Masters: Der statistisch sicherste Siegtipp

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Bubba Watson

schließen

Bubba Watson

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Masters: Der statistisch sicherste Siegtipp

    5 Apr 2019
    6:42

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Masters 2019 in Augusta wirft seine Schatten voraus - und natürlich diskutiert sich die Golfwelt die Köpfe heiß bei der Frage: Wer wird 2019 Champion, wer kriegt das Grüne Jacket? Auch wir auf meinsportpodcast.de bei Nur Golf fragen uns das natürlich auch, werden euch selbstverständlich auch noch einen extra Favoritencheck-Podcast im Rahmen unserer Vorberichterstattung anbieten.

    Aber aktuelle Form hin oder her. Wir können den großen Kreis der in Frage kommenden Sieganwärter schon jetzt sozialverträglicher eindampfen, wenn uns es wie die Kollegen der Golf World machen. Die haben sich nämlich zehn Statistiken der letzten 82 Austragungen genauer angeschaut und anhand dieser Statistiken das Feld ordentlich durchgesiebt.
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Jordan Spieth: Diplomatisch oder feige?

    29 Mrz 2019
    19:54

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Natürlich geht es in der aktuellen Nur Golf-Ausgabe vor allem um den Sport und damit den Zwischenstand beim WGC-Dell Technologies Match Play. Zehn Spieler sind noch ungeschlagen, 20 schon raus, darunter der Titelverteidiger. Aber Désirée Wolff und Malte Asmus schauen auch bei Jordan Spieth genau hin. Zum einen sportlich, denn da geht es langsam aber sicher wieder bergauf. Doch dann irritierte Spieth am Rande des Turniers in Austin auch noch mit einer Reaktion auf die Kürzung der Unterstützung der US-Regierung für die Special Olympics. Spieth' Schwester ist davon direkt betroffen, Jordans Stiftung sehr involviert und seine Mutter äußerte sich entsprechend abfällig zu den Kürzungen. Nur von Spieth kam keine Reaktion. Er sei nicht "informiert" genug, um sich dazu zu äußern, ließ er verlauten. Ein Armutszeugnis für einen Mann mit seinem Standing, finden unsere Experten.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    WGC-Match Play: Tigers Premiere und tolles Bracket

    26 Mrz 2019
    36:05

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    All killer, no filler - das könnte man über die 16 Gruppen beim WGC Dell Technologies Matchplay sagen. In Austin treffen sich die 64 besten Spieler der Welt, um ihren Champ auszuspielen. Im Duell Mann gegen Mann. Désirée Wolff und Malte Asmus sind heiß wie Frittenfett und schauen sich das Bracket ganz genau an und benennen ihre Favoriten. Mit dabei ist auch Tiger Woods - und der erlebt trotz seines Alters auf der Tour immer noch neue Dinge. Wie in dieser Woche in Austin.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Kieffer startet in Indien
    Waden wie Phil Mickelson
    Mann gegen Mann in Austin

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Spannung auf „Jekyll & Hyde“-Kurs

    10 Jan 2019
    10:25

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die PGA Tour setzt den Hawaii-Swing zum Jahresbeginn fort. Mit vollem Feld und Stars wie Bubba Watson, Jordan Spieth und Justin Thomas geht es zur Sony Open. Im Waialae Country Club wartet ein Kurs auf die Golfer, der je nach Windstärke entweder freundlich und einfach zu spielen ist. Oder aber sein hässliches Gesicht zeigt und entsprechend kompliziert wird. Jekyll & Hyde eben. Malte Asmus und Désirée Wolff bereiten euch auf das Event vor.

    Mehr Infos auf golfpost.de:

    Colsaerts spielt Ass auf Par 4

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Alle hassen Patrick Reed

    13 Dez 2018
    26:14

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wenn sich Kevin Kisner schon mal zu Wort meldet und gegen Patrick Reed ledert, dann muss an den Vorwürfen schon etwas dran sein. Denn Kisner ist nun alles andere als ein Lautsprecher in der Golfszene. Er hat sich via Golf Digest über Reed und die gemeinsame College-Zeit ausgelassen. Und das, was er erzählt, deckt sich mit den Anschuldigungen der Ryder-Cup-Kollegen 2018.

    Malte Asmus und Désirée Wolff fassen zusammen, sprechen zudem über Bubba Watsons Hall-of-Fame-Pläne, das Coming Out von Mel Reid und natürlich auch die Alfred Dunhill Championship in Südafrika - und tierische Begleitumstände.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    European Tour im Liveticker

    Die Caddie-Wechsel der Profis 2018

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    QBE Shootout: Donald zurück – Watson bemerkenswert

    6 Dez 2018
    18:20

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Seit April, seit dem verpassten Cut bei der RBC Heritage, hatte Luke Donald keinen Ball mehr auf der PGA Tour gespielt. Gesundheitliche Probleme und die Trennung von seinem langjährigen Coach hatten die ehemalige Nummer 1 der Golfwelt in den letzten Jahren weit in der Weltrangliste zurückfallen lassen.

    Zwei Starts im Herbst auf der European Tour fielen wenig zufriedenstellend aus. Nun gibt Donald sein PGA-Tour-Comeback beim QBE Shootout in Florida. Malte Asmus und Désirée Wolff schauen voraus. Außerdem stellen sie euch das Teamformat vor, bei dem auch wieder eine Dame mitmischen wird. Und sie sprechen über Bubba Watson, der in Richtung Presidents Cup mit einer bemerkenswerten Aussage aufwartete.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Ryder Cup 2026 in Irland?

    Die South African Open im Liveticker

    Vorschau QBE Shootout

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Salutschläge beim The Greenbrier

    5 Jul 2018
    11:44

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die PGA Tour macht in dieser Woche Station im The Old White TPC in White Sulphur Springs/West Virginia. Passend zur Austragungswoche rund um den Independence Day in de USA hat das Turnier dort einen neuen Titel bekommen: A Military Tribute at The Greenbrier. Alles rund um das Event steht in Zusammenhang mit dem US-Militär und der Ehrung der US-Truppen. Sehr zur Freude von Army-Fan Bubba Watson, der als einer der Favoriten in das Event geht. Désirée Wolff und Malte Asmus liegt jedoch die militaristische Komponente fern. Sie konzentrieren sich auf die sportliche Seite des Turniers, wägen das Feld ab, stellen den Kurs vor uns versorgen euch mit allen weiteren wichtigen Informationen rund um das Event.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Golfen ist gut fürs Herz

    Der Schauplatz der Irish Open
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Kaymer-Blackout & Bubba-Triple

    25 Jun 2018
    51:33

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Highlights der Schlussrunde der BMW International Open bilden den Auftakt der neuesten Ausgabe von Nur Golf. Malte Asmus nimmt euch noch einmal zurück mit auf die 18 Bahnen im Golf Club Gut Lärchenhof bei der Abschiedsaustragung des Turniers von diesem Platz. Und das war ein spannendes Rennen um den Turniersieg, in dem Martin Kaymer bis zur 17 noch aussichtsreich mitmischte. Was dann passierte und warum Matt Wallace am Ende jubeln durfte, hört ihr bei uns, dazu die Reaktionen von Kaymer, Max Kieffer und Matt Wallace.

    Außerdem blicken wir zurück auf die Travellers Championship, bei der Bubba Watson sich am Schlusstag noch ganz nach vorne spielte und seinen dritten Erfolg bei diesem Event, seinen 12. insgesamt feiern konnte. Alex Cejka konnte hier auch noch eine gute Platzierung erringen. Ganz großartig präsentierte sich aber Sandra Gal auf der LPGA Tour. Dort holte sie nämlich einen geteilten dritten Platz hinter einer japanischen Überraschungssiegerin. Das alles und alles, was sonst noch in der Welt des Golfsports wichtig war, haben Malte Asmus und Desiree Wolff aufbereitet.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Kaymer haarscharf am Sieg vorbei

    Watson holt dritten Saisontitel

     
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Der Putter & Bubba Watsons Mutter

    26 Mrz 2018
    47:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bubba Watson heißt der strahlende Sieger des WGC-Dell Technologies Match Play in Austin. Und gewonnen hat er dank seiner Mama im Publikum und dank seines neuen Putters. Beides trug ihn in traumhafter Sicherheit durch das Turnier und im Finale zu einem 7 & 6-Sieg über Kevin Kisner. Auf den Amerikaner haben Malte Asmus und Désirée Wolff einen besonderen Hals. Denn Kisner warf die Favoriten unserer Golfexperten aus dem Turnier. Malte hatte Ian Poulter als Sieger getippt, der im Viertelfinale Kisner unterlag. Allerdings auch nur aufgrund höherer Gewalt. Denn Poulter war zunächst von offizieller Seite mitgeteilt worden, dass er nach überstandener Gruppenphase sicher für das Masters qualifiziert wäre. Doch das wurde kurz vor Spielbeginn gegen Kisner dann per Textnachricht wieder revidiert. Poulter quasi unter Siegzwang gestellt. Und das ging in die Hose. Und Désirée hat mit Kisner noch ein Hühnchen zu rupfen, weil er Alex Noren aus dem Event warf.

    Aber bei Nur Golf geht es nicht nur um die persönlichen Befindlichkeiten unserer Moderatoren, sondern auch um die sportlichen Leistungen beim WGC-Event, um Bubba, um Justin Thomas' vergeblichen Angriff auf die Nummer 1-Position in der Weltrangliste, um Masters-Favoriten, Kritik am Round-Robin-Modus und und und.

    Mehr Infos gibt es bei golfpost.de:
    WGC: Bubba Watson siegt in Texas
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Bubba, Tiger, schwache Deutsche

    19 Feb 2018
    53:33

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bubba Watson ist zurück – zwei Jahre nach seinem letzten Sieg auf der PGA Tour hat er wieder gewonnen und damit endgültig alle Zweifel an sich beseitigen können. Und von denen hatte er selbst eine ganze Menge gehabt. So viele, dass er sich sogar ernsthaft mit Rücktrittsgedanken herumgeschlagen hatte. Wie konkret die bereits waren, was er gemacht hätte, wenn er tatsächlich die Golfschläger für immer zur Seite gestellt hätte? Das erzählte er kurz vor der Siegerehrung bei der Genesis Open. Malte Asmus und Désirée Wolff haben genau hingehört, präsentieren euch die O-Töne des Siegers und analysieren die Runden bei seinem dritten Sieg bei der Genesis Open und seinem langersehnten zehnten Karrieresieg insgesamt.

    Unsere Experten sprechen aber auch über Tiger Woods. Der scheiterte am Cut, aber er hat keine gesundheitlichen Probleme mehr. Gut, in den Füßen und Zehen zwickt es, aber das – so sagt er selbst – ist nur das Alter. Der Rücken aber hält. Deshalb steht auch seinem Einsatz in der nächsten Woche bei der Honda Classic nichts im Wege. Doch sein Golfspiel macht ihm weiter kleinere Sorgen. Denn sowohl der Driver, die Eisen und auch der Putter haben noch jede Menge Luft nach oben und ließen ihn auf der zweiten Runde der Genesis Open im Stich. Deshalb verpasste Woods auch den Cut. Wie sein Auftritt zu bewerten ist, schätzen Malte Asmus und Désirée Wolff ein und blicken auch auf die European Tour.

    Marcel Siem schafft ein Hole in One, Maximilian Kieffer den Cut – das sind die guten Nachrichten der NBO Oman Open 2018. Doch ansonsten gibt es bei der Premiere dieses Events auf der European Tour wenig Gutes zu berichten. Denn außer Kieffer schaffte es keiner der Deutschen ins Wochenende. Nicht Sebastian Heisele, nicht Marcel Schneider, nicht Siem und auch nicht Bernd Ritthammer. Obwohl der an gleicher Stelle auf der Challenge Tour schon einmal gewonnen hatte. Doch beim Sieg von Joost Luiten lief für die Deutschen diesmal gar nichts zusammen. Enttäuschend, wenn man bedenkt, dass zumindest drei von ihnen jede Startchance nutzen müssen, um sich wichtige Punkte für die Tourkarte 2019 zu erspielen.

    Bernhard Langer wird bei der Chubb Championship auf der Champions Tour nur 36. Was war da los beim Deutschen? So schlecht war er lange nicht. Dafür gibt es bessere Nachrichten von der LPGA Tour. Olivia Cowan erspielte sich in Australien eine Top20-Platzierung und ein gutes Preisgeld. Doch die historische Leistung von Jin Young Ko war die eigentliche Meldung des Wochenendes. Sie holte bei ihrem ersten LPGA-Start gleich den Sieg. Désirée Wolff und Malte Asmus fassen zusammen und stellen mit Ko eine weitere aufstrebende Koreanerin vor, die schon vor zwei Jahren ein dickes Ausrufezeichen hatte setzen können.
    schließen
Jetzt Abonnieren