Kawhi zu den Raptors!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Danny Green

schließen

Danny Green

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Kawhi zu den Raptors!

    18 Jul 2018
    13:15

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es sind keine guten Zeiten für die Work-Life-Balance von NBA-Reportern in den USA. Die Free Agency hatte gerade erst begonnen, da hatte LeBron James schon verkündet, dass er zu den Lakers geht. Es gab aber die ganze Zeit eine Personalie, die noch nicht geklärt war. Die von Kawhi Leonard. Der Superstar der San Antonio Spurs hatte sich mit seinem Team in der letzten Saison entfremdet und alle Welt ging davon aus, dass die Spurs versuchen würden, einen Trade hinzubekommen, wenn sie es schon nicht schaffen würden, Frieden mit ihrem Small Forward zu schließen.

    Heute Morgen um 10 Uhr Mitteleuropäischer Zeit bzw. 4 Uhr an der Ostküste der USA war es soweit. Ein Trade, der seit zwei Wochen in der Mache war, wurde abgeschlossen. Die San Antonio Spurs schicken Leonard und Danny Green nach Toronto zu den Toronto Raptors, die im Gegenzug DeMar DeRozan, Jakob Pöltl und ihren 2019er First Round Pick nach San Antonio zurückschicken.

    Felix Amrhein, Moderator unseres NBA-Talks "Triple Double", hat den Trade beobachtet und schätzt ihn bei Moderator Andreas Thies ein. Wer hat den Trade gewonnen? Können die Raptors Kawhi Leonard davon überzeugen, "North of the border" zu bleiben? Auch nach 2019 hinaus?


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    Ein Oldie rettet San Antonio

    10 Mai 2017
    13:05

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Gerade als es spannend wurde, musste Kawhi Leonard raus. Der Star der San Antonio Spurs hatte James Harden unglücklich auf den Fuß getreten und wurde kurze Zeit später verletzt aus dem Spiel genommen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er 33 Punkte, 10 Rebounds und 10 Assists erzielt und seiner Mannschaft gegen die Houston Rockets in Spiel 5 der engen Serie sehr geholfen. Doch in der Crunchtime musste er zusehen. Dabei sah er, wie andere in die Bresche sprangen: Danny Green z.B., der in der Overtime 7 seiner 16 Punkte erzielte und damit den 110:107-Heimsieg seiner Mannschaft sicherte. Oder aber auch Manu Ginobili. Der Oldie war einer der Garanten für die 3:2-Serienführung der Spurs, streicht NBA-Experte Felix Amrhein heraus.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren