Hörerinnenpost

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Biathlon WM

schließen

Biathlon WM

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Hörerinnenpost

    18 Feb 2021
    25:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Donnerstag, der kleine Freitag, der Vize-Freitag, der zweitschönste Tag der Woche und Andreas guckt sich Fotos von Herrn Helms an. Die Stimmung in der #mspWG ist schlecht.

    Aber Andreas erzählt auch von der aufgehobenen Ausgangssperre und während sich Tobi noch fragt, was sich für Andreas dadurch geändert hat, kommt die Erklärung: Nix!

    In Australien hat sich Serena verabschiedet. Auf jeden Fall vom Turnier und vielleicht sogar von ihrer Karriere Down Under. Nicht wenige Menschen interpretieren die heutige PK nach der Niederlage gegen Osaka (die in dieser Sendung angemessen viel Lob erhält) als einen Hinweis auf den letzten Besuch bei den Australien Open.

    Kurz wieder eingefangen wurden Tobi und Andreas, was den deutschen Biathlon Sport angeht. Arnd Peiffer holt die erste Medaille für die deutsche Mannschaft bei der Biathlon WM und damit ist ja auch alles wieder gut.

    Die meinsportpodcast.de Familie hat sich vergrößert. Unter meinmusikpodcast.de findet Ihr ab sofort Podcast rund um das Thema Musik – und wer möchte, kann auch selbst aktiv werden. Andreas hört Ihr dort bei seinem neuen Podcast „Na Bravo“.

    Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

    Der große #mspWG Marathon wird stattfinden, wir wissen nur noch nicht wann. Aber sobald es einen neuen Termin gibt, erfahrt Ihr es hier in den Shownotes, in der Sendung oder auf Twitter unter https://twitter.com/msp_wg.
    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Shufflepuck Cafe

    17 Feb 2021
    17:16

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Endlich wird in der #mspWG auch ein Blick auf die großen Weltmeisterschaften des Jahres. Und nach der Handball WM, die natürlich sehr viel Liebe bekommen hat in diesem Podcast, geht es jetzt zum Biathlon und zum alpinen Ski.

    Die Ski WM in Cortina hatte große Anlaufschwierigkeiten, weil das Wetter alles andere als gut war. Aber seit es läuft, läuft es auch für die deutschen SkifahrerInnen – und das nicht schlecht. Drei Medaillen gab es bereits und damit wurden jegliche Erwartungen übertroffen.

    Beim Biathlon sieht es zur Halbzeit alles andere als gut aus für die DSV Athleten. Andreas und Tobi denken leise über einen Wechsel auf der ein oder anderen Position nach – aber erst morgen!

    Außerdem gibt es noch einen Rückblick auf die gute alte Amiga-Zeit.

    Die meinsportpodcast.de Familie hat sich vergrößert. Unter meinmusikpodcast.de findet Ihr ab sofort Podcast rund um das Thema Musik – und wer möchte, kann auch selbst aktiv werden. Andreas hört Ihr dort bei seinem neuen Podcast „Na Bravo“.

    Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

    Der große #mspWG Marathon wird stattfinden, wir wissen nur noch nicht wann. Aber sobald es einen neuen Termin gibt, erfahrt Ihr es hier in den Shownotes, in der Sendung oder auf Twitter unter https://twitter.com/msp_wg.
    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Fazit der ersten WM-Woche

    16 Feb 2021
    28:26

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die erste Woche der Biathlon-WM in Pokljuka liegt hinter uns. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Lisa Gerth (@lisa_gerth) über die Erkenntnisse aus Slowenien. Dabei konnte die Norwegerin Tiril Eckhoff der Weltmeisterschaft bisher ihren Stempel aufdrücken, was ihren männlichen Kollegen noch nicht gelang.

    Ihre guten Leistungen konnte das deutsche Team um Denise Herrmann und Franziska Preuß bisher noch nicht krönen. Zwar waren sie in den Einzelrennen nah an einer Medaille ran, aber am Ende reichte es jeweils knapp nicht zum erhofften Erfolg. Von einer Medaille sind die DSV-Männer aktuell weit entfernt. Dabei hapert es besonders am Schießstand.

    Beim Blick auf die internationale Konkurrenz fallen die guten Leistungen der französischen Mannschaft auf. Besonders die Herren konnten dabei mit drei Medaillen überzeugen. Auch die schwedischen Männer wussten im Gegensatz zu ihren weiblichen Kolleginnen zu überzeugen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Talkathlon).
    schließen
  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 12.2.: Sextupel, Buli-Fragen, Ligety-Rücktritt und Biathlon-Vorfreude

    12 Feb 2021
    23:50

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Tag der Umarmung gibt es einen virtuellen Hug von Malte Asmus und Andreas Wurm für die Bayern, den Sextupelchamp,

    • 5 Fragen an den 21. Bundesligaspieltag

    • US-Ski-Star Ted Ligety spricht über seinen bevorstehenden Rücktritt nach der WM (powered by Sportinformationsdienst SID)

    • Und Benedikt Doll spricht über seinen ersten Einsatz bei der Biathlon-WM heute

    • Außerdem gibt es Top und Flop, mit einem überglücklichen Romed Baumann … die heutigen sportlichen Geburtstagskinder, den Blick zurück auf den heutigen Tag in der Sportgeschichte

    schließen
  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 10.2.: Doofe Sportverletzungen, Verlorene Corona-Generation, Sven Fischer zur WM

    10 Feb 2021
    27:17

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Passend zum internationalen Tag der doofen Nuss suchen  Malte Asmus und Andreas Wurm die dümmsten Sportverletzungen aller Zeiten bzw. Verletzungen, die Sportler erlitten und dann ausfielen. Danach werden die beiden ernster:

    • Verlorene Sportler-Generation durch Corona? Theresa Enke spricht über die Gefahren der Pandemie für die Sportlerpsyche (powered by Sportinformationsdienst SID)

    • Biathlon-WM startet, ZDF-Experte Sven Fischer setzt auf Peiffer und Preuss

    • Was erwartet das deutsche Quartett von der Ski Cross WM?

    • Außerdem gibt es Top und Flop, die Geburtstagskinder und natürlich auch die Ereignisse des heutigen Tages in der Sportgeschichte.

    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Erkenntnisse der WM-Generalprobe

    25 Jan 2021
    29:29

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Antholz liegt hinter uns und die Biathlon-WM steht vor der Tür. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Lisa Gerth (@lisa_gerth) über die Erkenntnisse der WM-Generalprobe. Dabei konnten die deutschen Herren nur bedingt überzeugen. Deswegen müssen sich jetzt Philipp Horn, Johannes Kühn und Philipp Nawrath bei der EM beweisen.

    Besser sieht es dort schon bei den deutschen Damen aus. Beim Einzel überraschten dabei die junge Riege, wobei Janina Hettich sogar die Chance aufs Podium hatte. Sorgen bereitet jedoch Denise Herrmann, die weiterhin noch auf der Suche nach ihrer Form ist.

    Auch die internationale Konkurrenz wollte sich in Italien noch in Szene bringen. Das gelang dem schwedischen Team gar nicht und auch das norwegische Team schwächelte in ungewohnter Form. Besser lief es dort für die russische Mannschaft, die besonders in den Staffeln beeindruckten.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Talkathlon).
    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Quiz zum Jahresabschluss

    31 Dez 2020
    01:01:10

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Passend zum Jahresabschluss gibt es ein Quiz zum Kalenderjahr 2020. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) beantwortet mit Dirk Hofmeister (@Dirk_Hofmeister), Jonas Klinke (@KlinkeJonas) und Lisa Gerth (@lisa_gerth) die eigens entwickelten Fragen. In fünf Kategorien suchen sie dabei den wahren Biathlon-Experten des Jahres.

    Neben je drei Fragen zum abgelaufenen Kalenderjahr stellt auch jeder der Anwesenden eine Frage zu Martin Fourcade, der in diesem Jahr seine Karriere beendet hat. Ebenfalls gibt es vier Fragen zu der Biathlon-Geschichte, die das Wissen von allen enorm fordert. So wird gefragt, warum Frode Andresen bei der Biathlon-WM 2000 trotz Regelverstoß nicht disqualifiziert wurde, aber dennoch seine Goldmedaille zurückgab.

    Der Sieg beim Quiz ging dabei an den vermeintlichen Favoriten. Die konnte dabei bestimmen, wohin das „erspielte“ Geld gespendet wird. Neben dem Mitraten beim Hören wird es die Fragen zum Download demnächst auf dem Facebook- und Twitter-Kanal von Talkathlon geben.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Talkathlon).
    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Gelb-Blaue Fahnen wehen in Finnland

    8 Dez 2020
    34:15

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der erste Biathlon-Weltcup der Saison liegt hinter. Die Wettkämpfe im finnischen Kontiolahti konnten bereits erste Aufschlüsse über die aktuelle Leistungsstärke der Biathleten und Biathletinnen geben.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) sprach mit Lisa Gerth (@lisa_gerth) über diese Erkenntnisse. Dabei überraschten bei den Frauen vor allem die starke schwedische Mannschaft. Einige Favoritinnen wie Dorothea Wierer, Tirill Eckhoff und Lisa Vitozzi taten sich hingegen überraschend schwer. Bei den deutschen Frauen wechselten sich Licht und Schatten ab.

    Bei den Herren stachen hingegen die Norweger um Johannes Thingnes Bö hervor. Bö war dabei jedoch nicht unschlagbar. Richtig gut präsentiere sich auch Erik Lesser, der sein Tief überwunden hat. Er und Arnd Peiffer hielten die deutschen Fahnen hoch, auch wenn sie in der Staffel die schwedische Mannschaft nicht in Schach halten konnten.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Talkathlon).
    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Interview mit Vanessa Hinz

    18 Apr 2020
    47:30

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es wird immer wärmer draußen, dennoch gibt es nochmal den Blick auf die abgelaufene Biathlon-Saison. Der Grund dafür ist ein besonderer Gast, den Tobias Ruf (@truf04) und Lisa Gerth (biathlon-news.de) begrüßen: Es ist die aktuelle Vize-Weltmeisterin im Einzel, Vanessa Hinz.

    Im Interview erzählt sie, wie sie in der aktuellen trainingsfreien Zeit macht. Dabei erklärt sie ihre Liebe für Opermusik und berichtet von ihrem Urlaub im fernen Asien. Natürlich redet sie aber auch über Sportliche, denn für sie soll eigentlich Anfang Mai das Training wieder losgehen.

    Außerdem blickt sie auf den Beginn des Corona-Virus zurück und schildert das Rennen in Kontolahti aus ihrer Sicht. Natürlich fasst sie aber auch ihre Saison zusammen und schildert das Highlight, der Silbermedaille in Antholz, aus ihrer Sicht. Auch die Kritik an ihr und den Teamkolleginnen ist ein Thema, worüber sie spricht.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Kaltschnaeuzig).
    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Braucht der DSV einen Schießtrainer?

    25 Feb 2020
    1:24:44

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Biathlon-WM in Antholz ist beendet. Dort haben die deutschen Frauen, die in der Saison einige Probleme hatten, für die positiven Schlagzeilen gesorgt. Insgesamt vier Silbermedaillen gelangen Denise Herrmann, Franziska Preuß, Vanessa Hinz und Karolin Horchler. Die „Königin von Antholz“ kam aber aus Norwegen.

    Bei den deutschen Herren hingegen lief es gar nicht rund. Dort sorgte vor allem die schlechte Schießleistung für Schlagzeilen. Zwar sind der sportliche Leiter des DSV, Bernd Eisenbichler, kein strukturelles Problem, dennoch kochen nun die Diskussionen um einen Schießtrainer wieder hoch.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) zieht mit Lisa Gerth (biathlon-news.de) und Tobias Ruf (Chiemgau24) ein Fazit und schauen bei den Männern auf die stärkste Nation. Zudem reden sie auch übers Skispringen im rumänischen Rasnov und die aktuelle Lage im Gesamtweltcup bei den Damen und Herren im Ski Alpin.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Kaltschnaeuzig).
    schließen
Jetzt Abonnieren