Großartiges deutsches Wochenende

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Challenge Tour

schließen

Challenge Tour

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Großartiges deutsches Wochenende

    14 Feb 2022
    35:04

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wow, das war ein richtig starkes Golfwochenende aus deutscher Sicht: Esther Henseleit gewinnt in Kenia auf der LET, ALexander Knappe gewinnt auf der Challenge Tour in Südafrika und auf der DP World Tour, da landet Hurly Long auf Platz drei und Marcel Siem und Max Kieffer auf dem geteilten neunten Platz. Und Désirée Wolff ist auch eine Siegerin. Die hat nämlich den Sieger der Waste Management Phoenix Open korrekt prophezeit - Scottie Scheffler. Und auch um den geht es heute hier bei Nur Golf.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Was macht man mit 204 Flaschen Whiskey?

    12 Jul 2021
    37:43

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein Sieg von Marcel Siem: Das ist doch mal ein schöner Einstieg in eine Nur Golf-Sendung, auch wenn der “nur” auf der Challenge Tour passierte. Aber ein Sieg ist ein Sieg. Vor allem, weil er Siem jetzt nächste Woche in die Open katapultiert. Und es war nicht der einzige deutsche Sieg am Wochenende, denn beim ATS London Team Event auf der Ladies European Tour war am Ende das Team von Olivia Cowan vorne. Und auf der LPGA Tour landeten Esther Henseleit auf Platz 4 und Caro Masson auf Platz 5. Malte Asmus und Désirée Wolff haben einiges zu besprechen und auch noch die Whiskey-Frage von Wade Ormsby zu klären.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Funky Löcher in Andalusien

    4 Nov 2020
    03:42

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Challenge Tour biegt auf die Saisonzielgerade ein. Der Spanish Swing mit drei Events und dem Höhepunkt des Challenge Tour Grand Finals startet in dieser Woche in Andalusien in Novo Sancti Petri.  Und zwei der insgesamt neun deutschen Starter dort, Moritz Lampert und Nicolai von Dellingshausen, haben uns mal erklärt, was das für ein Kurs ist und worauf es zu achten gilt, wenn man sich denn dort bei den Turnieren der beiden nächsten Wochen für das Grand Final auf Mallorca qualifizieren möchte.
    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Lichtenberg souverän weiter

    24 Sep 2020
    15:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das European Masters sah am Mittwoch sowohl Matches aus der ersten als auch der zweiten Runde. Simon Lichtenberg musste noch in der 1. Runde ran, Lukas Kleckers hatte schon sein Zweitrundenmatch zu absolvieren.

    Andreas Thies und Christian Oehmicke fassen die Matches zusammen. Simon Lichtenberg hatte in seinem ersten Match auf der Profitour 20201/2021 mit Jamie Wilson einen Gegner, der sehr furchtlos an die ganze Thematik ging. Mit einer niedrigen Average Shot Time war Wilson in den ersten Frames vorgeprescht, doch am Ende setzte sich das solidere Spiel von Lichtenberg durch, der mit 5-1 in die nächste Runde einzog. In der sollte er auch nicht chancenlos sein. Dort trifft er auf Ashley Carty.

    Lukas Kleckers hingegen musste am Mittwoch seine Koffer packen. Er unterlag Judd Trump mit 1-5. Bis zum Midsession Interval war das eine Einbahnstraße Richtung Sieg von Trump, erst in den Frames 5 und 6 konnte Kleckers selbst Akzente setzen.

    Weitere Spieler, die auch in der ersten Runde ausgeschieden sind, sind Joe Perry und Thepchaiya Un-Nooh. Perry holte in seinem Match gegen Robbie Williams erst noch ein 1-4 auf, um auf 4-4 auszugleichen. Im letzten Frame nutzte Williams jedoch seine Chancen und holte sich den Sieg.

    Am Donnerstag werden wir den ersten Auftritt von Mark Selby und Ronnie O'Sullivan erleben, die wegen einiger Corona-Fälle kampflos in die zweite Runde eingezogen waren.
    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Kleckers‘ gelungener Saisonauftakt

    22 Sep 2020
    14:18

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Milton Keynes ist auch in dieser Woche das Mekka der Snooker-Profis. Dort wird die Championship League ausgetragen und in dieser Woche das European Masters. Andreas Thies und Christian Oehmicke haben die Ergebnisse von Tag 1 des Turniers, das schon im Februar ausgetragen wurde, zusammengetragen.

    Lukas Kleckers hatte schon länger gewusst, dass er die Tourkarte für diese Saison wieder zurück erkämpft hatte. In seinem ersten Match hatten sich auch Christian und Andreas in ihrer Vorschau etwas für ihn ausgerechnet. Und Kleckers konnte sich den Sieg gegen Mark Joyce sichern. Mit 5-3, einem zähen Ringen, das bis nach Mitternacht dauerte, holte sich Kleckers seinen ersten Saisonsieg. Die Belohnung? In der zweiten Runde trifft Kleckers auf Judd Trump. Der hatte gegen "Wunderkind" Iulian Boiko bei seinem 5-0 keine Probleme. Doch von Boiko werden wir in Zukunft wahrscheinlich noch genug hören.

    Mark Williams zeigte sich an Tag 1 bei seinem 5-0 in exzellenter Spiellaune. Die Class of 92 ist nach wie vor nicht aus der Weltspitze wegzudenken. Daran ändert auch nichts, dass John Higgins seine Auftaktpartie gegen Martin Gould verlor. Heute wird Ronnie O'Sullivan ins Geschehen eingreifen.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Nicolai von Dellingshausen: Höhenflug … anders als geplant

    27 Apr 2020
    45:10

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nicolai von Dellingshausen mischt seit vier Jahren vor allem auf der Challenge Tour mit und ist einer, der einen etwas anderen Weg zum Profi gewählt hat.  Nico hat nämlich nicht schon früh alles auf die Karte Golf gesetzt, sondern zunächst sein Studium abgeschlossen … und trotz Doppelbelastung Studium/Golf gemerkt, dass vielleicht auch der Sprung ins Profidasein durchaus eine gute Wahl sein könnte.

    Auch wenn er sich eigentlich eine ganz andere Karriere für sich vorgestellt hatte. Und auch da sollte es hoch hinaus gehen - sogar im wahrsten Sinne des Wortes. Doch dann wurde es Golf und die schnellen Erfolge gaben ihm auch recht. 

    Natürlich lief und läuft auch bis heute nicht immer alles glatt. Aber den Spaß, den lässt sich Nicolai von Dellingshausen davon nicht verderben. Das merkt man ihm im Interview sehr deutlich an. Ruhig, souverän und selbstkritisch blickt er auf seinen Karriereweg und auch seine eigene Planung, die einem ganz festen Grundsatz folgt.


    Und mit gerade einmal 27 hat er auch noch viele Jahre vor sich. Und was er sich in denen noch erträumt und plant und welche Rolle Mentaltraining dabei spielt, davon hat er Malte Asmus im Interview  für Nur Golf erzählt. Darin blicken wir außerdem auf seine Anfänge und seinen Karriereweg zurück. Und er erklärt mir, warum das College in den USA nicht so sein Ding war, welche Gedanken ihm während der Corona-Pause durch den Kopf gehen und warum er mit 12/13 Jahren aufgehört hat, Fußball zu spielen. 

     
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Florian Fritsch: Vorausschauender “Erbsenzähler” mit klaren Zielen

    20 Apr 2020
    49:53

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein Interview mit Florian Fritsch ist mehr als nur ein Gespräch über Flugangst. Die Persönlichkeit, der Charakter  des Golfprofis geben noch viel mehr her. Flo ist ein Mann, der sich viele Gedanken macht. Über sich, seine Familie, die Welt im Allgemeinen und die Golfwelt im Speziellen. Und auch über die Zukunft. Darüber könnt ihr euch im exklusiven Nur Golf-Interview bei Malte Asmus überzeugen.

    Florian Fritsch spricht darüber, warum er podcastet, sich aber gar nicht als Podcaster sieht, warum er zuletzt eine sportliche Achterbahnfahrt erlebte, jetzt schon an die Zeit nach der Karriere denkt, wann das soweit sein könnte, wie er dann sein Wissen teilen möchte, aber auch welche Ziele und Träume er sich bis dahin noch erfüllen möchte.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Max Kieffer: Die Suche nach dem einfachen Gefühl

    14 Apr 2020
    39:44

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ohne Maximilian Kieffer können sich Golffans die European Tour mittlerweile gar nicht mehr vorstellen. Max ist die deutsche Konstante der Tour - bereits im achten Jahr in Folge mischt in der europäischen Golfelite mit, hat seine Tourkarte immer souverän behaupten können - und in dieser Zeit auf der European Tour natürlich auch schon einiges erlebt: Persönliche Höhepunkte wie 22 geschaffte Cuts in Folge, die ihm den Spitznamen “Mr. Consistency” einbrachten. Oder das Rekordstechen in Spanien über neun Extralöcher gleich in seinem Rookie-Jahr, das er allerdings verlor und das ihn zu einer kleinen Fehlschätzung verleitete.

    Zu welcher? Das erzählt er Malte Asmus im Interview. Sehr realistisch, mit ein bisschen Selbstironie, aber vor allem sympathisch locker blickt Max Kieffer in unserem Interview für Nur Golf auf die Schlüsselmomente in seiner bisherigen Karriere zurück.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Simon Lichtenberg & Lukas Kleckers im Interview

    20 Mrz 2020
    39:21

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Corona-Virus hält die Welt in Atem. Eins der letzten Sportevents, das am letzten Wochenende noch ausgespielt wurde, waren die Gibraltar Open. Dort war auch Simon Lichtenberg am Start, der sich jetzt eigentlich auf die Qualifikation für die Weltmeisterschaft vorbereiten wollte. Doch die wird verschoben wegen des Virus. Wann die Qualifikation gespielt werden kann, wann die Q-School beginnt, weiß zu diesem Zeitpunkt noch niemand.

    Auch Lukas Kleckers weiß das nicht, auch wenn er momentan andere Ziele als Simon verfolgt. Kleckers hatte sich bei der Challenge Tour eines der ganz wenigen so begehrten Tickets für die Main Tour ergattert und will sich eigentlich darauf vorbereiten, wieder auf die Tour zurückzukehren, doch auch diese Rückkehr steht derzeit in den Sternen.

    Andreas und Christian haben die beiden zu einem Interview "getroffen". Per Telefon und Skype waren die beiden zugeschaltet und berichten über die letzten Wochen auf der (Challenge-) Tour, Trainingsmöglichkeiten und dem Leben auf der Tour. Gibt es Spieler, die einem unter die Arme greifen? Was haben sie in den letzten Jahren gelernt? Was wollen und müssen sie besser machen, wenn sie wieder spielen können. Was können die beiden tun, um Snooker auch hierzulande gerade bei jungen Menschen wieder populär zu machen?

    Wenn euch gefällt, was Total Clearance macht, freuen sich Andreas und Christian über Bewertungen bei iTunes
    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Trump triumphiert – Kleckers kehrt zurück

    2 Mrz 2020
    14:26

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Judd Trump gewinnt die Players Championship und Lukas Kleckers kehrt auf die Main Tour zurück. Das sind die Hauptnachrichten der World Snooker Tour von diesem Wochenende. Andreas Thies und Christian Oehmicke fassen zusammen, was sich am Wochenende zugetragen hat.

    Judd Trump war beinahe ausgeschieden. Er lag gegen Stephen Maguire im Halbfinale schon mit 3-5 zurück, nachdem Maguire vorher fünf Frames in Folge gewonnen hatte. Doch Trump hat in den letzten Jahren gelernt, wie man auch Matches gewinnen kann, wenn man keine Topform aufweisen kann. Er holte sich die nächsten drei Frames, den letzten mit einer feinen Clearance und zog ins Finale ein. Dort hielt er den jungen Chinesen Yan Bingtao in Schach. Der kann sich trösten, im Halbfinale gegen Shaun Murphy ein brillantes Match gezeigt zu haben.

    Lukas Kleckers hat derweil die Rückkehr auf die Main Tour geschafft. Bei der Challenge Tour spielte er 10 Turniere derart konstant, dass es von seinen Konkurrenten niemand schaffte, besser bzw. konstanter zu spielen. Eine Ausgabe konnte Kleckers sogar gewinnen. Er wird nächstes Jahr aller Voraussicht nach der einzige deutsche Spieler auf der World Snooker Tour sein, da Simon Lichtenberg wohl wieder aus der Weltrangliste zurückfallen wird.
    schließen
Jetzt Abonnieren