Medvedev sensationell raus – Swiatek souverän

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Cristina Bucsa

schließen

Cristina Bucsa

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Chip & Charge | Tennis |

    Medvedev sensationell raus - Swiatek souverän

    30 May 2023
    38:14

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Willkommen zur neuen Ausgabe von Chip & Charge – dieses Mal mit der zweiten Sendung zu den French Open 2023.

    Medvedev in Runde 1 sensationell raus


    Am dritten Tag in Paris gab es eine richtig große Überraschung, denn Daniil Medvedev ist nach seiner guten Sandplatzsaison schon in der ersten Runde ausgeschieden. Er unterlag in fünf Sätzen gegen Thiago Seyboth Wild. Die massive Vorhand des Brasilianers setzte Medvedev über das ganze Match hinweg zu. Er hingegen fand nicht genug Länge in den Schlägen und fand in den entscheidenden Momenten auch nicht die gewohnte Konstanz. Damit hat sich die untere Hälfte richtig geöffnet.

    Ruud sicher weiter - Zverev quält sich


    Souverän weiter ging es für den French Open Finalisten des letzten Jahres, Casper Ruud. Mehr quälen musste sich da schon Alexander Zverev, der zwei Tiebreaks brauchte um gegen Lloyd Harris zu gewinnen. Auch bei Holger Rune lief nicht alles glatt, am Ende stand jedoch ein Sieg in 4 Sätzen gegen Christopher Eubanks. Am Abend konnte sich Yannick Hanfmann gegen Thiago Monteiro durchsetzen.

    Krejcikova raus - Swiatek souverän


    Bei den Damen kam die größte Überraschung in Form einer Niederlage der French Open Siegerin von 2021. Barbora Krejcikova verlor in zwei Sätzen gegen Lesia Tsurenko. Iga Swiatek legte zwar auch einen langsamen Start hin, gewann danach jedoch klar gegen Christina Bucsa. Im Viertelfinale könnte es dabei zu einer Wiederholung des Vorjahres kommen, denn auch Coco Gauff konnte einen durchschnittlichen Start in einen Sieg ummünzen. Für Gauff geht es nun gegen die Österreicherin Julia Grabher.

    Früher am Tag hatte die Rom-Finalistin Anhelina Kalininina in zwei Sätzen gegen Diane Parry verloren. Elena Rybakina hingegen, die das Turnier in Rom gewonnen hatte, gewann in zwei Sätzen gegen Brenda Fruhvirtova. Ons Jabeur plagten in letzter Zeit die Verletzungen und nach einer überragenden Sandplatzsaison in 2022, gefolgt von einer Erstrundenniederlage in Paris, machte sie es diesmal besser. Jabeur gewann in zwei Sätzen gegen Lucia Bronzetti.

    Wenn ihr Chip & Charge unterstützen wollt, zum Beispiel mit dem Gegenwert eines Kaffees oder einer Dose an Tennisbällen, dann könnt ihr das hier machen.


    WERBUNG

    10 Euro gratis bei NEO.bet

    Sichert euch 10 Euro gratis beim Wettanbieter NEObet, ganz ohne Einzahlung.
    Einfach den Promotion-Code tennis10 bei der Registrierung auf neobet.de eingeben und sofort mit den 10 Euro loswetten.

    Link zur NEObet-Registrierung: https://neobet.de/de/Sportwetten#account/Account



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Chip & Charge | Tennis |

    Nachtwache: Otte frustriert, Lys nicht fokussiert, Kyrgios zieht raus

    16 Jan 2023
    10:13

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Herzlich willkommen zur Nachtwache, dem Überblick von Chip & Charge zu dem Geschehen bei den Australian Open, das über die Bühne ging, während ihr schlieft. Denn heute sind die Australian Open endlich gestartet. Das erste Grand Slam ist ohne einen Skandal wie im letzten Jahr angefangen. Wir können uns also getrost auf das Tennisgeschehen konzentrieren. Und davon hatten wir heute Morgen schon einiges. Die 11-Uhr-Matches hatten einige Knaller zu bieten und was das deutsche Tennis angeht, standen schon drei DTB-Profis auf dem Platz. Tamara Korpatsch hatte es auf dem Court 1573 mit Emma Raducanu zu tun, Qualifikantin Eva Lys bekam es auf Platz 6 mit Cristina Bucsa aus Spanien zu tun und auf Platz 13 wurde Oscar Otte von Juncheng Shang gefordert.

    Kurz vor 6 Uhr deutscher Zeit gab es dann eine kurzfristig angesetzte Pressekonferenz von Nick Kyrgios. Der musste aus dem Turnier rausziehen, weil er einen Riss im Meniskus hat. Nicht nur für das Einzelturnier ist das ein Verlust, sondern auch für das Doppel, dessen Titelverteidiger er war.


    WERBUNG

    10 Euro gratis bei NEO.bet

    Sichert euch 10 Euro gratis beim Wettanbieter NEObet, ganz ohne Einzahlung.
    Einfach den Promotion-Code tennis10 bei der Registrierung auf neobet.de eingeben und sofort mit den 10 Euro loswetten.

    Link zur NEObet-Registrierung: https://neobet.de/de/Sportwetten#account/Account



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren