BoP, Wetter und Co. Alles zum ersten Trainingstag – 24h Daily supported by Motul

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

BoP

schließen

BoP

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    BoP, Wetter und Co. Alles zum ersten Trainingstag - 24h Daily supported by Motul

    8 Jun 2022
    14:41

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Alles zum ersten Trainingstag gibt es heute für euch im GT Talk 24h Daily supported by Motul.

     

    Die BoP spielt auch natürlich in diesem Jahr eine große Rolle und wir werfen dabei einen Blick drauf genauso auch wie das Wetter welches in den letzten Jahren eher weniger eine ganz große Rolle über die 24 Stunden gespielt hat.

    Wo könnt ihr überhaupt die Trainings und das Rennen über die ganze Distanz schauen? Wir klären euch auf, welche Möglichkeiten ihr in diesem Jahr habt, das Rennen und die Trainings im TV und im Stream zu verfolgen.


    +++ Werbung +++


    Der GT Talk 24h Le Mans Daily in Zusammenarbeit mit Motul.

    Der Offizielle Partner der 24h von Le Mans und der FIA World Endurance Championship.

    Sichere dir jetzt das neue Motul 300V der Schmierstoff der 24h von Le Mans unter motul.com 

     

     

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Ein kleiner Brite kehrt zurück.

    22 Apr 2022
    15:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Über 5 Jahre ist her seit dem der letzte John Cooper Works im Rahmen des 24h Rennen vom Nürburgring am Start gewesen ist.

    Doch jetzt kehrt der kleine Engländer zurück mit Bulldog Racing und dieser wird in der Klasse SP3T zusehen sein.

    306 PS bringt der Mini auf die Straße und das mit einem Drehmoment von 450 Nm.

    Weitere Themen:

    GTM: BoP - und Fahrer Anpassung vor Oschersleben

    DTM:  TV-Deal mit Servus TV wird ausgeweitet

    GTWCE: Akkodis ASP geht mit 4 Mercedes in den Sprint-Cup

    +++ Hinweis +++


    Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine.

    Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER Spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine.

    Mehr Infos und Spenden unter:

    2gether.gg (Betterplace.org)

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Doch wieder alles beim Alten?

    5 Nov 2021
    23:07

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Diskussion rund um die BoP beim Finale der FIA WEC in Bahrain hat wohl ein Ende. Ferrari bekommt seine Leistung zumindest zum Teil zurück. Am vergangenen Wochenende hatte man mit der reduzierten Leistung beim 6h Rennen keine Chance gegen die Konkurrenz von Porsche anzukommen.

     

    Wer wird der Nachfolger von Kazuki Nakajima? Dafür ist der Rookie Test der WEC sehr wichtig und so können die Jungen Wilden zeigen und auch beweisen. Wir schauen auf die Teilnehmer-Liste und schauen auf einen möglichen Nachfolger des Japaners.

     

    Weitere Themen:

    • GTC Race mit neuen Reifenpartner

    • DTM baut Classic Serie aus

    • GT Masters am Nürburgring ohne MRS-GT

    • Neues Rennteam mit Jörg van Ommen und Philipp Zakowski


    Werbung 


    TVNOW heißt jetzt RTL+

    Aus Alt mach Neu. RTL+ bietet neben Filme, Serien, Sport und Entertainment auch Podcasts, Hörbücher und Premium-Magazine in einem Abo.

    Dabei kommen Motorsport Fans auch nicht zu kurz.

    Mit der ADAC GT Masters, FIA WEC und auch der Formel 1 erlebt ihr Spitzensport auf der neuen Plattform.

    Jetzt 30 Tage kostenfrei Testen und das volle Programm erleben unter: rtlplus.de

     

    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Ferrari tobt nach BoP Entscheidung!

    29 Oct 2021
    17:03

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Eine Vorentscheidung im Titelkampf in der GTE Pro und AM Klasse? So sieht es zumindest Ferrari und spricht damit die Benachteiligung der neusten BoP Entscheidung. 25 PS haben die zuständigen Kommissare dem Italienischen Renner abgenommen. Warum dies passiert, ist klären wir hier!.

     

    Weitere Themen:

    • AF Corse mit doppelten LMP2 Programm im nächsten Jahr.

    • Zweiter WeatherTech Porsche beim Petit Le Mans "unwahrscheinlich"

    • "Space-Drive" bald auch im GT Masters

    • GetSpeed plant mit zwei Autos für die nächste DTM Saison


    +++ Werbung +++


     

    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms

     

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    24h Daily: Der Regentanz im Top-Qualifying

    4 Jun 2021
    21:05

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das 24h Rennen vom Nürburgring einer der Highlights im Langstreckensport. Mit dem Format 24h Daily versorgt euch der GT-Talk jetzt täglich mit dem neusten Meldungen und Hintergrundthemen.


    Das Top-Qualifying fand unter Unwetterartigen Bedingungen statt.  Das Top-Qualifying Segment 1 fand noch unter Trocknenden Fahrbahn Bedingungen statt, doch in kurz vor Start des zweiten Qualifying Abschnitt traf es die Nordschleife und dem GP-Kurse sehr heftig. Heftiger Regenschauer samt Gewitter, waren der Grund für das verspätete Starten des TQ2.

    Dies war sehr intensiv Aquaplaning und die Gischt machten das fahren unter diesen Verhältnissen nicht einfach.

    Pole-Sitter der Vorjahressieger der BMW M6 GT3 von Rowe Racing. Nick Yelloly setzte die Bestzeit mit einer 10:01.619. Knapp dahinter auf Platz 2 der Lamborghini von Konrad Motorsport. Der Konrad Lambo somit das beste PRO-AM Fahrzeug im Feld. Auf Platz drei der Mercedes-AMG von Manuel Metzger und dem Team HRT. Porsche und Audi haben morgen noch einiges aufzuholen. Die besten Fahrzeuge stehen auf P8 und P9.

    Die Balance of Performance kurz BOP, wurde auch nochmal angepasst. Heute morgen veröffentlichte die Kommission der BoP eine neue Einstufung. BMW mit weniger Gewicht und mehr Ladedruck. Audi mit mehr Leistung und mehr Gewicht. Ferrari mit ihrer neuen Einstufung das stärkste GT3 Auto im Feld mit 545 PS.

     


    Social Media


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Wird Porsche doch wieder von der BoP gebremst?

    28 May 2021
    13:14

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    24h Nürburgring


    Zwar ist die Belance of Performance für das 24h Rennen erstmal fest, doch laut Informationen von "Motorsport-Total" sollen Porsche und auch Mercedes-AMG weniger Leistung erhalten. Ferrari und Glickenhaus sollen demnach nachträglich mehr Leistung erhalten, da sie der Konkurrenz deutlich hinterher hängen. Ob dies der Fall seien wird, zeigt sich spätestens am Rennsamstag.

    Peter Terting wird anstatt bei Hyundai für KTM beim 24h-Rennen starten. Grund ist auch der Unfall der ihm vom Werksprogramm ausschließt.

    Camping wird beim 24h Rennen erlaubt sein. Das zwar nicht an der Nordschleife, aber für die Zuschauer ist es trotzdem ein weiterer Weg zu Normalität.

     

    BMW M2 CS Cup


    Carrie Schreiner startet 2021 im BMW M2 Cup. Die 22-jährige wird sechs der zwölf Saisonläufe bestreiten.

     

    IMSA


    In der Amerikanischen Sportwagenmeisterschaft ist man ziemlich zuversichtlich. Man plant eine eigene GTD-Pro Klasse die Anfang des Jahres angekündigt worden ist. Dabei werden wohl laut aussagen mehr als 6 Marken dabei sein. Im nächsten Jahr werden dagegen die GTLM (GTE) nicht mehr dabei sein.

     

    Lamborghini Super Trofeo


    Das neue Fahrzeug der Super Trofeo wurde angekündigt. Mehr Leistung ,mehr Aero und eine brutalere Optik . Die Ausbaustufe wird somit im Jahr 2022 auf der Strecke zusehen sein.

    Social Media


    Facebook

    Twitter

    Instagram

    Moderation: Luca Storms

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren