WM-Quali: Zwei Deutsche in Runde 2 und ein historischer Moment.

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Ben Mertens

schließen

Ben Mertens

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total Clearance | Snooker |

    WM-Quali: Zwei Deutsche in Runde 2 und ein historischer Moment.

    23 Jul 2020
    17:37

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Aktuell läuft die Qualifikation für die Snooker WM im Crucible. Und zwei Deutsche haben die erste Runde schon einmal überstanden. Lukas Kleckers kampflos und Simon Lichtenberg mit einem insgesamt überzeugenden Auftritt, analysiert Experte Christian Oehmicke bei Moderator Malte Asmus. Und er berichtet zudem über einen historischen WM-Moment, für den der erst 15-jährige Belgier Ben Mertens verantwortlich war.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Schottland gewinnt den World Cup

    2 Jul 2019
    12:49

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Schottland hat den World Cup in Wuxi gewonnen. Im Halbfinale setzten sich John Higgins und Stephen Maguire schon gegen China 1 durch, nur um im Finale das zweite Team Chinas zu besiegen und den Siegerscheck von 200.000 Dollar einzustreichen. Das Turnier insgesamt war der Auftakt in die Saiso 2019/2020, auch wenn jetzt vier Wochen verstreichen werden, bis das nächste Turnier ansteht.

    John Higgins und Stephen Maguire waren das stärkste Team während dieser sieben Tage von Wuxi, das sah man nach wenigen Tagen schon recht deutlich. Sie waren auch das Team mit den bekanntesten Namen bzw. den Spielern, die sich schon die größten Meriten auf der Tour verdient hatten. Im Finale ließen sie ihren chinesischen Kontrahenten dann auch keine Chance.

    Christian Oehmicke und Andreas Thies lassen das Finalwochenende noch mal Revue passieren. Sie sprechen über den Stellenwert dieses Turniers und wer überraschen konnte. Ein Team, das einen hervorragenden Eindruck hinterlassen hatte, war Belgien. Luca Brecel und der junge Ben Mertens sorgten für viel Alarm während der Woche.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Vorentscheidungen sind gefallen

    28 Jun 2019
    14:35

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein Spieltag ist in der Vorrunde des World Cup in Wuxi noch zu spielen. Ein Spieltag, in dem in zwei Gruppen noch Entscheidungen herbeigeführt werden können und ein Spieltag, in dem in zwei Gruppen schon die Entscheidungen gefallen sind. Wer ins Viertelfinale einzieht und wer die Heimreise nach der Vorrunde antreten kann.

    Die deutsche Mannschaft rund um Simon Lichtenberg und Lukas Kleckers hatte vor diesem Spieltag schon die klare Vorgabe, möglichst beide Duelle klar gewinnen zu müssen. Gegen Thailand gab es aber ein 1-4, dass die Chancen auf ein Weiterkommen zunichte machte. Deutschland kann nur noch eine bessere Platzierung als den letzten Platz in der Gruppe anstreben. Das Viertelfinale ist nicht mehr möglich.

    In der Gruppe B geht es am spannendsten zu. Hier können noch fünf Mannschaften das Viertelfinale erreichen. Die größte Enttäuschung sind hier sicher die Nordiren um Mark Allen, die derzeit auf Platz 9 weilen.

    In Gruppe C und D ist die Messe schon gelesen. Hier geht es nur noch um die Platzierungen, aber Schottland und Belgien in Gruppe C und China B und Wales in Gruppe D sind schon qualifiziert.

    Andreas Thies und Experte Christian Oehmicke aus der Sendung Total Clearance schauen auf die Matches von Tag 4 in Wuxi.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Deutschland wahrt die Mini-Chance

    27 Jun 2019
    14:58

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der World Cup in Wuxi ist in zwei von vier Gruppen auch noch nach dem dritten Spieltag spannend. In zwei Gruppen hat sich die Spreu bereits vom Weizen getrennt und die Viertelfinalteilnehmer stehen so gut wie fest. Andreas Thies und Experte Christian Oehmicke sprechen über die Ergebnisse des dritten Spieltags.

    Das deutsche Team um Lukas Kleckers und Simon Lichtenberg musste bislang zwei Niederlagen einstecken. An Tag drei schlug aber ihre große Stunde. Sie gewannen gegen Norwegen mit 3-2 und erhielten sich die Mini-Chance auf Platz 2 in der Gruppe A und den Einzug ins Viertelfinale. Natürlich muss dafür noch einiges passieren, unter anderem ein Sieg gegen das favorisierte Thailand, aber bislang hält sich die deutsche Auswahl wacker.

    In Gruppe B ist nach der überraschenden 1-4 Niederlage von Nordirland gegen Irland auf einmal alles offen. Zwei Punkte trennen den Ersten England vom Fünften Iran, so dass an den letzten beiden Spieltagen der Vorrunde noch alles passieren kann.

    In der Gruppe C und D dagegen stehen die Viertelfinalteilnehmer so gut wie fest. Schottland und Belgien in Gruppe C sowie China 2 und Wales in Gruppe D ziehen einsam ihre Kreise.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren