Tritt er in die Fußstapfen seines Onkels? | Kelvin Yeboah (21) im Interview

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

CFC Genua

schließen

CFC Genua

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • CSN | Fußball |

    Tritt er in die Fußstapfen seines Onkels? | Kelvin Yeboah (21) im Interview

    8 Mar 2022
    41:34

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der CFC Genua verpflichtete in der Winterpause mit Kelvin Yeboah von Sturm Graz eines der spannendsten Talente der höchsten italienischen Spielklasse. Unter dem deutschen Coach Alexander Blessin avancierte er schnell zum Stammspieler bei den Liguriern.

    Kelvin wurde in Accra/Ghana geboren und zog mit seiner Familie nach Novara, wo er seine ersten Schritte im Fußball machte. Monza, Novara und Gozzano waren seine Stationen in der Jugend, bevor er über den Ärmelkanal zu West Ham wechselte. Seinen ersten Schritt als Profi machte Kelvin Yeboah jedoch im Sommer 2018 in Österreich, als er bei der WSG Wattens unterschrieb.

    „Wattens war eine sehr wichtige Station für mich, da ich damals nicht viel Selbstbewusstsein hatte und mir dort gerade die erfahrenen Spieler in Bezug auf meine Mentalität sehr geholfen haben“, offenbart er im Interview mit „CSN-Der Serie-A-Talk“

    Genua überweist 6,5 Mio. Euro nach Graz

    In der zweiten Liga der österreichischen Meisterschaft, hat er einen wichtigen Platz eingenommen und seine ersten Tore und Erfolge erzielt, darunter den Aufstieg in die erste Liga. In der ersten Liga spielte der italienische U21-Nationalsspieler dann für WSG Tirol und Sturm Graz.

    Für die Tiroler konnte er in 63 Partien beachtliche 23 Scorerpunkte beisteuern. Doch bei Sturm Graz machte er sich mit 20 Toren und zehn Vorlagen auch für die Topligen im Ausland interessant. Vor allem der CFC Genua machte ein konkretes Angebot für den flexiblen Mittelstürmer und überwies stolze 6,5 Millionen Euro nach Graz.

    Wie sich Kelvin bei seinem neuen Verein in der Serie A eingelebt hat, erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“ mit Sascha Baharian, Rene Steinhuber und Kelvin Yeboah. Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • CSN | Fußball |

    Ein Steirer erobert Italien | Robert Gucher (29) im Porträt

    13 Jan 2021
    01:27:10

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Robert Gucher (29) ist aktuell einer der torgefährlichsten Mittelfeldspieler in Italiens zweithöchster Spielklasse und scheint in der Form seines Lebens zu sein. Seit 13 Spielzeiten ist der Kapitän des AC Pisa schon im Land des viermaligen Weltmeisters aktiv und hat dementsprechend einiges über seine lange Karriere zu berichten.

    Aktuell spielt Gucher für den Tabellenzwölften der Serie B und ist mit fünf Toren und vier Vorlagen hinter Lecces Marco Mancosu (32) der beste Topscorer unter den Mittelfeldspielern. Darüber hinaus scheint die AC Pisa immer besser in Gang zu kommen und ist nun schon seit sieben Spielen infolge ungeschlagen.

    Der charismatische Steirer stammt aus der Jugend des Grazer AK und spielte unter anderem für Frosinone Calcio, LR Vicenza Virtus und den CFC Genua. Mit den „Kanarienvögel“ schaffte er sensationell den Durchmarsch von der dritten in die erste Liga und avancierte dort zur Vereinslegende.

    Mit 18 Jahren unter Gasperini

    Doch auch beim CFC Genua hatte er mit den heutigen Protagonisten, wie den beiden Toptrainern der Serie A, Gian Piero Gasperini (Atalanta) und Ivan Juric (Hellas) zu tun. Zahlreiche spannende Weggefährten wie Stephan El Shaarawy oder Rodrigo Palacio hinterließen beeindruckende Fußnoten im fußballerischen Leben Guchers.

    Im aktuell Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“ redet der ehemalige Juniorennationalspieler Österreichs nun über seine schönsten, aber auch schmerzhaftesten Momente. Also seid gespannt und hört unbedingt rein in das brandneue Interview mit einem der spannendsten Profis Italiens!

    All diese spannenden Themen und vieles mehr erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren