Darts WM 2024 | Tag 8 | Hempel und Schindler sorgen für historischen Abend

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Dimitri van den Bergh

schließen

Dimitri van den Bergh

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Checkout | Darts |

    Darts WM 2024 | Tag 8 | Hempel und Schindler sorgen für historischen Abend

    23 Dec 2023
    42:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Florian Hempel feiert ein famoses Comeback, macht Dimitri Van den Bergh endgültig zu seinem WM-Angstgegner und zieht in die dritte Runde ein. Ebenfalls in der Runde der letzten 32 am Start ist Martin Schindler als dritter Deutscher. Am heutigen neunten Tag kann auch Ricardo Pietreczko das Ticket für die WM-Zeit nach Weihnachten buchen. Damit würde er unter anderem auch Altmeister Raymond van Barneveld, Mitfavorit Chris Dobey und die starken Außenseiter Boris Krcmar und Jeffrey de Graaf folgen, die an diesem Freitag ebenfalls den Sprung in die nächste Runde geschafft haben. Foto: PDC

     

     

    So geht es durch die Folge:

    00:00 | Intro, Begrüßung

    01:40 | Brendan Dolan vs. Mickey Mansell (3:2)

    05:05 | José de Sousa vs. Jeffrey de Graaf (1:3)

    06:50 | Krzysztof Ratajski vs. Jamie Hughes (3:1)

    08:15 | Dirk van Duijvenbode vs. Boris Krcmar (1:3)

    11:10 | Dimitri Van den Bergh vs. Florian Hempel (2:3)

    22:50 | Martin Schindler vs. Jermaine Wattimena (3:1)

    27:00 | Raymond van Barneveld vs. Radek Szaganski (3:1)

    31:55 | Chris Dobey vs. William O'Connor (3:2)

    34:10 | Vorschau Tag 9

     

    +++ HIER kannst du uns bei Patreon unterstützen +++




    +++ Zu unserem Discord-Channel gelangst du hier +++




    +++ Das Checkout-Tippspiel findet ihr hier +++




    +++ Zur Fantasy-Liga geht's hier entlang +++




    +++ Den SPORT1-Newsletter zur Darts-WM könnt ihr hier abonnieren +++





     



    Checkout - Der Darts-Podcast - powered by SPORT1





    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Checkout | Darts |

    WM-Countdown mit Florian Hempel: Stark unter Druck und Youtube in der Vorbereitung

    9 Dec 2023
    31:31

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es geht los. Zwar noch nicht die WM, dafür aber unser WM-Countdown hier im Checkout-Podcast. Heute ist Florian Hempel unser Gast. Wir sprechen mit ihm über das nervenaufreibende Quali-Turnier als letzte Chance für die WM-Quali, über seine Gefühle im Moment des Erfolgs und ein mögliches WM-Wiedersehen mit Dimitri Van den Bergh. Außerdem erklärt uns die deutsche Nummer vier, warum er in der Vorbereitung auf seinen Erstrundengegner Dylan Slevin auch Youtube einsetzt. Foto: Jonas Hunold / PDC Europe

     

    +++ HIER kannst du uns bei Patreon unterstützen +++

     

    +++ Zu unserem Discord-Channel gelangst du hier +++

     

    "Checkout - Der Darts-Podcast - powered by SPORT1"

     

    Hosts: Kevin Schulte, Christian Rüdiger


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Checkout | Darts |

    World Cup 2023 | Tag 3 | Belgien gewinnt epischen Thriller, Deutschland jetzt gegen England

    18 Jun 2023
    32:14

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was für ein Spiel! Belgien gewinnt eines der spektakulärsten Spiele in der Geschichte der Team-WM gegen die Niederlande. Ein eiskalter Dimitri Van den Bergh trifft am Ende die Doppel 16 zum Sieg. Auf der Pressekonferenz sind Dimi und Kim Huybrechts wenig überraschend aus dem Häuschen.

    Ebenfalls ein enges Spiel entscheidet Deutschland am dritten Turniertag beim World Cup of Darts in Frankfurt am Main für sich. Beim 8:6 gegen Polen ist Gabriel Clemens der entscheidende Mann. Für den "German Giant" und Martin Schindler geht es nun am Sonntag gegen England um den Einzug ins Halbfinale. Foto: Jonas Hunold/PDC

     

    So geht es durch die Folge:

    0:00:00 | Intro, Begrüßung, Einleitung

    0:01:00 | Frankreich und Schweden überraschen

    0:02:45 | Australien müht sich gegen Kroatien

    0:06:30 | Schottland schlägt Philippinen

    0:09:25 | Wales problemlos weiter

    0:12:35 | England glanzlos durch

    0:15:00 | Belgien gewinnt Thriller

    0:22:35 | Deutschland erstmals gefordert

     

    +++ HIER kannst du uns bei Patreon unterstützen +++

     

    +++ Zu unserem Discord-Channel gelangst du hier +++

     

    "Checkout - Der Darts-Podcast - powered by SPORT1"

     

    Host: Kevin Schulte


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Checkout | Darts |

    Interview-Marathon in Berlin, Traumfinale in Riesa, Sensation in MK

    4 Apr 2023
    01:15:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen: Nach über 320 Folgen sitzt Kevin in dieser Folge das erste Mal alleine am Mikro, dank eines Interview-Marathons in Berlin gibt es aber trotzdem jede Menge verschiedene Stimmen und Einschätzungen.

    Michael van Gerwen erklärt im exklusiven Interview, wie er seine Form derzeit einschätzt, was er von seinen Konkurrenten Gerwyn Price und Peter Wright hält und welche Turniere er in diesem Jahr auslassen wird.

    Michael Smith berichtet, wie stressig der Alltag als erstmaliger Weltmeister ist, wie selten er seit seinem Titelgewinn in den eigenen vier Wänden war, auf welches Turnier er sich am meisten freut und welches Event sein absoluter Hass-Wettbewerb ist.

    Außerdem haben wir für euch noch ein drittes Exklusiv-Interview vorbereitet: Dimitri Van den Bergh erzählt, welche Ziele er für den weiteren Verlauf des Jahres hat und warum er trotz der vielen Niederlagen gegen "MvG" weiter fest an ein Erfolgserlebnis gegen den Niederländer glaubt.

    Neben den Interviews am Rande der Premier League in Berlin, darf natürlich eine Analyse des European-Tour-Events in Riesa nicht fehlen. Gerwyn Price setzt sich im Traumfinale gegen Michael van Gerwen, Martin Schindler steht erstmals im Halbfinale, Niko Springer überrascht Van den Bergh.

    Zuletzt gibt es noch den Blick auf die Development Tour, wo am ersten Turnierwochenende des Jahres drei Deutsche ein Finale spielen und Christopher Toonders die ganz große Sensation schafft. Foto: Jonas Hunold/PDC Europe

     

    +++ HIER kannst du uns bei Patreon unterstützen +++

     

    Zu unserem Discord-Channel gelangt ihr hier

     

    "Checkout - Der Darts-Podcast - powered by SPORT1"

     

    Hosts: Kevin Schulte & Christian Rüdiger


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Checkout | Darts |

    Masters-Sieg von Dobey sorgt für Premier-League-Chaos

    30 Jan 2023
    01:20:45

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das dritte Jahr in Folge endet das Masters mit einer Sensation: Die Nummer 21 der Welt, Chris Dobey, gewinnt völlig überraschend seinen ersten Major-Titel beim Kräftemessen der Top 24 der Welt in Milton Keynes. Dobey gewinnt das Finale gegen Rob Cross mit 11:7 und rutscht damit auf den letzten Drücker aus dem Nichts in die Premier League. Das elitäre Feld setzt sich in diesem Jahr folgendermaßen zusammen: Michael Smith, Peter Wright, Michael van Gerwen, Gerwyn Price, Jonny Clayton, Nathan Aspinall, Dimitri Van den Bergh, Chris Dobey.

     

    Wen hat Chris Dobey wohl rausgekickt? Warum wäre Rob Cross selbst bei einem Masters-Sieg nicht nominiert worden? Warum hat es für Luke Humphries trotz Platz 5 in der Order of Merit nicht gereicht? Warum hat Jonny Clayton seinen Platz verdient? Was spricht am Ende für Dimitri Van den Bergh? Und warum ist Gabriel Clemens dann doch nicht dabei?

     

    So geht es durch die Folge:

    0:00:00 | Intro, Begrüßung, Einleitung

    0:08:00 | Analyse Masters

    0:31:00 | Premier League Nominierungen

    1:12:00 | Dutch Open, Update UK Open Pub-Quali, Callum Goffin

     

    Zu unserem Discord-Channel gelangt ihr hier

     

    "Checkout - Der Darts-Podcast - powered by SPORT1"

     

    Hosts: Kevin Schulte & Christian Rüdiger


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Double Trouble | Darts |

    Hamburg in schottischer Hand

    12 Jun 2019
    41:04

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der PDC World Cup of Darts ist Geschichte und hat in der 9. Ausgabe erstmals einen anderen Sieger als die Niederlande oder England gesehen. Die Schotten, zuvor zwei Mal Finalist, setzten sich im Endspiel gegen Irland durch. Das Duo um Gary Anderson und Peter Wright zeigte über das gesamte Turnier eine solide Leistung und kam ohne Matchverlust ins Finale. Dennoch konnten auch Steve Lennon und William O’Connor überzeugen, die sich das Duell mit den Schotten unter anderem durch Siege über England und Titelverteidiger Niederlande erarbeiteten.

    Das deutsche Team um Max Hopp und Martin Schindler konnte sein Erstrundenmatch gegen Ungarn zwar souverän gewinnen, musste sich eine Runde später aber den Belgiern geschlagen geben. Schindler verlor trotz zweier Matchdarts sein Duell mit Kim Huybrechts denkbar knapp, während Hopp gegen Dimitri van den Bergh klar mit 0:4 unterging.

    Etwas besser lief es für das österreichische Team um Mensur Suljovic und Zoran Lerchbacher. Nach einem hart erkämpften Sieg gegen Russland folgte ein souveräner Erfolg gegen die USA, ehe man den Iren im Viertelfinale knapp unterlegen war. Lennon und O’Connor harmonierten dabei wie in vielen anderen Matches grandios im Doppel und verschafften sich trotz der Finalniederlage eine Menge Fans.

    Kevin Barth, Marvin van den Boom und Christian Oehmicke lassen das Team-Turnier in Hamburg Revue passieren und geben ihre Einschätzung zum Verlauf zum Besten. Außerdem geht es um die Kritik am Modus sowie den Distanzen des World Cup of Darts.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Double Trouble | Darts |

    Cross elektrisiert

    3 Jan 2018
    57:24

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Rob Cross ist PDC-Weltmeister 2018. Völlig überraschend steigt der ehemalige Elektriker in den Darts-Olymp auf, nachdem er im Vorjahr noch am TV die Profi-Spieler im Alexandra Palace beobachtet hatte. Als neue Nummer 3 der Welt machte er in nur einem Jahr als Profi einen Wahnsinnsschritt, der mit seinem ersten Major Titel gekrönt wurde.

    Währenddessen beendete sein Finalgegner Phil Taylor seine lange und beeindruckende Karriere. Kevin Barth, Marvin van den Boom und Christian Oehmicke schauen auf die Folgen dieses Abgangs und blicken ausführlich auf die vergangenen drei WM-Wochen zurück. Wie verkraftet Michael van Gerwen das Halbfinalaus? Was können wir von den Überraschungen Dimitri van den Bergh und Jamie Lewis 2018 erwarten?

    Apropos 2018. Zum Abschluss blicken die Experten von Double Trouble auch auf das nächste Darts-Jahr voraus. Die Teilnehmer der Premier League stehen fest und bringen gleich mal vier Debütanten mit. Zudem stehen das Masters und die BDO-Weltmeisterschaft vor der Tür. Grund genug, die Darts-Zukunft in der neuen Ausgabe von Double Trouble zu beleuchten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren