Faszination Ironman auf Hawaii

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Daniela Ryff

schließen

Daniela Ryff

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Faszination Ironman auf Hawaii

    11 Okt 2018
    26:29

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die einen machen auf Hawaii Traumurlaub, die anderen quälen sich zu körperlichen Anstrengungen im Extrembereich beim Ironman. Einer der härtesten Wettkämpfe der Sportwelt finden dort in diesem Jahr bereits zum 40. Mal statt. Mehr als 2.300 Athleten nehmen eine regelrechte Tortur auf sich: 3,86 Kilometer Schwimmen im offenen Meer, 180,2 Kilometer Radfahren durch die Lavafelder der Insel sowie ein abschließender Marathon in brütender Hitze - nur die Härtesten der Harten schaffen es bis ins Ziel oder gar aufs Siegertreppchen.

    Das ZDF zeigt das Spektakel von Samstag auf Sonntag (13. und 14.10.) live und transportiert die Faszination, die vom Mythos des Ironman Hawaii ausgeht, in unsere Fernseher, auf Smartphones oder Tablets. Malte Asmus läuft sich stellvertretend für euch schon einmal warm. Er erklärt die Faszination Ironman und lässt sich dabei von Triathletin und Personal-Trainerin Monika Keunecke noch einmal von ihrem Hawaii-Erlebnis 2016 erzählen. Außerdem spricht er mit ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann über die Übertragung am Wochenende und schätzt zudem mit unserem meinsportradio.de-Triathlon-Experten die Favoritenlage bei der Jubiläumsaustragung ein.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     
    schließen