EM-Finale: Football isn´t coming home

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Damian Ozako

schließen

Damian Ozako

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM-Finale: Football isn´t coming home

    12 Jul 2021
    21:46

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die EM 2021 ist Geschichte, Italien der Europameister. In einem packenden Endspiel setzte sich die Squadra Azzurra nach Elfmeterschießen gegen England durch. Und damit konnten die Engländer ihr Heim-Finale im Wembley-Stadion nicht gewinnen. Die Fehlschützen beim Elfmeterschießen waren ausgerechnet zwei Schützen, die extra für die Elfer eingewechselt worden. Doch das ging nach hinten los: Sowohl Marcus Rashford als auch Jadon Sancho verschossen die Strafstöße. Als auch noch der 19-Jährige Bukayo Sako seinen Elfer verschoss, war klar, dass Italien Europameister ist.

    In einer neuen Folge Europa-Tor-Tour - dem EM-Podcast von meinsportpodcast.de und 90Plus - analysiert Moderator Jannik Meyer mit Experte Damian Ozako das Finale.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    Halbfinale Tag 2: Finales Heimspiel im Wembley

    8 Jul 2021
    18:57

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jannik Meyer und Damian Ozako analysieren in Europa-Tor-Tour, dem EM-Podcast von meinsportpodcast.de und 90plus das zweite Halbfinale der Europameisterschaft zwischen England und Dänemark.

    Das zweite Halbfinale war keineswegs weniger spektakulär als das erste. England und Dänemark boten sich einen offenen Schlagabtausch, in der ersten Halbzeit waren die tapferen Dänen die bessere Mannschaft. Mikkel Damsgaard brachte die Dänen durch das erste direkte Freistoß-Tor der EM in Führung. England war jedoch nicht lange geschockt, konterte mit einem perfekten Spielzug, dem Simon Kjaer unfreiwillig ins eigene Tor vollendete - 1:1.

    In der zweiten Halbzeit wirkte Dänemark müde, England konnte das Spiel jedoch nicht entscheiden. Deswegen ging es in die Verlängerung, in der England ein Power-Play aufzog. Am Ende gewinnt England durch einen glücklichen Elfmeter, den Stürmer Harry Kane im Nachschuss verwandelt. Somit steht England im Finale gegen Italien.

    Wie Jannik und Damian das zweite Halbfinale analysieren und was Damians Meinung zum Elfmeter in der Verlängerung ist, hört Ihr in einer neuen Folge Europa-Tor-Tour.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    Halbfinale Tag 1: Der tragische Morata

    7 Jul 2021
    21:43

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Moritz Knorr und Damian Ozako analysieren in Europa-Tor-Tour, dem EM-Podcast von meinsportpodcast.de und 90plus das erste Halbfinale der Europameisterschaft zwischen Italien und Spanien.

    Wow! Was ein Abend! Italien zieht nach einem Sieg gegen Spanien im Elfmeterschießen in das Finale am Sonntag ein. Dabei wirkte es lange Zeit so, als ob die Spanier frischer wären. Doch Italien wäre ja nicht Italien, wenn sie es nicht allen zeigen würden. Am Ende reicht die beste Leistung der Spanier in diesem Turnier nicht aus, um Italien zu schlagen.

    Nun heißt es erstmal Füße hochlegen und Kräfte tanken. Und achja, was heißt eigentlich "It's coming home" auf Italienisch?
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    Das Power-Ranking zum Halbfinale

    4 Jul 2021
    17:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Viertelfinale der Europameisterschaft 2020 ist vorüber, das Halbfinale steht vor der Tür. Von den ursprünglich 24 gestarteten Mannschaften sind noch vier übrig. Das sind Dänemark, Italien, Spanien und England.

    In dem Power-Ranking sortiert Moderator Jannik Meyer mit Experte Damian Ozako von 90Plus die Teams nach ihren Stärken in einer Liga-Tabelle ein. Direkt zum Start haben die beiden eine Überraschung parat. Um welche Nation es sich dabei handelt, das hört Ihr in einer neuen Folge Europa-Tor-Tour. Wenn Euch der Podcast gefällt und Ihr auch weiterhin nichts zur EM verpassen wollt, dann abonniert ihn im Podcatcher Eurer Wahl.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    Achtelfinale Tag 4: Das Ende einer Ära

    30 Jun 2021
    23:13

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Moritz Knorr und Damian Ozako blicken auf den letzten Tag der Europameisterschafts-Achtelfinals. Deutschland musste im Wembley gegen England ran, Schweden spielte gegen die Ukraine.

     

    Das Ende einer Ära. Deutschland scheidet verdient mit 0:2 gegen England aus und schafft es beim letzten Turnier von Joachim Löw nicht unter die besten acht Mannschaften. Es war erneut ein mutloser Auftritt. Allerdings nicht nur von der deutschen Mannschaft, sondern auch von den Engländern. Dieses sehnlich erwartete Aufeinandertreffen der Beiden wurde zu einer Enttäuschung, das Deutschland mit dem Ausscheiden beendet.

    Das zweite Spiel startete ähnlich unattraktiv wie das erste Spiel. Aber ab der zweiten Halbzeit änderte sich das. Beiden Mannschaften spielten mutig nach vorne, verpassten es aber eine Entscheidung nach 90 Minuten zu erzielen. Und so ging es in die Verlängerung, in der die Ukraine in Überzahl in der ersten Minute der Nachspielzeit den Siegtreffer erzielt.

     
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Achtelfinale Tag 2: Letztes EM-Spiel für Felix Brych?

    28 Jun 2021
    20:35

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jannik Meyer analysiert mit Damian Ozako den zweiten Tag der Achtelfinals der Europameisterschaft. Abonniere jetzt Europa-Tor-Tour, um nichts mehr rund um die Europameisterschaft zu verpassen.

    Im ersten Spiel des Tages besiegt Tschechien völlig überraschend die Niederlande mit 2:0. Nach drei Siegen in der Gruppenphase zum Auftakt des Turniers ist die EM für Oranje damit beendet. Gegen tiefstehende Tschechien hatte die Mannschaft von Frank de Boer nur äußerst wenige Ideen. Nach einer roten Karte gegen Matthijs de Ligt erzielten die Tschechien die beiden entscheidenden Tore, heute stand ein anderer Spieler als Bayer-Stürmer Patrik Schick im Fokus.

    Besondere Vorfreude hatten viele Fußball-Fans auf das Duell zwischen Portugal und Belgien. Ein Spektakel lieferten die Teams in Sevilla aber nicht ab. Am Ende gewannen biedere Belgier das Spiel durch ein Tor von Thorgan Hazard mit 1:0. Damit ziehen die Red Devils ins Viertelfinale ein und treffen dort auf Italien. Für Portugal und Cristiano Ronaldo ist das Turnier beendet. Viel Spaß beim Hören der neuen Folge Europa-Tor-Tour.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    Achtelfinale Tag 1: Italien müht sich eine Runde weiter

    27 Jun 2021
    21:27

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Moritz Knorr analysiert mit Damian Ozako den ersten Tag der Achtelfinals der Europameisterschaft. Abonniere jetzt Europa-Tor-Tour, um nichts mehr rund um die Europameisterschaft zu verpassen.

    Im ersten Spiel des Tages besiegt Dänemark Wales klar und deutlich mit 4:0 und überzeugt  mit überragendem Teamgeist. Der Schock um Christian Eriksen scheint verdaut und das ganze Team kämpft für ihren Spielmacher. Der Traum lebt nach dieser Leistung definitiv weiter.

    Die Ausgangslage war für Italien eine andere: Top-Favorit ist die Mannschaft von Roberto Mancini nach der Vorrunde. Man hatte noch kein Gegentor kassiert. Auch gegen Österreich sah die erste Halbzeit gewohnt dominant aus. In Halbzeit Zwei dann vertauschte Rollen. Italien fast nur in der Defensive und mit viel Glück bei Abseitssituationen. Schlussendlich reicht die Kraft der Österreicher in der Verlängerung nicht mehr aus und Italien gewinnt mit 2:1.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Tag 2: Fußball kann so unwichtig sein

    13 Jun 2021
    20:53

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was für ein zweiter Tag bei der Europameisterschaft 2021. Beim Spiel zwischen Dänemark und Finnland rutschte das Sportliche absolut in den Hintergrund. Dänen-Star Christian Eriksen brach in der ersten Halbzeit zusammen, schwebte wohl lange in Lebensgefahr. Doch nach circa 1 1/2 Stunden kam die leichte Entwarnung, Eriksen ging es im Krankenhaus besser, seine Lage stabilisierte sich. Auf Wunsch Eriksens wurde das Spiel fortgesetzt, Dänemark unterlag den Finnen mit 1:0. Doch war es überhaupt verantwortbar, das Spiel wieder anzupfeifen? Unter anderem darüber reden Moderator Jannik Meyer und Neunzigplus-Experte Damian Ozako in einer neuen Episode EuropaTorTour.

    Außerdem geht es natürlich auch um die zwei anderen Spiele des Tages. Wales und die Schweiz trennten sich Unentschieden, Belgien schlug Russland klar. Alles zum zweiten EM-Tag erfahrt Ihr in dieser Folge.
    schließen
Jetzt Abonnieren