Woche 11, massive Bewegung im AFC-Tableau und schwächelnde Contender

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Chris Carson

schließen

Chris Carson

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Woche 11, massive Bewegung im AFC-Tableau und schwächelnde Contender

    23 Nov 2021
    01:10:46

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Folge beschäftigen sich Patrick Rebien, Kevin Wieschhues und Stefan Reichl mit allem was in Woche 11 in der NFL passiert ist. Drei Spiele, die überraschender kaum hätten sein können, werden genauer besprochen, es dreht sich um die massiven Bewegungen in der Tabelle der AFC und welche Favoriten gerade noch als Favoriten gelten können.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien)
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Season Preview NFC West

    2 Sep 2021
    01:07:32

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Weiter geht es mit unseren Season Previews auf die kommende Saison. Diese Folge sprechen Patrick Rebien, Stefan Reichl und Frederik Schiek über die kommende Saison der NFC West. Diese Division könnte nächste Saison wirklich spannend werden, da einige Teams größere Ambitionen haben oder auch vergangene Saison bereits hatten und neu angreifen wollen. San Francisco 49ers, Arizona Cardinals, Los Angeles Rams und Seattle Seahawks - wer holt sich den Titel in der Division?

    ‼️P.S. Diese Folge wurde VOR den Röster Cuts aufgenommen‼️

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien)
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Season Review Part 5 – Die NFC West

    26 Mrz 2021
    01:01:25

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Unsere Reviews gehen auch in dieser Woche weiter. Kevin Wieschhues (@kevinwiesschues), Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Stefan Reichl (@StefanReichl) reden über die Teams in der NFC West.

    Den Auftakt machen San Francisco 49ers, die eine verletzungsgeplagte Saison hinter sich haben. Zudem plagt die Franchise die Frage, wer der Franchise-Quarterback werden soll. Diesen haben die Arizona Cardinals mit Kyler Murray gefunden. Dennoch steht Head Coach Kliff Kingsburry in seinem dritten Jahr unter Zugzwang, denn er hat keine Ausreden mehr, die Playoffs erneut zu verpassen.

    Unter Druck stehen auch Sean McVay und Les Snead bei den Los Angeles Rams. Nachdem Trade für Matthew Stafford muss die Offensive jetzt wieder in die Form der vergangenen Jahre zurückfinden. Interne Querelen gibt es hingegen bei den Seattle Seahawks. Dort hat Quarterback Russell Wilson mehr Einfluss gefordert und die Seahawks hätten ihn fast weggetradet.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Historische Siege & Zwei überraschende Playoff-Kandidaten

    10 Nov 2020
    50:49

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In Woche 9 ist wieder einiges passiert, worüber Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Florian Schmitt (@Flosch1006) und Stefan Reichl (@StefanReichl1) reden muss. Den Anfang macht das Spiel der Buffalo Bills, die den Seattle Seahawks und Head Coach Pete Carroll eine historische Niederlage zugefügt haben.

    Eine deftige Niederlage musste Tom Brady mit seinen Tampa Bay Buccaneers hinnehmen. Bei den New Orleans Saints kassierte Brady seine höchste Niederlage in der Karriere. Etwas mehr Spannung hingegen gab es in Kansas City. Dort gewann die Chiefs nur knapp gegen die Carolina Panthers.

    Ein Spiel auf Augenhöhe lieferten sich die Arizona Cardinals und Miami Dolphins. Am Ende gewannen die Dolphins und Cardinals-Trainer Kliff Kingsburry muss sich wieder einiges an Kritik gefallen lassen. Das gilt auch für Anthony Lynn von den Los Angeles Chargers, den gegen die Las Vegas Raiders verlor sein Team erneut nach einer Führung.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    NFL Draft Recap der South- & West-Divisions

    27 Apr 2020
    41:31

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der NFL Draft liegt hinter uns. In unserem großen Recap beschäftigen wir uns mit allen Franchises der NFL und besprechen, wie gut oder wie schlecht die jeweiligen Teams gedraften haben. Den Anfang machen dabei die Teams der South- und West-Divisions der AFC und NFC.

    Einen guten Eindruck hinterließen dabei die Jacksonville Jaguars, die überraschend viele gute Entscheidungen getroffen haben. Die anderen Teams in ihrer Division überzeugten hingegen nicht vollends. Auch in der NFC South hatten nicht alle Teams einen starken Draft.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) spricht mit Florian Schmitt (@Flosch1006), Moritz May und Stefan Reichl (@StefanReichl1) auch über den schwachen Draft der Los Angeles Rams und Kansas City Chiefs. Zudem gab es bei den San Francisco 49ers einen überraschenden Rücktritt, für den die 49ers aber sofort einen Ersatz verpflichteten.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Ereignisloser Tag 1 des NFL Drafts

    24 Apr 2020
    55:24

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der erste Tag des diesjährigen NFL Draft ist vorbei. Der First Overall Pick ist dabei, wie erwartet, Joe Burrow geworden, der die Cincinnati Bengals in eine glorreiche Zukunft führen soll. Auch die beiden nachfolgenden Picks der Washington Redskins und Detroit Lions sorgten für wenig Überraschung.

    Selbst in den weiteren Picks hielten sich die Teams weitestgehend zurück, weswegen es nur vier Trades am Abend gab. Den ersten gab es erst an Nummer 13, als die Tampa Bay Buccaneers mit den San Francisco 49ers tauschten. Die Strategie der 49ers, die später in der ersten Runde wiederum hochtradeten, sorgt aber für Diskussionen.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Julian Barsch (@j_barsch) und Moritz May auch über den überraschenden Pick der Green Bay Packers, die sich mit Jordan Love einen potenziellen Nachfolger für Aaron Rodgers geholt haben.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Hot Takes für den NFL Draft

    22 Apr 2020
    49:09

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der NFL Draft ist weniger als 48 Stunden entfernt und die Spekulation, wer wen pickt und wer vielleicht seinen Pick tradet, kochen derzeit hoch. Daher haben sich Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56), Florian Schmitt (@Flosch1006) und Frederik Schiek dazu entschlossen, eine Ausgabe mit Hot Takes zu veröffentlichen.

    Gemeinsam mit Patrick Rebien (@PatrickRebien) und Stefan Reichl (@StefanReichl1), die ihre Hot Takes zugesandt haben, reden sie über mögliche Überraschungen am Draft. Dabei gibt es zwei Hot Takes, die sich mit den Gegebenheiten des virtuellen Drafts beschäftigen.

    Doch der Großteil der Hot Takes ist sportlicher Natur. So reden die drei zum Beispiel über die mögliche Anzahl von Quarterbacks in den ersten fünf Picks oder aber auch die mögliche Anzahl von Offensive Tackles in den Top 20. Außerdem gibt es auch einige Hot Takes, die sich mit möglichen Trades am Draft Day beschäftigen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Offenes Rennen um die Playoff Seedings

    11 Dez 2019
    1:08:06

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nur noch drei Wochen sind es bis zum Start der NFL Playoffs. Bis dahin kann sich also noch einiges ändern, wie Woche 14 bewiesen hat. Dort haben die San Francisco 49ers die Führung der NFC übernommen. Die Grundlage war der Sieg gegen die New Orleans Saints, wo beide Teams ein Offensivspektakel boten.

    Den gab es nicht beim Spiel der New England Patriots gegen die Kansas City Chiefs, dennoch war es ein Spiel, was mit Spannung erwartet worden war. Dabei haben die Gäste die Heimserie der Pats beendet und vor allem im zweiten Viertel sehr guten Football gespielt.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Moritz May (Touchdown24) auch über die beiden weiteren Top-Duelle der vergangen Woche. Zudem tippen die beiden die vier Teams, die in den Playoffs ein First Round Bye haben werden.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | US-Sport |

    Die Woche der Division Rivalry

    4 Okt 2017
    1:02:22

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der aktuellen Ausgabe sprechen Clemen Mauksch, Florian Harrer und Sebastian Mühlenhof über Woche 4, in der es einige Division Rivalries gab. So bewerten sie die klaren Siege der Pittsburgh Steelers in Baltimore und der Green Bay Packers zuhause gegen die Chicago Bears. Aber auch Spiele mit Mannschaften aus unterschiedlichen Divisions sind der Teil der Ausgabe. Gerade über die high flying Offense der Los Angeles Rams mit ihrem guten Kicker Greg Zuerlein, der Dallas fast alleine besiegte, und die bombastische zweite Halbzeit der Seattle Seahawks gegen die Indianapolis Colts muss berichtet werden.

    Zudem ist der überraschende Führende der AFC East, die Buffalo Bills, ein Thema, da sie nun auch bei den Atlanta Falcons gewonnen haben und somit schon drei Siege bei einer Niederlage haben. Und wenn man schon in der AFC East ist, muss man über den schlechtesten Saisonstart der New England Patriots seit 2000 reden. Ebenso sind die Houston Texans ein Thema, wo Rookie DeShaun Watson für die meisten Punkte eines Spiels in der Franchise-Geschichte gesorgt hat. Als Abschluss des Roundup von Week 4 wird noch das Match zwischen den Denver Broncos und den Oakland Raiders gesprochen, wo die Defense der Broncos mal wieder ihre ganze Klasse gezeigt hat, auch wenn Quaterback Derek Carr das Spiel aufgrund einer Verletzung schon vorher beenden musste.

    Das Thema Verletzung beschließt dann auch die Sendung. In einem kleinen Injury RoundUp gibt es ein Update zu den verletzten Spielern wie Carr, Marcus Mariota, Julio Jones und Chris Carson.
    schließen
Jetzt Abonnieren