TdF: Der Ruhetag vor dem Sturm

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

BMC Racing

schließen

BMC Racing

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Radio Tour | Radsport |

    TdF: Der Ruhetag vor dem Sturm

    16 Jul 2018
    53:53

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach neun Etappen stand für die Teilnehmer der Tour de France der erste Ruhetag an. Aus diesem Anlass blicken Eric Gutlück (@eterakete87), Felix Mattis (@felixmattis) und Lukas Kruse (@Luuk_Kru), bei Radio Tour - dem Radsportpodcast in Kooperation mit radsport-news.com, auf die bisherige Rundfahrt zurück und blicken auf die kommenden Tage voraus.

    Natürlich wird auch am heutigen Tag noch einmal auf den Sieg von John Degenkolb auf der gestrigen Etappe zurückgeblickt und die Chancen auf einen weiteren Etappensieg des deutschen Sprinters analysiert. Aber nicht nur der Sieger von gestern, sondern auch der sehr aktive Tom Dumoulin blickt zurück auf den schweren Abschnitt.

    Auch auf die viel diskutierte Bestrafung von Andre Greipel und Fernando Gaviria auf dem achten Teilstück nach Amiens, blicken wir noch einmal zurück. Außerdem hat Felix im Rahmen des Ruhetags mit Nikias Arndt gesprochen, der eine etwas überraschende Sicht auf die ausgesprochenen Strafen hat. Grundsätzlich erleben die Zuschauer trotzdem überraschend offene und spannende Sprints um die Etappensiege. Woran das liegen könnte, auch das wird in der neuen Folge ergründet.

    Neben den sportlichen Schlagzeilen, spielte auch die Zukunft des Teams BMC in den letzten Tagen eine größere Rolle. Auf der heutigen Pressekonferenz wurde nun der neue Sponsor vorgestellt. Was das für die Zukunft des Teams bedeutet und was man im kommenden Jahr erwarten darf, ist unklar. Wir versuchen euch trotzdem ein wenig in die Thematik einzuführen und ein paar mögliche Szenarien zu besprechen.

    Auch der Ausblick auf die kommenden Etappen darf nicht zu kurz kommen. Es geht in die Alpen, wo wir den ersten Schlagabtausch der Favoriten auf den Gesamtsieg erwarten dürfen. Unter anderem wartet der legendäre Anstieg nach Alpe d´Huez auf die Fahrer, aber auch die anderen Etappen werden vor allem für die Sprinter quälend. Auch auf Grund der wenigen, noch ausstehenden Sprintetappen muss sich noch zeigen, wie viele Sprinter es überhaupt ins Ziel nach Paris schaffen werden.
    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    TdF: Alles auf Anfang

    9 Jul 2018
    24:21

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Verlierer der ersten beiden Etappen, zählen zu den Gewinnern des Mannschaftszeitfahrens bei der Tour de France und sorgen wieder für einigermaßen ausgeglichene Verhältnisse. BMC entschied die Etappe rund um Cholet für sich und verwies Team Sky und Quick-Step Floors knapp auf die Plätze. Durch den Erfolg kletterten Greg Van Avermaet und Tejay Van Garderen auf die ersten beiden Plätze in der Gesamtwertung.

    In der neuen Ausgabe von Radio Tour - dem Radsportpodcast in Kooperation mit radsport-news.com, sprechen Lukas Kruse (@Luuk_Kru) und Felix Mattis (@felixmattis) vor allem über die neue Situation in der Gesamtwertung. Während Geraint Thomas, Tom Dumoulin und Rigoberto Uran mit leichten Vorteilen in die kommenden Etappen gehen, liegen die weiteren Favoriten sehr nah beieinander und sind weiterhin mittendrin im Rennen um den Gesamtsieg.

    Felix hat bereits vor dem Rennen mit André Greipel über die bisherige Tour und die anstehenden Etappen gesprochen. Nach dem Rennen analysierte er gemeinsam mit Nikias Arndt das Zeitfahren von Team Sunweb und blickte auf seine Aufgaben in den nächsten Tagen.

    Neben der Analyse der heutigen Etappe, darf natürlich auch der Blick auf den morgigen Tag nicht zu kurz kommen, an dem wir den ersten großen Sprint erwarten.
    schließen
  • Radio Tour |

    Die World-Tour-Teams im Check

    10 Jan 2018
    24:21

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit 18 Mannschaften startet die World Tour, die 1. Liga des Radsports, in ihre neue Saison. Im Prinzip ist es das gleiche Feld wie auch in der letzten Saison. Die Fans müssen sich allerdings an zwei Namensänderungen gewöhnen. Der australische Rennstall Orica-Scott heißt ab sofort Mitchelton-Scott und das Team Cannondale-Drapac firmiert nun unter dem eher sperrigen Namen EF Education First Drapac p/b Cannondale. Was ist von diesen Teams 2018 zu erwarten? Wie haben sie die Off-Season genutzt, um sich in Schuss zu bringen. Was ist auf dem Transfermarkt passiert? Auf meinsportpodcast.de haben unsere Radsportexperten Lukas Kruse, Florian Harrer und Malte Asmus die Köpfe zusammengesteckt und haben die Teams auf Herz und Nieren geprüft. Herausgekommen ist unser 18-teiliger Saisoncheck:

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/08/radsport-saisonchecks-astana/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/08/radsport-saisonchecks-ag2r/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/08/radsport-saisonchecks-bahrain-merida/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/08/saisonchecks-bmc-racing/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/08/radsport-saisonchecks-bora-hansgrohe/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/08/saisonchecks-dimension-data/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/08/radsport-saisonchecks-ef-education-first-drapac-pb-cannondale/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/08/radsport-saisonchecks-groupama-fdj/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/09/radsport-saisoncheck-katusha-alpecin/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/09/radsport-saisonchecks-lotto-nl-jumbo/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/09/radsport-saisonchecks-lotto-soudal/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/09/radsport-saisonchecks-michelton-scott/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/09/radsport-saisonchecks-movistar/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/09/radsport-saisonchecks-quick-step-floors/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/09/radsport-saisonchecks-sky/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/09/radsport-saisonchecks-sunweb/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/09/radsport-saisonchecks-trek-segafredo/

    https://meinsportpodcast.de/2018/01/09/saisonchecks-uae-emirates/

     
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    Sagan wieder in Gelb

    1 Aug 2017
    9:35

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Tag drei der Polen–Rundfahrt endete mit einem Zweifach-Podium für BORA -hansgrohe. Auch wenn es nicht mit dem Etappensieg geklappt hat, holt sich Peter Sagan mit einem zweiten Platz das gelbe Trikot wieder zurück, Teamkollege Rafal Majka wird Dritter. Der Sieg ging an den Belgier Dylan Teuns, der schon in den letzten Wochen immer mal wieder aufhorchen ließ. Malte Asmus und Lukas Kruse fassen zusammen.
    schließen
Jetzt Abonnieren