Geburtstagskind Willett und Shootingstar Schmid

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Danny Willett

schließen

Danny Willett

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Geburtstagskind Willett und Shootingstar Schmid

    4 Okt 2021
    22:14

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Matti Schmid hat nur kurz nach seinem zweiten Platz bei der Dutch Open wieder auf der European Tour für Aufsehen gesorgt. Bei der Alfred Dunhill Links Championship landete er erneut in den Top 10. Sieger wurde allerdings Danny Willett. Nach einem absoluten Seuchenjahr - und dann auch noch an seinem Geburtstag. Malte Asmus und Désirée Wolff fassen zusammen und haben auch die PGA Tour und die LPGA Tour im Blick.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Willett und die besonderen Momente

    23 Sep 2019
    52:33

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Danny Willett ist wieder da. in Wentworth beim BMW PGA Championship hat er mal wieder zugeschlagen und unter Beweis gestellt, dass er doch kein One-Hit-Wonder ist, der Masters-Sieger von 2016. 

    Weder eine kleine Handverletzung - erlitten auf der Schlussrunde - noch seine schwierigen letzten Saison, noch der Druck vor dem Heimpublikum konnten ihn aufhalten. Und wenn Willett mal gewinnt, dann eben nur ganz besondere Turniere… Amazing.

    Und amazing war auch die lockere Antwort des unterlegenen Jon Rahm, wie er mit dem Frust der Niederlage umgehen würde: "Nothing a good dinner and a bottle of wine can’t fix", sagte Rahm hinterher.

    Und: Donald Trump wird Angst und Bange. Denn die Südamerikaner erobern die PGA Tour. Letzte Woche gewann Joaquin Niemann aus Chile das Wyndham Championship, diese Woche setzte sich Sebastian Munoz aus Kolumbien durch und gewann das Sanderson Farms Championship.

    Und dann kopiert Munoz dafür auch noch eine Ikone der Amerikaner ... Phil Mickelson. Was er genau wie Phil machte und welche bemerkenswerte Geschichte hinter seinem Aufstieg steckt, darüber sprechen wir gleich. Außerdem schauen wir auf die Ladies European Tour. Dort holte Nelly Korda ihren ersten Turniererfolg in Europa. Doch in der Order of Merit wird führt eine Deutsche - Esther Henseleit nämlich.  Wieso, weshalb, warum? Hier bei Nur Golf auf meinsportpodcast.de mit Désirée Wolff und Malte Asmus.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Sebastian Munoz gewinnt sein erstes Turnier auf der PGA Tour
    European Tour: Danny Willett triumphiert auf der Insel

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Das Wochenende der Comebacks

    19 Nov 2018
    1:09:12

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Golf ist schon ein verrückter Sport. Da gewinnen einige Spieler seit Jahren oder sogar mehr als ein Jahrzehnt gar nichts. Und dann auf einmal stehen sie doch wieder an der Spitze des Leaderboards. Danny Willet zum Beispiel durchbrach am Wochenende seine Siegdürre seit dem Masters 2016 mit dem Erfolg beim DP World Tour Championship. Charles Howell III. hatte sogar fast 12 Jahre nichts gewonnen, ehe er bei der RSM Classic endlich mal wieder einen Pokal hochstrecken durfte. Ganz solang hatte Lexi Thompson nicht warten müssen. Trotzdem war auch ihr Sieg beim CME Group Tour Championship ein Comeback. Malte Asmus und Désirée Wolff fassen das Wochenende zusammen und versorgen euch mit allen wichtigen Informationen von European Tour, LPGA Tour und PGA Tour.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Willett ist wieder da

    19 Nov 2018
    36:54

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Seit dem Masterssieg 2016 war es still geworden um Danny Willett. Verletzungen, der große Druck resultierend aus der Erwartungshaltung nach dem Majortriumph taten ihr Übriges. Doch jetzt, zweieinhalb Jahre später, hat Willett den Turnaround geschafft. Er gewann das DP World Tour Championship. Malte Asmus und Désirée Wolff fassen zusammen und versorgen euch mit allem WIchtigen zum Tourfinale in Dubai auf dem Earth Course.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Schwacher Start für Siem & Kieffer

    6 Jul 2018
    11:15

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Auftakt der Irish Open verlief für Marcel Siem und Maximilian Kieffer leider nicht so wie erhofft. Während Siem seinen Score ausgangs der Runde noch etwas aufhübschen konnte, wird sich Kieffer ordentlich strecken müssen, um den Cut noch zu schaffen. Damit befindet er sich allerdings u.a. mit Titelverteidiger Jon Rahm in guter Gesellschaft. An der Spitze thront derweil Ryan Fox. Was er, der geteilte Zweite Danny Willett und auch der schwach puttende Gastgeber Rory McIlroy (T18) nach der Runde sagten, hört ihr im Podcast.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    European Tour: McIlroys Putter bleibt kalt

    European Tour: Siem und Kieffer starten schwach

    Ergebnisse Runde 1 The Greenbrier
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Macht Dubai den Masters-Champ?

    24 Jan 2018
    16:17

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Neun Major-Sieger, die insgesamt 16 Major-Titel auf sich vereinigen sind in diesem Jahr bei der Dubai Desert Classic am Start - darunter mit Sergio Garcia auch der Titelverteidiger. Der Spanier macht in Dubai seinen ersten Stopp auf der European Tour 2018, kommt mit einem frischen Erfolgserlebnis aus Singapur, wo er seinen ersten Titel in diesem Jahr feiern konnte. Vor einem Jahr war ihm das im Emirates GC gelungen, wo er sich die Form holte, um in Augusta dann auch seinen ersten Major-Titel zu feiern. Damit wiederholte er das gleiche Kunststück, das Danny Willett im Jahr zuvor gelungen war. Auch der ließ seinen Masters-Sieg einem Titelgewinn in Dubai folgen.

    Haben die beiden Plätze so viel gemeinsam, dass Dubai-Sieger automatisch auch in Augusta Siegchancen haben? Was zeichnet den Kurs im Emirates GC aus? Wer sind die Favoriten? Malte Asmus diskutiert mit Felix Haselsteiner. Der konnte den Kurs kurz vor Weihnachten spielen und schildert seine Eindrücke von diesem imposanten Gelände mit Blick auf die Skyline der Metropole Dubai. Außerdem sprechen sie über die Favoritenlage bei diesem Event, das mittlerweile ein echter Klassiker ist. Seit 1989 wird es ununterbrochen ausgetragen - der Rekordsieger mit drei Erfolgen und Platzrekordinhaber heißt Ernie Els. Aber in Sachen Rekordsieg könnte Rory McIlroy in diesem Jahr gleichziehen. Der Nordire, der in Abu Dhabi erfolgsversprechend in seine Saison gestartet ist, ist einer der Favoriten auf den Titel.
    schließen
Jetzt Abonnieren