Zwischenfazit Cricket-WM

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Cricket World Cup 2019

schließen

Cricket World Cup 2019

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Zwischenfazit Cricket-WM

    17 Jun 2019
    28:18

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Cricket-WM, die derzeit in England und Wales läuft, hat die Halbzeit erreicht. Alle Teams haben entweder vier oder fünf Spiele durchgeführt, das Tabellenbild ist schon ein belastbares. Zeit, ein kleines Zwischenfazit zu ziehen.

    Andreas Thies hat sich wieder den Cricket-Experten Tom Klein in die Sendung eingeladen. Beide hatten schon den Regel-Podcast aufgenommen, beide sprechen jetzt über die sportlichen DInge der ersten zweieinhalb Wochen Cricket.

    Das Wetter ist ein großer Faktor in den ersten Wochen gewesen. Vier Spiele, eine Rekordanzahl an Spielen bei einer WM, konnten nicht durchgeführt werden. Die Punkte werden bei solch einer Konstellation aufgeteilt. Sri Lanka zum Beispiel hat zwei Punkte alleine durch zwei Spielausfälle bekommen.

    Die großen Favoriten England und Indien haben bislang einen guten Eindruck hinterlassen. In einem der besten Spiele dieser WM hatte England zwar gegen Pakistan verloren, die anderen drei Spiele aber konnten die Gastgeber gewinnen. Indien hat sogar noch kein Spiel verloren. Sie hatten nur Pech, dass eins ihrer Spiele dem Regen zum Opfer fiel, so dass sie für dieses Spiel nur einen Punkt bekamen.

    Die große Enttäuschung dieses Turniers ist bislang Südafrika. Noch nie hatten die Südafrikaner ein Turnier mit drei Niederlagen begonnen. Eine Premiere, die ihnen 2019 zuteil wurde.

    Andreas und Tom unterhalten sich über die besten Aktionen des Turniers bislang, über die besten und auffälligsten Spieler und wer ihrer Meinung nach am Ende der Vorrunde ins Halbfinale einziehen wird.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Gebt dem Kühne das Kommando

    26 Mai 2019
    53:33

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was für eine Wende hintenraus in der #mspWG - Andreas und Tobi in absoluter Hochform. Wow!

    Es ist mal wieder Wahlsonntag. Und entgegen sonstiger Tradition gucken Andreas und Tobi mal nicht die ersten Hochrechnungen und Prognosen, sondern sprechen bereits um 13:00 Uhr über Wahllokalbesuche, feine Anzüge, K0 und K1, Youtuber und braunen Mist. Aber wie es der Podcast Gott so will, landen Andreas und Tobi relativ schnell wieder beim Sport.

    "Wenn es um Hannover 96 schlechter bestellt ist als um den HSV..." bitte ergänzen Sie diesen Satz. Und irgendwie ist es aktuell so. Der HSV macht auch viele Dummheiten, handelt aber wenigstens. Trainer raus, Manager raus, Manager rein...damit ist schon mal eine Stelle für die neue Saison besetzt, die in Hannover noch unbesetzt ist. Seit über 6 Wochen. Es sieht nicht gut aus um die Jungs vom Kokenhof. Und wo das nächste Saison hinführen soll, weiss auch noch keiner. Auf jeden Fall in eine Zeit ohne Hannoverliebt.

    Andreas macht dann relativ outta nowhere einen so schlechten Wortwitz, dass wir uns an dieser Stelle nicht trauen ihn hier zu veröffentlichen. Ihr müsst also die #mspWG hören (heehee). Er wird allerdings auch entsprechend gedisst für den flachen Joke.

    Cricket WM geht los. Und zwar am 30.5.19. Tobi ist noch sehr skeptisch, aber bei Andreas lodert das Feuer für Batsman und Bowler. Er empfiehlt allen Hörern Tom Klein bei Twitter zu folgen und dann jeden Tag ein Spiel Cricket zu schauen. Mal gucken ob Tobi sich darauf einlässt. Aber Lieblingsteams wurden gefunden. Immerhin etwas.

    Wie es dann am Ende der Sendung alles von FOMO zu Grönemeyer kippt, das lässt sich vermutlich nicht mehr rekapitulieren. Auf jeden Fall gehört plötzlich die Welt in Kühnes Hände dann muss diese Sendung auch enden. Achso, French Open sind natürlich auch. 9/8 auf der Hype-Skala werden vermeldet und alle freuen sich auf den Sharapova-Klon.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    DCB-Geschäftsführer Brian Mantle im Interview

    8 Mrz 2019
    29:58

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ende Mai beginnt in England und Wales die 12. Ausgabe der Cricket-Weltmeisterschaft. 10 Teams werden dann in einem Format "jeder gegen jeden" um den WM-Titel spielen. Über eine Milliarde Menschen spielen Cricket. Nur in Deutschland fristete Cricket immer ein absolutes Nischendasein. Das scheint sich in den letzten Jahren aber zu ändern. Auf der einen Seite sind viele Menschen, die zum Beispiel aus Afghanistan nach Deutschland in den letzten Jahren flohen, froh, hier Cricket spielen zu dürfen. Dazu gibt es viele Menschen aus Indien und Pakistan, die in Deutschland arbeiten. Auch die möchten ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung nachgehen.

    So kommt es, dass Deutschland in der Cricket-Welt einer der am stärksten wachsenden Märkte ist. Zugegeben, auf niedrigem Niveau. Etwa 6000 Menschen spielen in Deutschland diesen Sport. Und doch sind in den letzten Jahren regelmäßig Vereine aus dem Boden gestampft worden. Doch es mangelt noch an Vielem. Zuallererst an den nötigen Spielstätten. Ein Cricket-Feld ist etwa doppelt so groß wie ein Fußballfeld. In den dicht besiedelten Ballungsräumen durchaus ein Problem, einen geeigneten Platz zu finden.

    Brian Mantle ist Geschäftsführer des Deutschen Cricket-Bundes. Er stand Andreas Thies für ein Interview zur Verfügung. Die beiden sprechen über die großen Sprünge, die der Cricket-Sport in Deutschland momentan macht. Natürlich ist auch die Nationalmannschaft ein Thema. Dort sind inzwischen auch Spieler spielberechtigt, die vor einigen Jahren nach Deutschland kamen. Es tut sich aber auch im europäischen Cricket einiges. So wird es Ende Juli in Spanien die erste European Cricket League geben. Aus Deutschland ist der deutsche Meister SG Findorff dabei.

    Die Cricket-WM wird auch bei meinsportpodcast.de ein Thema sein. Im Rahmen des "Sportplatz" werden wir ausführlich über dieses Event in England und Wales berichten.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren