#107 – Der IOC-NoKo-Schock!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Die Finals

schließen

Die Finals

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • On the Pitch! | 1. Bundesliga | Formel 1 | Mixed-Sport | NFL | US-Sport |

    #107 – Der IOC-NoKo-Schock!

    27 Jun 2022
    47:36

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wimbledon beginnt, die Finals faszinieren und die Tour de France steht vor der Tür! Ebenso gab es einen Leichtathletik-Weltrekord, die Triathlon-WM sowie gute Deutsche im NHL-Finale!

    Ein besonderes Anliegen heute ist die Entscheidung des IOCs bzgl. verschiedener Sportarten gewesen - so ereilen Boxen, Gewichtheben und vor allem auch die Nordische Kombination in Zukunft ein schwieriges olympisches Schicksal. Außerdem sprechen wir über die Damen-Nationalmannschaft kurz vor EM-Beginn, die Transfernews von Eintracht und den Bayern, Regeländerungen im Biathlon und vieles vieles mehr!

    Wir wünschen euch viel Spaß mit dieser Folge und hören uns bald mit neuen Episoden wieder wieder!

    Alle Plattformen, auf denen wir aktiv sind, findet ihr auf linktr.ee/onthepitch

    Kontaktiert und folgt uns gerne bei Twitter und Instagram - @onthepitch_pod

    Bewertet uns auch gern bei Spotify und nutzt diese neue Funktion!

    Benni: @bennischerp

    David: @mrdadihd

    Gern könnt ihr uns auch eine Kleinigkeit rüberbeamen, damit wir unser Setup weiter verbessern können: buymeacoffee.com/onthepitchpod

    Für Fragen und Feedback sind wir jederzeit offen und dankbar!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Die Finals: Fabelrekord und Mega-Begeisterung

    5 Aug 2019
    13:36

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende erlebte Berlin die Premiere der Finals, der deutschen Multisport-Meisterschaften. Zehn Sportarten führten am selben Wochenende ihre Deutschen Meisterschaften am selben Ort durch! Nämlich in der Bundeshauptstadt. Live zu sehen bei ARD und ZDF – oder direkt vor Ort an den Sportstätten. Vor allem die Leichtathletik hatte es den Zuschauern angetan. Die Wettbewerbe im Olympiastadion waren mit 60.000 Zuschauern fast ausverkauft. Aber auch die anderen Sportstätten waren sehr gut besucht – und boten Spitzenleistungen.

    Konstanze Klosterhalfen lief am Samstag eine Fabelzeit und  unterbot den deutschen Rekord über diese Strecke um sage und schreibe 16 Sekunden. Eine besondere Attraktion war auch der frischgebackene Schwimm-Doppelweltmeister Florian Wellbrock, der in Berlin drei Titel abräumte, genauso wie seine Freundin Sarah Köhler. Alle Beteiligten waren hellauf begeistert vom neuen Format. Malte Asmus fasst zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport | Radsport |

    Kristina Vogel über ihre zweite Karriere

    5 Aug 2019
    9:14

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende erlebte die Hauptstadt Berlin Sport statt. Die „Finals“ waren in der Stadt. Zehn Sportarten führten am selben Wochenende ihre Deutschen Meisterschaften am selben Ort durch! Dabei waren bekannte Disziplinen wie Leichtathletik, Schwimmen Kanu oder Turnen, aber auch Bogenschießen, Bahnradfahren oder Trials. ARD und ZDF berichteten live vom das Spektakel mit riesigem Aufwand und auch großen Stars am Mikrofon.

    Mit dabei für das ZDF auch erstmals die ehemalige Bahnradfahrerin Kristina Vogel. Sie sitzt aufgrund der schweren Verletzung, die sie vergangenes Jahr erlitten hat im Rollstuhl sitzt, startete in Berlin nun aber ihre zweite Karriere - als TV-Expertin für das ZDF. Für die BILD war sie damit gleich mal „Gewinnerin des Tages“. Und wir hatten die Möglichkeit mit der zweifachen Olympiasiegerin vor ihrem TV-Einsatz über neue Herausforderungen, die Arbeit als Expertin, ihre Vorbereitung, aber auch darüber unterhalten, wie es ihr ein Jahr nach ihrem schweren Sportunfall geht.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportbusiness: Erstmalig „Die Finals“ in Berlin

    1 Aug 2019
    3:59

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt von und mit Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule für Management:

    Mehr als 3.300 Sportlerinnen und Sportler, die binnen 48 Stunden um insgesamt 202 Entscheidungen in zehn Deutschen Meisterschaften kämpfen, das sind die „Finals2019“ in Berlin am 3. und 4. August. Nach Olympischen Spielen und Fußball-Großereignissen haben wir noch nie ein so großes Ereignis selbst produziert“, erzählte Thomas Fuhrmann, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Sport, dessen Sender gemeinsam mit der ARD etwa 20 Stunden live überträgt. Insgesamt setzen beide Sender 99 Kameras ein und koordinieren zehn Produktionsstandorte sowie zwölf Ü-Wagen.

    Für 2018 weist der Deutsche Fußball-Bund (DFB) eine Bilanzsumme von 329 Millionen Euro (Vorjahr 323 Millionen) aus. Das Eigenkapital belief sich auf 150 Millionen Euro (156 Millionen). Mit einem Ertrag von knapp 351 Millionen Euro (324 Millionen) und einem Aufwand von rund 357 Millionen Euro (356 Millionen) konnte nach „planmäßiger Verwendung entsprechender Rücklagen“ von 5,6 Millionen Euro für das vergangene Jahr ein ausgeglichenes Ergebnis erreicht werden. Am meisten profitiert der DFB vom Geschäft mit der Männer-Nationalmannschaft. Auch aufgrund der Zahlungen aus der neu eingeführten Nations League wurden rund 85 Millionen Euro eingespielt.

    Beim FC St. Pauli steht die visionäre Idee des Verkaufs des Millerntors per Genossenschaftsmodell an die eigenen Anhänger kurz vor der Verwirklichung. Das sagen St. Pauli-Präsident Oke Göttlich und Geschäftsführer Andreas Rettig. Man treffe den Nerv der Fans und den Zeitgeist. Beim Kauf des Stadions ist der Erwerb des Stadionnamens nicht inklusive.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren