Saisonvorschau NFC South

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Chris Goodwin

schließen

Chris Goodwin

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Saisonvorschau NFC South

    28 Aug 2020
    51:07

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die New Orleans Saints wollen in diesem Jahr endlich den Sprung in den Super Bowl schaffen. Dafür bekam Quarterback Drew Brees mit Wide Receiver Emmanuel Sanders einen hochkarätigen Neuzugang.

    Doch die Konkurrenz in der NFC South ist stärker geworden. So wechselte Tom Brady im Herbst seiner Karriere nochmal zu den Tampa Bay Buccaneers. Dort bekommt er ein solch großes Waffenarsenal, das er bisher in seiner Karriere noch nie hatte. Damit will er noch mal einen Angriff auf den Super Bowl starten.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Stefan Reichl (@StefanReichl1) auch über die Atlanta Falcons und die Carolina Panthers. Bei den Falcons bekommt Head Coach Dann Quinn wohl die letzte Chance, wieder erfolgreich zu werden. Die Panthers hingegen befinden sich im Rebuild und werden es daher in einer starken Division schwer haben.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    NFL Draft Recap der South- & West-Divisions

    27 Apr 2020
    41:31

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der NFL Draft liegt hinter uns. In unserem großen Recap beschäftigen wir uns mit allen Franchises der NFL und besprechen, wie gut oder wie schlecht die jeweiligen Teams gedraften haben. Den Anfang machen dabei die Teams der South- und West-Divisions der AFC und NFC.

    Einen guten Eindruck hinterließen dabei die Jacksonville Jaguars, die überraschend viele gute Entscheidungen getroffen haben. Die anderen Teams in ihrer Division überzeugten hingegen nicht vollends. Auch in der NFC South hatten nicht alle Teams einen starken Draft.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) spricht mit Florian Schmitt (@Flosch1006), Moritz May und Stefan Reichl (@StefanReichl1) auch über den schwachen Draft der Los Angeles Rams und Kansas City Chiefs. Zudem gab es bei den San Francisco 49ers einen überraschenden Rücktritt, für den die 49ers aber sofort einen Ersatz verpflichteten.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Ereignisloser Tag 1 des NFL Drafts

    24 Apr 2020
    55:24

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der erste Tag des diesjährigen NFL Draft ist vorbei. Der First Overall Pick ist dabei, wie erwartet, Joe Burrow geworden, der die Cincinnati Bengals in eine glorreiche Zukunft führen soll. Auch die beiden nachfolgenden Picks der Washington Redskins und Detroit Lions sorgten für wenig Überraschung.

    Selbst in den weiteren Picks hielten sich die Teams weitestgehend zurück, weswegen es nur vier Trades am Abend gab. Den ersten gab es erst an Nummer 13, als die Tampa Bay Buccaneers mit den San Francisco 49ers tauschten. Die Strategie der 49ers, die später in der ersten Runde wiederum hochtradeten, sorgt aber für Diskussionen.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Julian Barsch (@j_barsch) und Moritz May auch über den überraschenden Pick der Green Bay Packers, die sich mit Jordan Love einen potenziellen Nachfolger für Aaron Rodgers geholt haben.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Hot Takes für den NFL Draft

    22 Apr 2020
    49:09

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der NFL Draft ist weniger als 48 Stunden entfernt und die Spekulation, wer wen pickt und wer vielleicht seinen Pick tradet, kochen derzeit hoch. Daher haben sich Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56), Florian Schmitt (@Flosch1006) und Frederik Schiek dazu entschlossen, eine Ausgabe mit Hot Takes zu veröffentlichen.

    Gemeinsam mit Patrick Rebien (@PatrickRebien) und Stefan Reichl (@StefanReichl1), die ihre Hot Takes zugesandt haben, reden sie über mögliche Überraschungen am Draft. Dabei gibt es zwei Hot Takes, die sich mit den Gegebenheiten des virtuellen Drafts beschäftigen.

    Doch der Großteil der Hot Takes ist sportlicher Natur. So reden die drei zum Beispiel über die mögliche Anzahl von Quarterbacks in den ersten fünf Picks oder aber auch die mögliche Anzahl von Offensive Tackles in den Top 20. Außerdem gibt es auch einige Hot Takes, die sich mit möglichen Trades am Draft Day beschäftigen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Winners & Losers der Free Agency

    27 Mrz 2020
    01:04:04

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die heiße Phase der NFL Free Agency ist vorbei. So konnten auch Cornerback Nickell Robey-Coleman, Defensive Tackle Ndamukong Suh und Safety Vonn Bell neue Teams finden. Vor allem die Philadelphia Eagles dürfen sich für das günstige Signing von Robey-Coleman loben lassen, während die Los Angeles Rams sich Kritik gefallen lassen müssen.

    Nach einer Woche Free Agency haben aber noch einige große Namen keinen neuen Vertrag unterschrieben. Zu ihnen gehören die Quarterbacks Cam Newton und Jameis Winston und auch Pass Rusher Jadeveon Clowney. Bei allen dreien hält sich das Interesse bisher in Grenzen, was durchaus Fragen aufwirft.

    Patrick Rebien (@PatrickRebien) zieht mit Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Stefan Reichl (@StefanReichl1) auch ein Fazit. Welche Teams haben bisher geglänzt und welche sorgen für Kopfschütteln. Außerdem gibt es ein Ranking der besten verbleibenden Free Agents.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Franchise Tags & Chicken Wings

    11 Mrz 2020
    52:41

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Start der Free Agency ist nur noch eine Woche entfernt. Doch vorher müssen die NFL Spieler dem neuen Collective Bargain Agreement (CBA) zustimmen. Hierbei wurde die Abstimmung nun auf Samstag verschoben, weswegen sich auch die Deadline für den Franchise Tag verlängert hat.

    Insgesamt haben vier Teams (namentlich Kansas City Chiefs, Cincinnati Bengals, Denver Broncos, Jacksonville Jaguars) bereits den Franchise Tag auf einen Spieler ihrer Franchise verwendet. Doch in den kommenden Tagen könnten noch einige Teams wie die Dallas Cowboys oder die Pittsburgh Steelers nachziehen.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) wertet mit Florian Schmitt (@Flosch1006) und Frederik Schiek zudem die Hot Takes aus. Dabei ist die Erfolgsquote des Teams nicht sonderlich hoch, was auch an den teilweise wilden Prognosen liegt. Zudem steht schon der nächste Hot Take für den NFL Draft im Raum.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football |

    Season Review NFC South

    19 Feb 2020
    1:01:45

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der NFC South waren die New Orleans Saints erneut nicht von der Spitze zu verdrängen, dennoch war es eine enttäuschende Saison für die Saints. Das Ziel vom Einzug in den Super Bowl ist erneut nicht erreicht worden. Um diesen endlich zu erreichen, gibt es einiges zu tun.

    Einige Baustellen haben auch die weiteren Teams der NFC South. Die Atlanta Falcons müssen sich dabei vor allem in der Defense verbessern, doch angesichts vom fehlenden Cap Space ist kaum Spielraum für neue Spieler vorhanden. Zudem hat General Manager Thomas Dimitroff keinen guten Record mit Verträgen.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Stefan Reichl (@StefanReichl1) auch über die Carolina Panthers und die Tampa Bay Buccaneers. Dabei ist bei beiden Teams die Position des Quarterbacks eine Fragenzeichen, denn der Vertrag von Winston läuft aus und um Newton gibt es Trade-Gerüchte.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
Jetzt Abonnieren