen. Sonntagmorgen wurde die F1-Gemeinde von verstörenden Tweets aufgeschreckt, dass Frauen sexistisch, homophob und rassistisch beleidigt worden sein sollen. Ebenso wurden Berichte publik, dass Frauen körperlich angegangen wurden. Dieses Verhalten tolerieren wir nicht und besprechen die Geschehnisse, die Lehren und was wir uns für die Zukunft wünschen. Allerdings wollen wir auch die Mehrheit der Fans loben, die für eine grandiose Stimmung gesorgt haben, auch aus den Niederlanden. Denn es war sicher nicht alles schlecht und die kleine Minderheit darf die große Masse an leidenschaftliche, fairen und lauten Formel-1-Fans nicht überschatten!

    Leclerc meldet sich zurück

    Für Charles Leclerc war der Sieg in Spielberg der erste seit April in Australien. Für Ferrari war es gar der erste Sieg in Österreich seit Michael Schumacher im Jahr 2003! Es war eine sehr beachtliche Triumphfahrt bei der Leclerc seinen Kontrahenten Max Verstappen gleich drei Mal überholen konnte. Am Ende wurde es aufgrund des Gaspedals nochmal spannend, trotzdem feierte der Monegasse einen verdienten Sieg und meldet sich im WM-Kampf zurück. Max Verstappen nahm die Niederlage sportlich und kann trotzdem auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken, was wir auch tun.

    Mercedes zweistärkste Kraft?

    Toto Wolff hat Mercedes zeitweise als zweitschnellstes Auto wahrgenommen. Dennoch muss man festhalten, dass Lewis Hamilton rund 40 Sekunden auf Leclerc und Verstappen fehlten. Fakt ist aber auch, dass Mercedes wieder da ist! Man hat eine Lösung für das performanceschwächende Bouncing gefunden, Hamilton und Russell bekommen immer mehr Vertrauen ins Auto und die Hoffnung bei den Mercedes-Fans ist groß, dass sie bald um den Sieg mitfahren können. Weitere Gewinner dieses Rennwochenendes in Spielberg wollen wir auch beleuchten, dabei u.a. auch Fernando Alonso, obwohl das eventuell erstmal nicht so aussieht.

    Toller Erfolg für Mick, Vettel mit Frust!

    Mick Schumachers Knoten scheint wirklich geplatzt zu sein. Zum zweiten Mal in Folge setzte es Punkte für Schumacher nach tollen Auftritten im Sprint- und Hauptrennen. Er konnte sich gegen Hamilton, Alonso und Co. behaupten und schlug am Sonntag auch seinen Teamkollegen Kevin Magnussen deutlich. War das reinigende Gewitter bei Haas also doch eher zuträglich? Weniger gut sieht es erneut bei Aston Martin und Sebastian Vettel aus. Das Quali am Freitag wurde komplett in den Sand gesetzt, Samstag und Sonntag war Vettel zwar immerhin gut dabei, musste aber nach Crashes mit Albon und Gasly jeweils zurückstecken. Dazu kam dann noch sein Ausbruch beim Fahrermeeting. Kein gutes Wochenende für unseren Seb.

    Wir hoffen, dass euch unsere Analyse des Rennens in Spielberg gefällt und würden uns sehr über Rückmeldungen freuen!

    Euer Feedback ist uns wichtig

    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube
    Kicktipp

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify!

    Keep Racing!



    *** Diese Folge enthält Werbung ***

    Immer gut fahren – mit der Allianz Kfz-Versicherung. Erlebe Top-Service zum Top-Preis – schon ab 89 € im Jahr. Mehr Infos auf allianz.de/kfz und persönlich in deiner Nähe.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Flutlicht an! Im Gespräch mit der Wortpiratin | Fußball |

    Fußball: Sprache, die nicht verletzt

    17 May 2022
    59:39

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Wortpiratin im Gespräch mit Daniela Wurbs

    Daniela Wurbs ist Projektleiterin von KickIn! – Beratungsstelle Inklusion im Fußball. Im Podcast spricht sie über ihre Fußballsozialisierung, eine zeitgemäße Definition von Inklusion und die neue Plattform „SprachKick“ für diskriminierungssensible Sprache im Fußball.

    Die Folge mit Daniela Wurbs im Überblick:

    • 00:00:02 Begrüßung & Vorstellung

    • 00:05:57 Fans differenziert betrachten

    • 00:12:16 Football Supporters Europe

    • 00:15:01 KickIn (BBAG)

    • 00:19:05 Begriffsklärung „Inklusion“

    • 00:28:28 Sprachkick – das Projekt

    • 00:33:59 Nicht ohne meine*n Expert*in!

    • 00:41:28 Inhaltswarnung: Diskriminierung

    • 00:47:58 Sprachausschluss und Privilegien

    • 00:50:48 Konsens finden, Position beziehen

    • 00:56:06 Prominente Mitstreiter*innen

    • 00:58:16 Wrap-up & Verabschiedung


    Daniela Wurbs

    LinkedIn

    https://www.linkedin.com/in/daniela-wurbs-bb7b54136/

    Team KickIn!

    https://inklusion-fussball.de/ueber-uns/team

    Deutsche Akademie für Fußballkultur

    https://www.fussball-kultur.org/adresse/address/kickin-beratungsstelle-inklusion-im-fussball-daniela-wurbs

     

    Sprachkick

    Homepage

    https://sprachkick.de/

    Triggerwarnung

    https://sprachkick.de/triggerwarnung/

    Wie sag ich’s besser?

    https://sprachkick.de/wie-sag-ichs-besser/

    Interview DFL

    https://www.dfl.de/de/aktuelles/praktische-hilfe-fuer-diskriminierungsfreie-sprache-im-fussball/

     

    KickIn!

    Homepage

    https://inklusion-fussball.de/

    Twitter

    https://twitter.com/inkl_fussball

     

    Themen aus dem Podcast

    BBAG e. V.

    https://www.bbag-online.de/

    Football Supporters Europe

    http://www.fanseurope.org/

    Folge #9 mit Felix Tamsut

    https://flutlicht-an.podigee.io/10-episode-9-felix-tamsut

    Aktion Mensch

    https://www.aktion-mensch.de/

    Leidmedien

    https://leidmedien.de/

    F_in – Netzwerk Frauen im Fußball

    https://www.f-in.org/

    Queer Football Fanclubs QFF

    http://queerfootballfanclubs.org/

    anti bias netz

    https://www.anti-bias-netz.org/

    PINKSTINKS

    https://pinkstinks.de/

    Makkabi Deutschland

    https://makkabi.de/

    Francis Seeck

    https://www.francisseeck.net/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren