Effizienzmonster Damian Lillard

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Brandon Ingram

schließen

Brandon Ingram

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Triple Double | Basketball |

    Effizienzmonster Damian Lillard

    17 Mrz 2021
    11:41

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Portland Trail Blazers gewinnen dank einer höchst effizienten Leistung von Damian Lillard gegen die New Orleans Pelicans. Die Philadelphia 76ers dagegen müssen alles aufbringen, um die New York Knicks auf Distanz zu halten. Lohn dafür ist der sechste Sieg in Folge für die Sixers. Amir Selim und Andreas Thies haben in Triple Double alles aufbereitet, was man über die letzte NBA-Nacht wissen muss.

    Die Portland Trail Blazers hatten mit den New Orleans Pelicans einen eher unangenehmen Gegner zu Gast. Die Pelicans spielen derzeit guten Basketball, werden natürlich angeführt von Zion Williamson, aber auch Lonzo Ball und Brandon Ingram bieten Nacht für Nacht gute Leistungen. Es brauchte also auch eine starke Leistung des Superstars der Blazers, Damian Lillard. Und der lieferte. 50 Punkte und 10 Assists standen am Ende des Abends für "Dame" auf dem Scoreboard. Das überragende daran: Er brauchte nur 20 Wurfversuche aus dem Feld, um auf diese 50 Punkte zu kommen. 18 seiner Punkte steuerte Lillard durch Freiwürfe bei. Da half auch ein Karrierebestwert von 17 Assists von Lonzo Ball nichts dagegen.

    Die Philadelphia 76ers konnten ihr sechstes Spiel hintereinander gewinnen. Gegen eklig zu spielende New York Knicks gewannen sie knapp mit drei Punkten. Tobias Harris war der entscheidende Mann für die Sixers, die derzeit immer noch auf Joel Embiid verzichten müssen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball |

    Geburtstagskind Curry beschenkt sich selbst

    15 Mrz 2021
    16:37

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Stephen Curry führt seine Golden State Warriors zum Sieg gegen die Utah Jazz, selbst die Celtics gewinnen gegen Houston und die Pelicans schießen die Clippers aus der Halle. Das sind die drei Top-Schlagzeilen aus der letzten NBA-Nacht. Patrick Rebien und Andreas Thies haben sich die Spiele mal genauer angeschaut und fassen sie zusammen.

    Stephen Curry feierte am Sonntag seinen 33. Geburtstag. Zur Geburtstagsparty waren die NBA-Spitzenreiter der Utah Jazz gekommen. Und diese Party wurde für Curry und seine Golden State Warriors zu einer richtig guten. Curry selbst überragte mit 32 Punkten und führte sein Team zur kleinen Überraschung.

    Die Houston Rockets haben zum sage und schreibe sechzehnten Mal hintereinander ein Spiel verloren. Auch gegen die Boston Celtics waren die Rockets komplett chancenlos. Seit dem Trade von James Harden fallen in Houston die Räder ab, die Celtics hatten kaum Gegenwehr.

    Die Los Angeles Clippers befinden sich derzeit ein bisschen in der Krise. Aus den letzten zehn Spielen konnten sie nur vier gewinnen, auch gegen die New Orleans Pelicans sahen die Clippers kein Land. Und Zion Williamson, Brandon Ingram und Lonzo Ball hatten einen richtig guten Abend.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball |

    Weichenstellungen im Osten

    22 Feb 2021
    14:40

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Brooklyn Nets gewinnen bei den starken Clippers, die Sixers lassen Toronto in die Spitzengruppe rein und die Celtics verlieren den Anschluss. Im Osten der USA war am Sonntagabend einiges los. Andreas Thies und Patrick Rebien sprechen über hohe verspielte Führungen, über Statement-Siege und famose Einzelleistungen.

    Die Brooklyn Nets scheinen in der Saison richtig angekommen zu sein. Nachdem der Motor erst noch ein wenig nach der Verpflichtung von James Harden stotterte, die Big 3 mit Durant, Harden und Kyrie Irving auch mit Verletzungs- oder Corona-relevanten Sorgen zu kämpfen haben, sind die Nets aber inzwischen in der Lage, auch nicht mit ihrem besten Roster Spiele zu gewinnen. Gegen die LA Clippers konnten Harden und Irving groß aufdrehen und ihr Team zum Sieg führen.

    Für die Boston Celtics dagegen geht die Achterbahn weiter. Gegen die New Orleans Pelicans sah alles nach einem sicheren Sieg aus. Man brauchte auch einen Sieg, um in der Eastern Conference oben dran zu bleiben. Doch nichts war es. Die Pelicans holten einen 24-Punkte-Rückstand auf und schickten die Celtics mal wieder mit einer Niederlage aus der Halle.

    Die Philadelphia 76ers dagegen haben gegen eines der Teams der Stunde verloren. Gegen die Toronto Raptors verlor das Team um Joel Embiid. Die Raptors sind nach einem Katastrophenstart in die Saison jetzt in der Form, um gegen alle Teams bestehen zu können.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Wilde Schlussphase in NOLA

    17 Jan 2020
    11:00

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Fünf Spiele bekamen die NBA-Fans in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu sehen. Fünf Spiele, die es in sich hatten. Andreas Thies und Amir Selim besprechen die Highlights aus der Nacht.

    Die New Orleans Pelicans waren kurz vor dem Ziel. Nur noch einen Angriff der Utah Jazz galt es abzuwehren, dann hätten sie den Sieg eingetütet. Dann kam ein Pass von der Mittellinie unter den Korb und es ertönte ein Pfiff. Die Referees waren der Meinung, dass Rudy Gobert gefoult worden sei. Mit zwei verwandelten Freiwürfen hätte Gobert das Spiel sogar entscheiden können, doch er traf nur einen, was die Verlängerung bedeutete. In der konnten sich die Pelicans dann aber durchsetzen und ihren 16. Sieg einfahren.

    Die Boston Celtics waren gegen die Milwaukee Bucks chancenlos, auch wenn das Ergebnis ein knapperes Spiel vermuten lässt. Doch Giannis Antetokounmpo zeigte eine bärenstarke Leistung. Auch wenn Kemba Walker mehr Punkte erzielen konnte, war er an diesem Abend nur der zweite Sieger.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    „Giannis ist Giannis“

    22 Nov 2019
    13:31

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    tripl Dabei trafen die Phoniex Suns auf die New Orleans Pelicans und die Milwaukee Bucks auf die Portland Trail Blazers. Andreas Thies und Patrick Rebien haben sich dieser beiden Spiele angenommen.

    "Giannis ist Giannis". So kommentierte Carmelo Anthony die abermals fantastische Leistung von Giannis Antetokounmpo nach deren Aufeinandertreffen. "The Greek Freak" konnte mal wieder ein Triple Double auflegen und mit den 30 Punkten Unterstützung, die er von Eric Bledsoe bekam, sorgte er fast im Alleingang dafür, dass die Bucks gegen die Blazers gewinnen konnten.

    Carmelo Anthony selbst hatte seinen zweiten Einsatz für das Team aus Portland. Es wird noch dauern, bis er die Mannschaft verstärken kann, doch sein Auftritt in der letzten Nacht dürfte als gelungen bezeichnet werden.

    Die Phoenix Suns erleben in dieser Saison erstmals so etwas wie Gegenwehr. Gegen die New Orleans Pelicans verlor das Team von Monty Williams das dritte Spiel in Folge. Besonders Brandon Ingram zeichnete sich aus.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Die Lakers können’s auch ohne LeBron

    8 Jan 2019
    18:11

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    LeBron James ist seit seinem Wechsel zu "purple and gold" der wichtigste Mann bei den Lakers gewesen. Die Stadt träumt von erfolgreicheren Lakers, die letzten großen Erfolge liegen auch schon wieder einige Jahre zurück. Das Team aus Los Angeles war in dieser Saison auch wieder auf einem richtig guten Weg, in die Playoffs zu kommen. Doch dann verletzte sich "King James". Seitdem ging es abwärts für das in Teilen noch sehr unerfahrene Team.

    Gegen die Dallas Mavericks jedoch konnten Brandon Ingram, Lonzo Ball und Co. überzeugen. Sie konnten einen Rückstand drehen und das Spiel gegen die Dallas Mavericks gewinnen. Damit haben sie jetzt das dritte Spiel ohne ihren Star gewonnen und konnten eine 3-Spiele-Niederlagenserie stoppen.

    Gregg Popovich macht weiter damit, andere Trainerlegenden einzuholen, was Siege betrifft. Beim Sieg seiner Spurs bei den Detroit Pistons überholte Popovich den ehemalige Coach der Utah Jazz, Jerry Sloan ein.

    Patrick Rebien fasst die Spiele der Nacht zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren