Die Bucks sind ein Spitzenteam

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Blake Griffin

schließen

Blake Griffin

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Die Bucks sind ein Spitzenteam

    18 Dez 2018
    18:18

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der NBA gab es letzte Nacht acht Spiele zu sehen. Acht Spiele, in denen es wieder einige überragende Mannschafts- und Individualleistungen gab. Patrick Preis von den gotoguys.de fasst mit Moderator Andreas Thies die Spiele zusammen.

    Die Milwaukee Bucks gehören zur absoluten Spitze der NBA. Zu diesem Schluss kann man nach etwa einem Drittel der Saison mit Fug und Recht kommen. In allen Kategorien gehören sie zur Ligaspitze und werden, sollten sie gesund bleiben, wohl auch um die Krone der Eastern Conference ein Wörtchen mitreden. Bei den Detroit Pistons gewannen die Bucks knapp. Da half auch nicht das erste Saison-Triple-Double von Blake Griffin für die Pistons.

    Die Houston Rockets krabbeln so langsam aber sicher aus dem Tabellenkeller der Western Conference. Beim Spiel der beiden Enttäuschungen in dieser Saison konnten sie die Utah Jazz in einem sehr zähen Spiel bezwingen. James Harden tat sich mit 47 Punkten hervor.

    In Oklahoma City konnten die Fans das insgesamt 111. Karriere-Triple-Double von Russell Westbrook bestaunen. Die Phoenix Suns holen ihren dritten Sieg hintereinander und die San Antonio Spurs gewinnen klar gegen die Philadelphia 76ers.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Lakers gehen gegen Denver unter

    28 Nov 2018
    14:02

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Fünf Spiele gab es in der letzten Nacht in der NBA zu sehen. Die Spiele fassen Patrick Preis von den go-to-guys.de und Andreas Thies zusammen.

    Dabei war das interessanteste Ergebnis wohl das der Lakers bei den Denver Nuggets. Durch die Verpflichtung von Tyson Chandler hatten sich die Lakers in den letzten Wochen vor allen Dingen defensiv stark verbessert gezeigt. Dazu kam die mal wieder tolle Form von LeBron James und ein Supporting Cast, der sich immer besser eingespielt hatte. Also sprach doch eigentlich nichts gegen einen Sieg in Colorado? Aber die Lakers hatten die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Die Nuggets spielten stark und ließen dem Team aus Los Angeles über 48 Minuten nicht den Hauch einer Chance. LeBron mit schwacher Trefferquote und kein Spieler, der für ihn einspringen konnte. Fertig war die klare Niederlage der Lakers.

    Die Toronto Raptors trafen im Spitzenspiel auf die Memphis Grizzlies. Die Grizzlies gehören in dieser Saison bislang zu den Überraschungen, doch gegen Toronto konnte sich das Team aus Tennessee nicht mit einem Sieg belohnen. Dies lag vor allen Dingen an einer ausgezeichneten Mannschaftsleistung der Mannschaft von "North of the border".

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Warriors schlittern weiter in die Krise

    22 Nov 2018
    24:20

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ist es die größte Krise der Warriors, seit sie Steve Kerr als Coach verpflichtet haben? Seitdem sie vom kongenialen Duo Stephen Curry und Kevin Durant angeführt werden? Die amtierenden Meister aus der Bay Area stolpern derzeit eher über den Platz, als dass sie ihren Gegnern Angst einflößen. Ja, sie müssen noch auf den verletzten Curry verzichten, allerdings sollte das Team, angeführt von Kevin Durant, stark genug sein, Spiele zu gewinnen. Gegen die Oklahoma City Thunder verloren die Warriors das vierte Spiel in Folge. Auch bei dieser Niederlage war das Ergebnis nicht mal knapp. Die Thunder konnten glänzen und zwischendurch sah es so aus, als sei die Gegenwehr der Warriors auch eher übersichtlich. Einer der Garanten für den Sieg der Thunder: Dennis Schröder. Er war bestens aufgelegt und konnte 32 Punkte auf die Anzeigetafel bringen.

    Kurz vor Thanksgiving hatte die NBA aber noch mal eine ganze Menge zu bieten. 13 Spiele gab es insgesamt zu bestaunen. Die New York Knicks zeigten eine starke Leistung bei den Boston Celtics. Besonders Noah Vonleh wusste, auf sich aufmerksam zu machen. Die Cleveland Cavaliers hatten zum ersten Mal seit dessen Weggang zu den Lakers den "verlorenen Sohn" LeBron James zu Gast. Von den Zuschauern wurde King James allerdings mit Beifall empfangen.

    Patrick Rebien, unser NBA-Experte, fasst die Spiele der letzten Nacht zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Cavs weiter sieglos

    26 Okt 2018
    19:28

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Portland Trailblazers gewinnen dank ihres starken Backcourts und vor allem einer Weltklasseleistung ihres Superstars Damian Lillard gegen die Orlando Magic. Die Cleveland Cavaliers können nach dem Wechsel von LeBron James nach LA einfach nicht gewinnen. Und King James erzielt sein 74. Karriere-Triple-Double und sein erstes für sein neues Team, die Lakers. Das sind die Schlagzeilen der letzten NBA-Nacht. Jonathan Walker von den go-to-guys.de fasst mit Moderator Andreas Thies die Spiele der letzten Nacht zusammen.

    Die Cleveland Cavaliers haben auch ihr fünftes Spiel der neuen Saison verloren. Gegen die Detroit Pistons, die ihrerseits einen guten Saisonstart hingelegt haben, setzte es eine 103-110-Niederlage. Nach dem Weggang von LeBron James zu den Lakers hatten die Cavs gehofft, dieses Jahr trotzdem um die Playoffs mitspielen zu können. Doch daraus scheint nichts zu werden. Nachdem sich auch Kevin Love verletzt hatte, fehlte es den Cavs in allen Phasen des Spiels an Durchsetzungskraft. Bei den Pistons überzeugten mal wieder Blake Griffin und Andre Drummond.

    Die LA Lakers ihrerseits kommen langsam in Fahrt. Nachdem sie die ersten drei Saisonspiele verloren hatten, konnten sie jetzt "back-to-back" erst die Phoenix Suns und letzte Nacht auch die Denver Nuggets besiegen. LeBron James steuerte zu diesesm Sieg sein erstes Saison-Triple-Double bei. Die Lakers zeigten gegen die Nuggets ihre stärkste Saisonleistung, findet auch Experte Jonathan Walker von den go-to-guys.de.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de.
    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Griffin: 50 Punkte gegen Kritiker

    24 Okt 2018
    15:22

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Viele Experten hatten Blake Griffin schon abgeschrieben. Zu oft verletzt, nicht mehr in Form zu bringen. Doch in dieser Saison scheint er es noch mal allen zeigen zu wollen und auch zu können. Die Pistons schlagen die 76ers mit 133:132, stehen jetzt bei 3:0-Siegen und Mann des Abends war Griffin. Er erzielte ein Career High mit 50 Punkten. Patrick Rebien und Malte Asmus ziehen den Hut und analysieren auch die weiteren Partien der Nacht, in denen auch die Pelicans und Nuggets ihre weißen Westen bewahren konnten.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     
    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Blockbustertrade & Verletzungsmisere

    30 Jan 2018
    44:02

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Los Angeles Clippers traden ihren Franchiseplayer Blake Griffin zu den Detroit Pistons und sorgen für verwunderte Gesichter aller Orten. Der Preis den die Pistons zahlen, ist allerdings nicht gerade gering. Was bedeutet dieser Trade für die beiden Teams und für die Karrieren der involvierten Spieler? Felix Amrhein und Lars Kiehle analysieren den Trade.

    Darüber hinaus hagelte es in den vergangenen Tagen Verletzungsbotschaften aus allen Ecken der NBA. Die Oklahoma City Thunder verlieren Andre Roberson. Memphis bestätigt das Saisonaus des ohnehin schon Langzeitverletzten Mike Conley. Die Washington Wizards müssen mindestens sechs Wochen auf ihren Dirigenten John Wall verzichten und erleiden einen Rückschlag im Playoffrennen.

    Am härtesten hat es jedoch die New Orleans Pelicans und DeMarcus Cousins getroffen. Mit Anthony Davis steht nun nur noch einer der Twin Tower im Kampf um die Playoffs im Westen für NOP. Für Cousins ist der Riss der Achillessehne noch bitterer. Sein Vertrag läuft am Ende der Saison aus und nach den aktuellen Leistungen wären sicher einige Teams interessiert gewesen. Ob und wie seine Karriere weitergeht, ist nun erst einmal ungewiss. Er wäre nicht der erste Star der nach so einer Verletzung nie wieder ganz der Alte wurde.
    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    Blockbuster-Alarm!

    30 Jan 2018
    18:58

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die NBA-Fans, die heute Morgen wach wurden, durften sofort einer "Woj-Bomb" beiwohnen. Der Journalist Adrian Wojnarowski gilt als der am besten vernetzte Journalist in der NBA und er brachte heute Morgen als Erster den Blockbuster-Trade in die sozialen Medien, der Blake Griffin nach Detroit führt. Die Pistons haben einen großen Deal mit den LA Clippers durchgezogen und sich die Dienste des mehrfachen All-Stars gesichert, der erst kurz vor der Saison einen enorm hohen 5-Jahres-Vertrag unterschrieben hatte. Dafür wechseln unter anderem Avery Bradley und Tobias Harris sowie mehrere Draft-Picks an die Westküste.

    Felix Amrhein ist Moderator unseres NBA-Magazins "Triple Double". Er erörtert, warum dieser Trade durchgeführt wurde und was das für die Zukunft beider Franchises bedeutet.

    Außerdem gab es in der letzten Nacht sechs Spiele zu bestaunen und zu besprechen. So gewannen die Boston Celtics einen Nailbiter in Denver, die Atlanta Hawks konnten unter anderem auch durch Mithilfe von Dennis Schröder mal wieder einen Sieg einfahren und für die Dallas Mavericks war kein Ankommen gegen Hassan Whiteside von den Miami Heat.
    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    LAC taumelt, Twin Towers dominieren

    27 Nov 2017
    31:29

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Los Angeles Clippers haben ihre Niederlagenserie zwar stoppen können, haben aber weiter große Probleme. Insbesondere die Verletztenliste im Backcourt bereitet Kopfzerbrechen. Auch andernorts kämpfen Spieler und Teams mit der Verletztenmisere. Sei es John Wall bei den Washington Wizards oder Paul Millsap bei den Denver Nuggets. Da kommt mit den New Orleans Pelicans ein Team, das die aktuelle NBA-Welt auf den Kopf zu stellen scheint, gerade Recht. Wie kann es sein, dass in Zeiten des Dreierregens ein Team mit zwei dominanten Big Man um die Playoffs kämpft? Felix Amrhein, Lars Kiehle und Marius Winzler blicken auf die Themen in der NBA.
    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    Die Nacht des DeMarcus Cousins

    27 Okt 2017
    12:07

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zu Hause konnten die Mavericks die Memphis Grizzlies noch schlagen und den ersten Saisonsieg feiern. Auswärts in Memphis ging es nur eine Nacht später für die Mavs wieder nach hinten los. Auch die Hawks kassierten die nächste Niederlage und ermöglichten den Bulls den ersten Saisonsieg. Al Horford hält den Greek Freak in Schach, Blake Griffin führt die Clippers zum Sieg und die Rückkehr von DeMarcus Cousins an seine alte Wirkungsstätte in Sacramento beflügelt ihn und die Pelicans.
    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    Epischer Schlussspurt

    3 Feb 2017
    14:27

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was für ein viertes Viertel, das die Atlanta Hawks dort bei den Houston Rockets hinlegten. Mit 40 Punkten konnten sie die Niederlage noch abwenden und das Spiel drehen. Daran konnte auch James Harden nichts ändern. Außerdem berichtet Felix Amrhein über Rekordmarken von Greg Popovich und Blake Griffin und über alles, was sonst noch in der Nacht passierte.
    schließen
Jetzt Abonnieren